Anbau und Pflege für Blumen mammilyariya

Rhode mammilyariya ist der größte Gattung der Kaktus, gibt es etwa 500 Arten. Unter ihnen sind anspruchslose Pflanzen, die fast jeder Kakteen haben. Es gibt auch eine anspruchsvolle, komplexe Pflege und damit seltene Arten von Kakteen.


Mammilyarii haben charakteristische Merkmale der Struktur, die sich von anderen unterscheidet Kakteen. Da die Stempel dieser Art sind zahlreiche Knospen auf den Stamm der Pflanze entfernt. Es ist aus diesen Papillen, keine Beulen, wie andere Kakteen wachsen Dornen. Aus den Blüten entwickeln zwischen den Papillen in den Nebenhöhlen. Es sei darauf hingewiesen, dass die Anwesenheit von Papillen werden — die Haupt und oft der einzige Hinweis darauf, dass verschiedene Arten von Kakteen aus der Gattung Mammilyariya kombiniert ist.

Variety Art Mammilyariya.

Mammilyariya verlängert (lat. Mammillaria elongata). Diese Pflanze hat einen dünnen länglichen Stielen, Dornen charakteristische goldene Farbe, in den Auslass gesammelt, niedrige Brustwarzen. Die Blüten sind klein, weiß. Diese Sorte blüht nur unter günstigen Bedingungen dafür. Für die Bildung von Beeren notwendig Bestäubung.

Mammilyariya Widerhaken (lat. Mammillaria spinosissima). Cactus mit massiven Kugel Stämme und dünnen scharfen Dornen, meist weiße Farbe mit einem bräunlichen Farbton. Zwischen den Papillen Behaarung Anlage hat die Eigenschaft, die die Illusion von Wattebällchen erstellt. Die Blüten sind leuchtend rosa.

Mammilyariya Wild (lat. Mammillaria wildii). Die Pflanze mit einer dicken Bit länglichen Schaft, bis zu 5 cm Durchmesser. Die Papillen sind länglich, dünn genug. Goldenen Stacheln haben das Merkmal: die zentrale Nadel verbogen Haken. Aus diesem Kaktus wird von einem starken Verzweigung gekennzeichnet, da das Bild der Kinder nicht verschwinden, und weiterhin auf der Mutterpflanze wachsen. Blühender Kaktus weiß, mittelgroße Blüten. Für die Bildung von Beeren notwendig Bestäubung.

Mammilyariya Zeylmana (lat. Mammillaria zeilmanniana) hat einen kurzen zylindrischen Schaft und bilden dicht gebogenen Stacheln. Die Blüten haben eine leuchtend rosa Farbe, manchmal im Frühjahr weiß.

Mammilyariya ausgezeichnete (lat. Mammillaria perbella). Diese Anlage hat einen kugelförmigen Stengel, die bis zu 7 cm Durchmesser. Die Stacheln sind klein, weiß. Leicht schafft viele Kinder. Die Blüten sind rot oder rosa Farbe.

Mammilyariya Ghana (lat. Mammilaria hahniana). Kaktus mit einem zylindrischen oder kugeligen Schaft, bis zu 10 cm im Durchmesser. Das flauschige mammilyariya als Stamm ist mit zahlreichen weißen Haaren bedeckt. Die Blüten sind rosa. Leicht schafft viele Kinder.

Mammilyariya bokasana (lat. Mammillaria bocasana) durch einen länglichen dicken Stamm gekennzeichnet, 4-5 cm im Durchmesser. Papillae lange, dünne. Eine Besonderheit dieser Art sind Dornen. So lange Mitteldorn gebogen Haken, und um ihn herum sind kleinere dünne nadelartigen Stacheln und lange Haare artigen Stacheln weiß. Mammilyariya bokasana wächst gut und Blumen (weiße Blüten) in normalen Raumbedingungen, wodurch eine Menge Kinder. Die Beeren werden nur nach der Bestäubung gebildet.

Mammilyariya proliferative (lat. Mammillaria prolifera). Diese Pflanze hat einen kurzen Stamm und eine subtile zwei Arten von Stacheln (und haarähnlichen Nadel). Krainik weißen Stacheln, die zentrale — Gold; sie sind so dicht umhüllen den Stiel, dass es manchmal nicht sichtbar. Weiße Blüten sind nicht groß. Für die Bildung von Beeren erfordert keine Bestäubung.

