Was kann Malokklusion des Mundes führen

Jeder will die Eigentümer von einem schönen Lächeln, und es ist möglich. Und wenn Sie einen Überbiss haben, ist es kein Grund, verärgert zu sein, müssen Sie nur noch, einen Arzt aufzusuchen. Derzeit ist es durchaus möglich, zu korrigieren. Was kann Malokklusion des Mundes führen? Wir finden heraus, noch heute!


Normaler Okklusion (zwischen den Zähnen), ist, wenn die oberen Zähne leicht über die untere. Dementsprechend ist Okklusionsanomalie jede Abweichung von der Norm Verschluß der Zähne. Fehlbiss in verschiedene Typen unterteilt:

— Distal — stark entwickelt oder unterentwickelten Oberkiefer Unter,

— Mesial — Unterkiefer vorgestreckt,

— Deep — unteren Zähne überlappen die obere (mehr als die Hälfte ihrer Länge)

— Offen — oberen und unteren Zähne nicht schließen,

— Cross — unterentwickelt oder oberen Satz von Zähnen, oder niedriger,

— Dystopia — im Gebiss Zähne sind nicht auf ihren Plätzen.

Bildung Biss führt durch fünf Perioden der kindlichen Entwicklung. Verletzung richtig für mindestens einen Zeitraum, die zur Entwicklung der Anomalie oder andere Anomalien in der Entwicklung einer ganzen Kiefers.

1 Periode — von der Geburt bis sechs Monate (der Neugeborenenperiode)

2 Zeitraum — von sechs Monaten bis drei Jahren (die Bildung von temporären Okklusion — Milchzähne ausbrechen)

3 Zeitraum — von drei auf sechs Jahre (das Wachstum der Kiefer und Vorbereitung auf das Gebiss)

4 Zeitraum — von sechs auf zwölf Jahre (aktive Wachstum von Kiefer und Gebiss)

5 Periode — 12 bis 15 Jahre (alle Milchzähne werden durch permanente und Entwicklungsbleibenden Gebiss ersetzt).

Es ist seit langem beobachtet worden, dass die Entwicklung von Backen bei Kindern hängt von genetischen Eigenschaften. Die Struktur der Kiefer des Kindes, sind den Funktionen von den Eltern übergeben. Neben Problemen mit dem Biss auftreten, bei Kindern mit eingeschränkter normale Nasenatmung. Deshalb ist es notwendig, die Aufmerksamkeit auf, wie das Kind atmet bezahlen. Im Laufe der Zeit behandeln Erkältungen.

Viele Kinder lieben, um einen Finger, Zunge oder Lippen saugen. Solche Gewohnheiten haben einen negativen Einfluss auf die Entwicklung der Okklusion und damit die Eltern sollten mit ihnen umzugehen. Und natürlich noch einmal sagen, die bekannte Wahrheit darüber, wie schädlich Dummy und ihre langfristige Nutzung. Dummy stört die normale Entwicklung der Zähne.

Was sind die Ursachen Malokklusion des Mundes?. Ihre Zähne werden, bei denen erhöhte Belastung während des Kauens und schließlich irgendwo in den 30 bis 40 Jahren ist es klar, dass die Zähne sich lockern. Sie haben Parodontitis. Wenn die Krankheit tritt Malokklusion Kiefergelenke. Dies führt zu Kopfschmerzen und klicken bei der Mundöffnung, sowie Schmerzen in der Kaumuskulatur.

Malokklusion ist und kosmetische Änderungen im Profil des Gesichts, der hässlichen Lächeln mit schiefen Zähnen stehend. All dies sollte Sie wünschen, um es zu beheben, und diese Zeit und Energie, sowie die Mittel, um einen Arzt zu besuchen.

Ein Besuch beim Arzt notwendig ist, nicht nur auf Grund von Änderungen in der Ästhetik der Person, sondern auch für die Lösung von Problemen. Wenn Sie in den Mund haben Zahnfleischerkrankungen (Parodontitis), um geeignete Bedingungen für die Entwicklung von Mikroben zu erstellen. Da orale Mikroben einfach in Ihre Gastrointestinaltrakt zu erhalten und verschiedene Krankheiten hervorrufen.

Derzeit modernen Zahnkliniken bieten Dienstleistungen für die Korrektur der Biss. Obwohl es sich um eine komplexe und schrittweiser Prozess, der mehrere Phasen, aber die Ergebnisse sind es wert.

Welche Schritte muss, um eine bestimmte Behandlung übergeben?

— Diagnose (Panoramabild mit Zahngesundheit Remineralisierung Therapie und Zahnsteinentfernung)

— Behandlung mit Hilfe von abnehmbaren und fest installierten Geräten,

— Installation der Halterungen (individuelle Auswahl der Größe, Form und Dicke jeder Zahn), der Dauer der Behandlung mit Hilfe von Halterungen von sechs Monaten bis zwei Jahren.

Bei der Behandlung muss unter ständiger Überwachung an den Kieferorthopäden zu sein. Zu diesem Zeitpunkt wird es wichtig, die Mundhygiene. Achten Sie darauf, Ihre Zähne nach jeder Mahlzeit zu putzen, und viel gründlicher als zuvor. Es ist auch notwendig, um regelmäßige ärztliche Untersuchung Hygieniker zu unterziehen.

Nach der Behandlung muss eine Erholungsphase zu unterziehen. Ziel ist es, nach der Behandlung zu stabilisieren. Ärzte glauben, dass die Länge der Wiederherstellungszeit sollte nahezu gleich oder sogar weit mehr als die Periode der Behandlung sein. Während der Erholungsphase mit festen oder herausnehmbaren Haltern traditionellen kieferorthopädischen Platte. Denken Sie daran, dass das Ergebnis der Behandlung hängt nicht nur von der Stärke der Arzt, aber durch den Patienten selbst — von seiner Beziehung zu den Heilungsprozess.

Oft Patienten fragen — ob richtig Biss. Wenn die Anomalie in der Verzerrung der ein oder zwei Zähne ausgedrückt ist dies vor allem ein ästhetisches Problem. In den meisten Fällen ist die Situation viel ernster Malokklusion und wird zu einer Bedrohung für Ihre Gesundheit dann. Wenn die Zähne wegen der Anomalie überfüllt, wird sie ihre allgemeine Schwächung führen. Es ist eine schwere Niederlage gegen Karies. Als Folge — die Zähne zerstört, und du wirst sie verlieren, und Prothetik wird schwierig genug sein. So sollte immer noch einen Arzt aufsuchen. Derzeit gibt es keine Probleme mit einem Biss gelöst werden. Wenn bisher angenommen, dass der Biss nur im Kindesalter korrigiert werden, in unsere Tage reicht Verfahren für die Behandlung von Erwachsenen. Doch in seiner Jugend für die Durchführung einer solchen Behandlung ist natürlich viel einfacher. Eltern müssen darauf achten, ihre Kinder zu bezahlen, und wenn der Kieferorthopäde das Baby auf den Ausbruch des Milchzähne zu untersuchen, wird das Problem durch eine Vielzahl von Verfahren und Simulatoren gelöst werden. Manchmal schreiben eine spezielle orthopädische Brustwarze.

Heute sprachen wir über die Folgen von Fehlbiss des Mundes. Somit ist Malokklusion nicht nur schön, sondern auch erhebliche Schäden an Ihrer Gesundheit zu bringen. Also fragen Sie Ihren Arzt und richtig Biss. Machen Sie diesen Schritt ist nie zu spät, wie die Ärzte sagen, solange Sie noch Ihre Zähne. Dennoch, je früher Sie beginnen die Behandlung, desto besser.