Richtige Ernährung zur Gewichtsreduktion

Drei Frauen, die von 4, und zwei Männer aus 3 zu einem bestimmten Zeitpunkt in ihrem Leben das Gefühl, dass es Zeit ist, Gewicht zu verlieren. Viele Pech, denn sie wählen die falschen Methoden und gesundheitsschädlich. Keine Notwendigkeit, die Fehler anderer zu wiederholen. Die Hauptsache ist, zu verstehen, welche Fehler bei der Bekämpfung der Adipositas hergestellt sind und einen Mittelweg zu finden. Wenn Sie es nicht richtig zu essen, ist es nicht genug, nur um weniger zu essen.


Bewertung Ernährung

Die durchschnittliche Anzahl der Kalorien, die eine Person verbraucht täglich, wie folgt verteilt: 40% — Fett — 15% Eiweiß, 45% — Kohlenhydrate, sie in Form von Softdrinks, Gebäck, Marmelade verwendet werden und als Fett gespeichert. In unserer Ernährung Obst und Gemüse spielen eine untergeordnete Rolle, wenn auch nur, sie sind eine Quelle von Mineralstoffen und Vitaminen die der Körper braucht. Wasser — ein gesundes Getränk für den Körper, die süß und alkoholische Getränke verdrängt. Und um Gewicht zu verlieren, von verschiedenen schädlichen Essgewohnheiten loszuwerden.

Essen Sie nach rechts, bedeutet es, zu einer ausgewogenen Art und Weise zu essen. 20% und 50% der Kalorien aus Kohlenhydraten pro Aktie — Der Anteil der Fette in der Ernährung sollte für 15%, der Anteil der Protein-Konto.

Die Wahl der richtigen Produkt, das wichtig und notwendig für den Körper sind. Vorzug zu Kartoffeln, Nudeln, trocken Gemüse, Getreide gegeben werden, diese Produkte den Energiefluss im Körper. Bevorzugt sind solche, die einen Mindestfett Pellkartoffeln besser als Französisch frites beschäftigen die Behandlungsmethoden. Zuckerhaltige Lebensmittel in der Ernährung sollte eine sehr bescheidene stattfinden. Dry Getreide und Gemüse (Erbsen usw.) enthalten nicht Fett, sondern enthalten pflanzliche Proteine.

Obst und Gemüse

Mit jeder Mahlzeit zu essen Obst und Gemüse. Je vielfältiger wird eine Tabelle von Obst und Gemüse ist, desto mehr werden Sie aus Pflanzenfasern, Vitaminen und Mineralien notwendig zu bekommen, um den Körper, normal zu funktionieren.

Milch und Milcherzeugnisse

Sie sind eine Quelle von Kalzium. Sie enthalten einige Vitamine und Proteine. Lieber fettarmen Quark, Joghurt und Milch. Vermeiden Sie das Essen Hartkäse mit einem hohen Gehalt an Fett.

Fisch

Dies ist am nützlichsten Tierprodukt. Es enthält die gleichen Mengen an Protein als Fleisch. Fisch versorgt den Körper mit Zink, Mineralstoffen, Proteinen und essentiellen Fettsäuren Omega-3, sie schützen Zellen. Die Fische müssen mindestens 3 Mal pro Woche haben.

Eier, Wurst und Fleisch

Diese Lebensmittel zu essen mit Vorsicht. Obwohl sie versorgen unseren Körper mit Eisen und Eiweiß, aber eine Quelle für versteckte Fette. Daher Ernährungswissenschaftler empfehlen, sie in der Ernährung ist nicht mehr als drei Mal pro Woche.

Fats

Auf dem letzten Platz in dieser Liste sind Fette. Und was sie waren Ursprungs — Pflanze oder Tier, haben sie einen gemeinsamen Nachteil, sie sind aus Lipiden. Unser Körper braucht 60 Gramm Fett pro Tag, aber die meisten der Fette, die wir verbrauchen in einer latenten Form, t. E. Mit Süßwaren, Käse, Wurst, Fleisch. Es reicht aus, Tag 2 des Art. Esslöffel Pflanzenöl und 10 g Butter, wenn Sie nicht gehen, um die Norm überschreiten. Befolgen Sie einfach diese Tipps, und das Risiko der Produkte zu vermeiden.

Haben Sie Geduld

Gar nicht so einfach, das Gewicht um 10 kg zu verlieren als 3 kg. Also, bevor Sie den Kampf gegen Übergewicht zu starten, haben Sie Geduld. Es gibt viele Diäten, die bis zu 2 Wochen bieten, Gewicht zu verlieren. Es ist real, aber auf Kosten der unglaublichen Not und Anstrengung, die auf schwere Belastung führen werden. Als Ergebnis nach ein paar Wochen das gleiche gedumpten kg kommen wieder zurück.

Es ist sinnlos zu versuchen, Gewicht um mehr als 1 kg pro Woche verlieren. , Dass der Körper verwendet werden, um die neue Diät, Ernährungswissenschaftler empfehlen, Gewichts alle von einem Pfund pro Woche verlieren. Wenn Sie mehr als zehn Kilogramm zu verlieren, sollten wir uns seit Monaten nicht zu täuschen, der Fall ist. Und wenn Sie diätetische Regeln folgen und kümmern uns um Ihre Gesundheit, können Sie Gewicht zu verlieren. Es gibt ein starkes Gefühl von Hunger, aber es gibt natürliche Heilmittel, die auf den Appetit fungieren wird und sich eine ausgewogene Ernährung nicht zu verletzen.