Mammilyariya: Pflege für Pflanzen.

Anbau und Pflege von Blumen mammilyariya haben ihre Eigenheiten. Daher sollte die Temperatur im Sommer nicht über den Bereich von 20-24 ° C zu gehen, im Winter — 7-10 ° C Beleuchtung sollte moderat sein. Im Winter, wenn der Trockengehalt, eine Ruhezeit (in der 7-10 ° C). Für pubertierenden mammilyary, erinnern Temperaturen im Winter nicht unter 15 ° C fallen, obwohl höhere Temperaturen sind nicht erwünscht. Sommer mammilyariyam brauchen frische Luft, so in dieser Zeit ist es empfehlenswert, sie auf dem Balkon oder im Garten zu halten.

Licht. Mammilyarii sind lichtliebende Pflanzen, und bei direkter Sonneneinstrahlung gut vertragen, wie diese Art von pubertierenden Kakteen, unerlässlich sind. Im Winter die Pflanzen vor allem fehlt das Licht, so versuchen, ihre Stiele ziehen, lehnte sich in der Nähe der Fenster, die das Aussehen der Pflanze verwöhnt.

Bewässerung. Im Winter gestoppt Bewässerung mammilyarii. Diese Pflanzen vertragen keine Staunässe Boden, vor allem im Winter. Fahren Sie mit der Bewässerung im Frühjahr, so dass es sparsam und vorsichtig. Das ist, wie es wird reichlich bis Juli ist ab Mai, je nach Wetterlage im Sommer. An heißen Tagen ist es empfehlenswert, reichlich wässern. Im August, nach und nach zu reduzieren Bewässerung im Oktober machen es selten und begrenzt. Dünger Bewässerung sollte im Sommer und im Frühjahr gemacht werden.

Wiedergabe. Reproduktion tritt am mammilyary Babys, aber diese Methode könnte schließlich zur Degeneration von einem Kaktus führen. Degenerationserscheinungen der Pflanzen betrachtet melchanie Dornen und Stämme, sie gezeichnet werden und dünn. Daher ist es notwendig, in regelmäßigen Abständen zu erneuern die Pflanze aus Samen. Die optimalen Bedingungen für die Keimung der Samen die Bodentemperatur ist 20-25 ° C und Heizung.

Luftfeuchtigkeit. Es wird angenommen, dass alle Kakteen, einschließlich mammilyarii, ausreichend beständig an der Luft trocknen. Allerdings sind sie gut behandelt und regelmäßige Spritzen von feinen Sprühnebel Sommermorgen oder am Abend, wenn die Sonne auf die Pflanze.

. Im Jahr — Transplantation Auspflanzen der Jungpflanzen erfolgt jedes Jahr durchgeführt, die alte. Umtopfen sollte breit, aber nicht tief Behälter sein, wie Sie genügend Platz für Wurzel Kinder brauchen. Mammilyarii bevorzugen lockere, sandige Erde, und das Vorhandensein von Ton-Backstein-Chips benötigt. Die Zusammensetzung des Bodens: 1 Anteil von Sumpfland, 1 Anteil der Rasen, 1 Teil der Blatt, 1 Teil der Sand und Ziegel-Chips. Adult Kakteen und alte sollte auf das Substrat 2 Teile Rasen Boden hinzugefügt werden. Humus nicht erwünscht ist, begrenzt sein oder minimale Betrag.

Schädlingsbekämpfung. Die größte Bedrohung ist mammilyarii Rote Vogelmilbe, besonders hart treffen downy Arten. Um diese Parasiten Siedlung Kaktus Pflanze zu verhindern, sollte mit einem Pinsel in Alkohol getaucht reinigen. Die gleiche Behandlung wird empfohlen aktellik (0,15% ige Lösung).

Es sollte angemerkt werden, den Anbau und die Pflege dieser Pflanzen ist so komplex, dass es nur von erfahrenen Kakteen. Deshalb ist die Wahl der neuen Shop Kaktus, fragen Sie Ihren Händler oder ein Verzeichnis, wie die Durchführung Pflege für die Blume.