Worauf Sie beim Kauf eines Eigenheims in den Zweitmarkt aus?


Worauf Sie beim Kauf eines Hauses auf dem Sekundärmarkt aus? In dem alten Gebäude konnten verschiedene Probleme auftreten, so dass in der Phase der Überprüfung des Hauses Sie die Aufmerksamkeit nicht nur auf den Gesamteindruck, sondern auch auf die Details achten muss.

Wo soll ich anfangen?

Am besten ist es, den Entwurf des Gebäudes zu überprüfen. Sie enthält die Anwendung Konstruktionslösungen und Materialien. Beachten Sie jedoch, dass das Projekt nur als eine zusätzliche Hilfe bei der Beurteilung der technischen Bedingungen zu dienen, denn Dokumentation ist kein Beweis, dass das Gebäude wurde nach ihr durchgeführt.

Überblick über die Fassade.

Zunächst konzentrieren wir uns auf die Zuverlässigkeit und den Zustand der Gebäudestruktur. Wir halten Ausschau nach jeder möglichen Art der Risse und Kratzer, was auf einem schlechten Zustand der Stiftung und Wänden — zum Beispiel unterschiedliche Setzungen des Gebäudes. Wir waren Hahn an der Fassade des Hauses beruhigt?

Natürlich ist es einfach, wenn die Bewässerung des Gartens, aber in diesem Fall wichtiger ist ein dichtes Entwässerung, sonst kann das Wasser weg die Jahre an diesem Ort zu waschen, und den Grundstein für seine Stärke zu berauben. Eine ähnliche Unterschnitt kann bei längerer Abwesenheit von Dachrinnen auftreten. Wenn wir feststellen, diese Art von Schäden, müssen Sie für die Beratung vertrauenswürdigen Fachmann, der in der Lage zu beurteilen, ob sie es ernst, wie man sie beheben, und was wird die Kosten für Reparaturen sein, ist zu fragen. Es sollte auch zu untergraben die Grundlagen, um ihre Abdichtung zu gewährleisten und mögliche Risse oder Feuchtigkeit.

Zeit für den Innenraum.

Im Inneren des Gebäudes, legen wir besonderes Augenmerk auf das Vorhandensein von Schimmel und Feuchtigkeit vor allem, wenn das Gebäude für eine lange Zeit niemand wohnte. Pilze sind gefährlich für die menschliche Gesundheit sowie Holzkonstruktionen, und die Luftfeuchtigkeit reduziert den Bedienkomfort und die Stabilität des Hauses. Der Pilz, um im gesamten Gebäude zu finden, vor allem in den Keller.

Zunächst einmal Vertrauen Geruch — unverwechselbar, muffigen Geruch sofort zu spüren sein. Häufige Anzeichen von Feuchtigkeit sind kollabiert und Verfärbungen aus Gips, Farbe abgeblättert, und das rohe Parkett. Strom Pilze im Holz zusammengesetzt Mineralien, so müssen Sie auch überprüfen Sie die Holzelemente — der Dachrahmen, Fensterholzarbeiten, Türrahmen, und die Oberfläche der thermischen (Sitze, die aus dem Haus warm läuft) Brücken. Mykologen — Professional kann die Wirkung des Pilzes Spezialisten beurteilen.

Denken Sie daran, dass die Entfernung, wie feucht und Pilz extrem teuer und schwer, so dass der mögliche Kauf des Hauses und sollten durchdacht, berechnet und an Sachverständige.

Die Bögen und das Dach.

Betongewölbe überprüfen wir den Winkel, auf Kratzer, scharfe Abweichungen und Mängel, was die Korrosion. Es ist notwendig, ein paar Mal auf jeder Etage zu springen, um Inflexibilität Gewölben überprüfen und das Gefühl ihrer möglichen Biege. Besonderes Augenmerk muss auf die Balken in der Decke über dem Keller (höherer Luftfeuchte) bezahlt werden.

Holzbögen müssen zusätzlich, um den Winkel der Anwesenheit von Pilz oder Insekten zu überprüfen.

Wenn es um Dach geht, ist es wichtig, den Zustand seiner Oberfläche und dem Drainagesystem. Überprüfen Sie die Dachkonstruktion — Dachsparren, Schalung, Eintagsfliegen, Spalten. Peers in der folgenden Austritt von Regenwasser und Schnee. Dies ist besonders wichtig, weil es bedeutet, dass im Inneren des Hauses bekommen kein Wasser einweichen erhöht die Anfälligkeit für Insekten- und Pilzbefall.

Darüber hinaus müssen Schornsteine ​​überprüft werden, insbesondere, ihr Aussehen, Integrität, Stärke und Allgemeinzustand.

Ein weiterer sehr wichtiger Punkt ist der Status der Dachrinnen, Kehlen, Blatt Schleuse. Drainage-System ins Leben gerufen ist, füllen die Wände. Die Auswirkungen dieser Situation sind nicht nur die Zerstörung der Wände, sondern auch die Grundlagen — das Wasser fließt direkt vom Dach auf den Boden, bekommt unter dem Fundament, seine Wasch entfernt.

Zimmerei.

Wir überprüfen die Dichte der Fenster und Türen, inspizieren die Wand unter den Fensterbänken — suchen Streifen. Wir schätzen die Kosten für eine Nachbesserung oder Ersatzlieferung. Wenn die Fenster und Türen haben historischen Wert, ist es, mit einem Experten, die sagen, ob Sie sie zu beheben und was es kosten würde, zu sprechen.

Umgebung.

Vorzugsweise überprüfen Sie den Grundwasserspiegel, ob geführt Rückgewinnung Bereich — es wird uns vor unliebsamen Überraschungen zu speichern. Auch die Anlage rund um das Haus Angelegenheit — können Bäume, die rund um das Haus sind sehr malerisch, aber wir eine Menge Probleme bringen — Wurzeln können die Grundlage für herabfallende Äste zu zerstören, um das Dach beschädigen und lässt verstopfen die Kanalisation gelangt.

Wiederaufbau.

Wir haben ein Zuhause gefunden. Es gibt wirklich einige Nachteile, aber in Gegenwart von Wissen und die technischen Möglichkeiten, die wir von ihm ein Traumhaus zu machen. Offensichtlich Dies gilt jedoch umfangreiche Restrukturierung wird mit der Notwendigkeit, die Grundlagen, die Kosten deutlich zu erhöhen verstärken kombiniert werden. Neben der Planung einer solchen Investition ist notwendig, um mit der lokalen Plan zu erfüllen und genau wissen, die technischen Voraussetzungen. Wenn wir ein Haus zu kaufen, aber für Reparaturen warten wollen, müssen das Gebäude zu schützen — gut verschlossenen Fenstern, Türen und Dächer.