Hypertonie des Uterus, Ursachen und Behandlung von Hyper

Die häufigste Diagnose, die von werdenden Müttern in unserem Land erhalten wird, diese Hypertonus der Gebärmutter. Aber in der Tat, in der medizinischen Praxis in den meisten Ländern eine solche Diagnose nicht vorhanden ist, und sehr oft ist es nicht notwendig, dass sich etwas. , Aus dem Mund eines Gynäkologen ist jedoch eine Phrase klingt bedrohlich. So, ob es Angst? Also, Hypertonie der Gebärmutter, Ursachen und Behandlung von hyper — Thema der Diskussion viele Ärzte erschreckt Frauen.


Hypertonus der Gebärmutter — ist in der Tat, Uteruskontraktionen, die vor dem voraussichtlichen Zeitpunkt des Eintritts der Arbeits auftreten. Auf der einen Seite sind die Schnitte ganz natürlich, weil die Gebärmutter in ihrer stroeniyu- ist ein Muskel, und das Hauptmerkmal jeder Muskel — Kontraktion. Aber andererseits ein Hypertonus des Uterus nicht vollständig ignoriert werden, da sie einen drohendem Abort anzuzeigen.

Gründe Hypertonus

Ursachen von Uterus Hypertonus kann sehr unterschiedlich sein. Diese und eine Reihe von Hormonstörungen und ovarielle Dysfunktion und die Beeinträchtigung der Funktion der Nebennieren. Darüber hinaus kann es zu Problemen führen, wenn eine Frau unterentwickelte Genitalien oder haben eine Reihe von Fehlbildungen der Gebärmutter. Er fördert die Entwicklung der Hyper Vorhandensein von Tumoren des Uterus, Infektionen und Entzündungen in den Beckenorganen und dem Körper des Eies. Hypertonie des Uterus durch Zervixinsuffizienz verursacht werden, wenn der Gebärmutterhals nicht die Stärke, um die zunehmende Belastung standhalten und ihre Offenbarung vor dem Beginn der Arbeit beginnt. Es sind auch gefährlich Störungen im Immunsystem während der Schwangerschaft und dem Vorliegen von weiblichen somatischen Erkrankungen. Unter den Gründen, gibt es hyper und psychologische: Angst, Depression, ein Gefühl der inneren Spannung, Unsicherheit.

Wie gefährlich Hypertonie?

Wenn der Ton der Gebärmutter Frau fühlt sich Schwere und Spannung in den Unterleib. Es kann Schmerz um den Schambereich zu sein, unterer Rücken, eine Reihe von unangenehmen Empfindungen in den Unterbauch, ähnlichen Spannungsgefühl und Schmerzen, Menstruations-like. Hypertonus der Gebärmutter während der ersten Trimester der Schwangerschaft kann zum Tod des Eies und Fehlgeburten führen. Während des zweiten und dritten Trimester der Hypertonus der Gebärmutter verursachen häufig vorzeitige Wehen. Für den Fötus in der Gebärmutter entwickelt, kann den Blutfluss zu gipertonus Plazenta zu stören. Dies kann zu Sauerstoffmangel und intrauterine Wachstumshemmung führen. Dies liegt daran, wenn Kontraktionen Plazenta nicht reduziert wird. Das Ergebnis kann seine Ablösung und spontane Abtreibung oder Geburt eines Kindes zu früh sein.

Hypertonus der Gebärmutter ist in der Regel bei einer Routineuntersuchung festgestellt. Die Behandlung beginnt hyper-Standard. Arzt verschreibt eine Reihe von Spasmolytika und Sedativa sowie Vitamin B6 und Magnesium-Präparate. Normalerweise ist dies genug, um die Gebärmutter zurückprallt Ton. Und, natürlich, mit Hypertonie kontraindiziert Übung empfiehlt es größere Lüge. Sex kontraindiziert, da Uteruskontraktionen kann zu Fehlgeburten.

Auf der «Erhaltung»

Wenn der Termin von Beruhigungsmitteln und Vitamin-Therapie half nicht von hyper loszuwerden, gibt es regelmäßige Krämpfe durch Spotting, dass eine Frau im Krankenhaus oder «auf die Erhaltung gelegt», denn es gibt eine reale Gefahr, dass die Schwangerschaft unterbrochen begleitet.

Im Krankenhaus wird die Frau auf eine vaginale Untersuchung und Ultraschall, die das Vorhandensein eines erhöhten Tonus des Uterus zu bestätigen sowie den Status des Fötus und der fetalen Membranen zu überwachen hilft unterzogen. Falls erforderlich, wird der Test auf der Ebene der Sexualhormone in der täglichen Urin und Blut-Screening für genitale Infektionen durchgeführt werden.

Werdende Mutter sollte mit völliger Ruhe zur Verfügung gestellt werden, und das beruhigende ernannt Antispasmodika, Multivitamine und anderen Drogen. Wenn Hypertonus der Gebärmutter bezeichnet den Beginn der Arbeit vor 34 Wochen, dann versuchen, den Drang der Geburt mit Hilfe der Entspannung der Muskeln der Gebärmutter Vorbereitungen zu unterdrücken. Das wichtigste für eine Frühgeburt ist ein Zeitraum von 25-28 Wochen. Wenn es eine Bedrohung für das Einsetzen der Wehen vor Ablauf der Frist, ist die größte Herausforderung, um fetalen Lungenreifung zu beschleunigen. Verlängerungen Schwangerschaft, könnte sogar 2 Tage eine solche Gelegenheit bieten.