Die vorteilhaften Eigenschaften der Artischocke


Jeder weiß, über die Vorteile der mediterranen Ernährung. Artischocken — eines der Produkte, die lange geliebt hat die Menschen des Mittelmeerraums für seine bemerkenswerte vorteilhafte Eigenschaften. Wir Artischocke — ist exotisch. Nicht jeder in der Lage, die Frage zu beantworten, welche Art von Frucht ist. Oder vielleicht ein Gemüse? Schauen wir uns diese und betrachten die vorteilhaften Eigenschaften der Artischocke.

Weder das eine noch das andere

Artischocke — eine mehrjährige Pflanze aus der Familie Asteraceae gehören, ein naher Verwandter des bekannten, jäten wir: Kornblumen, Distel, Klette. Auf Arabisch heißt es — ein irdenes Dorn. Es gibt etwa hundert von ihrer Spezies, aber weniger als ein Drittel von ihnen können in Lebensmitteln verwendet werden.

Während der Blüte Artischocken Körbe mit großen lila sieben bis acht Zentimeter Durchmesser bedeckt, und wird sehr ähnlich wie unsere einheimischen Disteln. Aber es ist selten, weil die Knospen zu schneiden, zu entwirren unfähig zu machen. Sie sind es, diese unreifen Knospen, ähnlich wie die Regler, für Lebensmittel und für medizinische Zwecke verwendet.

Struktur

Die Knospen enthalten Vitamin C, B1, B2, E, Kohlenhydrate, Mineralsalze, Carotin, eine große Menge an Eisen, Kalium und Phosphor. Die Notwendigkeit, die für Diabetes Inulin, die im Magen gespalten ist, immer vollständig absorbiert Fructose, und somit verhindert, dass die Erhöhung des Blutzuckerspiegels. Der bittere Geschmack der Pflanze gibt tsinarin, was sehr gut für die Leber, um seine choleretische Aktion.

Die Blätter einer Artischocke ist auch recht nützliche Substanzen: Eiweiß, Kohlenhydrate, Vitamine B, B12, C, und Kaliumsalze, Milchsäure, Zitronensäure, Äpfelsäure, Flavonoiden, Cumarin, eine große Anzahl von Enzymen und so weiter.

Nützliche Eigenschaften und Anwendungen in der Medizin

Artischocke hat ein mildes Diuretikum und abführende Wirkung, reduziert den Cholesterinspiegel im Blut, verbessert den Stoffwechsel und normalisiert die Aktivität des zentralen Nervensystems. Es wird oral in Form von Infusions- oder Abkochung verabreicht. Äußerlich bei Neurodermitis und Schuppenflechte eingesetzt.

Artischocken-Extrakt als ein Teil der fast alle Medikamente für Erkrankungen der Leber (Cholezystitis, Hepatitis, Leberzirrhose, etc.) vorgeschrieben. Laut Ärzten, Ernährungswissenschaftler, sollte Artischocken in das Programm der Entgiftung des Körpers aufgenommen werden, weil sie Substanzen, die Leberzellen vor den schädlichen Auswirkungen von Radionukliden, Toxinen und Schwermetallsalze enthalten, zu schützen.

Heilende Eigenschaften von Artischocken für Nahrungs Krankheiten wie Diabetes, Arteriosklerose, Nierenerkrankungen, Gallensteinleiden verwendet. Das kalorienarme Produkt: 100 Gramm Artischocke enthält nur etwa 50 Kalorien.

Anwendung in der Kosmetik

Cosmetologists auch nicht zu diesem wunderbaren Produkt geachtet und aktiv nutzen es für die allgemeine Verjüngung des Körpers, die Behandlung von Cellulite, Mesotherapie in der (nicht-chirurgische Gesichtskorrektur bei der Verwendung der Mikronadeln in die Haut Produkte einzuführen basierend auf Artischocken). Gleichzeitig gelten Sirup und Tabletten enthalten Extrakt der Artischocke.

Verwenden Sie in der Küche

Artischocke kann und soll nicht nur für medizinische Zwecke, aber auch als ein Produkt in einer normalen Ernährung verwendet werden. Er wird nicht weniger Gefallen einen positiven Effekt auf den ganzen Körper zu bringen. Laut Ernährungswissenschaftlern, stößt Artischocken können auch in Ihrem täglichen Gerichte ersetzen Fleisch, Huhn oder Pilze: Sie können sie zu Salaten, Suppen gekocht Artischocke werden.

Wie Artischocken wählen

Artischocken reifen im Herbst und Frühjahr. Frühling-Ernte ist anders olivgrün, und im Herbst hat eine leicht lila Tönung und sieht aus wie heftgeschweißt kalt. Viele Kenner bevorzugen Artischocken Herbst-Kollektion für ihre Fleischigkeit. In Supermärkten Artischocken sind das ganze Jahr über verkauft, aber sie sehen aus wie etwas unappetitlich, Knospen schlaff, geschrumpft. Es ist unwahrscheinlich, dass man in der Lage sein, um zu kochen ein Gericht wirklich nützlich.

Artischocken kaufen in der Saison, ihre natürliche Reifung und wählen Sie Aussehen. Artischocke sollte frisch, saftig mit hautengen Waage sein. Es wird empfohlen, Ohr in der Handfläche von Artischocke und hören komprimiert zu bringen. Wenn Sie ein Knarren zu hören, dann ist es gut. Überreife Artischocken mit gehärteten oberen bräunlich Waagen Nahrungsmittel ungeeignet.

In Ländern, in den Anbau von Artischocken beschäftigt, werden sie besonders geschätzt, wenn der Kern noch nicht voll ausgebildet und Blüten sind essbar. Diese jungen Artischocken nicht größer als ein Hühnerei leicht mit kochendem Wasser verbrüht oder sogar roh gegessen, ohne eine Spur. In solchen Artischocken enthalten die meisten Wirkstoffe, die den Fettstoffwechsel beeinflussen.

Leider in diesem Stadium der Artischocken, die nicht transportiert werden. Durchschnittliche Restlaufzeit und der Größe der Knospen ist in der Regel gebeizt. Aus Dosen oder raw Artischocke bereiten verschiedene Salate. Nach Geschmack erinnert an Artischocken roh Walnüsse. In dünne Scheiben geschnitten Blütenstände mit anderen Gemüse, Fisch, Schinken oder Käse gemischt. Groß, mit bereits einen dichten Kern gebildet ist, werden für die Herstellung von gefüllten Gerichten verwendet. Der Kern wird geschnitten und Blütenstand füllen jede Füllung. Sie können die Artischocken in Salzwasser kochen und verwenden als separates Gericht oder als Beilage zu Fisch- und Fleischgerichten. Oft gekochte Artischocken zerkleinert und auf Kuchen, Risotto, Pasta, Pizza, Fleisch- und Gemüseeintöpfe und andere Gerichte gegeben.

Wie Artischocken kochen

Es gibt Geheimnisse Artischocke Vorbereitung zu essen. Zuerst müssen Sie das Bein um ein Drittel geschnitten, um alle beschädigten oder gehärtete Blätter zu entfernen. Die verbleibenden, essbare Blätter ist es notwendig, die mit Widerhaken versehenen oberen Abschnitt geschnitten. Unmittelbar Scheiben Salz oder befeuchten sie mit Zitronensaft, damit sie nicht zu verdunkeln nicht. Mid Blüten entfernen sanft den Löffel. Wenn Sie glauben, dass das alles zu schwierig ist, die Sie in den Shop Konserven Artischocken Banken kaufen können. Sie erfolgreich ersetzen gekochte Artischocken.

Wenn Sie sich entschieden haben, den ganzen Weg gehen und bereiten Artischocken bereits vorbereitet sie, wie oben erwähnt, ist jetzt die Zeit, um sie zu kochen. Brauchen Salzwasser und etwa die Hälfte der Zeit. Beachten Sie, dass in einer Metallwanne kann schwarz werden. So kümmern sich um Ton oder Email-Topf. Die Artischocken sind bereit, wenn sie leicht mit einer Gabel durchbohrt.

Wie Artischocken essen

Wie man gekochte Artischocken zu essen — es ist auch eine Art von Kunst. Erstens, die sie essen mit den Händen. Brechen einfach ab von den Knospenschuppen und hält seine Finger über die Spitze dunk in scharfer Sauce. Sie werden dann in den Mund genommen und drückte seine Zähne, zieht, drückte das Fleisch. Wenn alle Waagen werden abgeschnitten, können Sie über die Grundplatte zu nehmen. Jetzt müssen Sie Besteck: Messer und Gabel.

Hier sind nur ein Wein Artischocken Zeit wird nicht empfohlen. Tsinarin in ihnen enthaltenen ändert die Empfindlichkeit der Geschmacksrezeptoren in der Zunge, und Sie können nicht in guten Wein zu schätzen wissen. Waschen Sie bei Bedarf gewöhnliche kaltem Wasser.

Richtig gekocht Ge
richte Artischocke nützliche und schmackhafte. Versuchen Sie, etwas sehr einfach zu starten, Überraschen Sie Ihre Lieben und Freunde der neuen ungewöhnlichen kalorienarme Gerichte.