Verfahren der traditionellen Medizin zur Behandlung von Nierenzysten

Der Begriff «Zysten» dadurch gekennzeichnet, daß sie einen geschlossenen Hohlraum enthalten seröse Flüssigkeit bildet. Die Gründe, die im Körper Zysten gebildet werden, nicht vollständig verstanden. Es kann als Folge einer Entzündung auftritt. Sie erscheinen oft nach einer Person verletzt. Ein weiterer Grund, — die allgemeine Alterung des Körpers Alter. Allerdings kann die Zyste bei Kindern nicht angezeigt. In diesem Artikel werden wir erklären, was sind die offiziellen Methoden und Techniken der traditionellen Medizin zur Behandlung von Nierenzysten.


In den Nieren multilokulyarnaya Zyste Retention oder einfache (einsame) bilden können. Einfache Zysten können in jedem Alter auftreten, komplett. Es kann ein Einkammer- oder Mehrkammer, doppelseitig oder einseitig, kann rund oder oval sein, und seine Größe kann unterschiedlich sein. Solche Zysten sind oft am geplanten US gefunden wird, weil es nicht die Person, keine klinischen Anzeichen ihrer Anwesenheit dort die Mühe, und, im Allgemeinen.

Bezug multilokulyarnoy Zysten, tritt es häufiger im unteren Nierenpol aus winzigen Formationen Mehrkammerhöhle. In der Regel wird es als Folge von Nierendefekt.

Retentionszyste entsteht als Folge von Nierenerkrankungen, die Menschen leiden: Nierensteine, Nierentuberkulose, Nierenversagen, Nierenbeckenentzündung. Solche Zysten können nur durch Computertomographie diagnostiziert werden. Retentionszysten gefährlich, weil es kann die Größe zu erhöhen, und es beginnt, den Körper, die zu Nierenversagen führen kann, zu komprimieren. Aber wenn der Fall ist viel Betrieb, so kann die Zyste umgewandelt werden und bösartige Neubildungen.

Nierenzyste: wie wird sie behandelt?

In den meisten Fällen, wenn eine Zyste Behandlung ist nicht vorgesehen. Statt eine reguläre Ultraschall-Screening und Kontrolle. Wenn sie beginnt plötzlich zu erhöhen, die einfache Form Zysten entfernt operativ, Laparoskopie oder Punktion. Wenn akute chronische Pyelonephritis, mit Rückenschmerzen, erhöhter Druck in diejenigen, die mit einer Zyste angemeldet haben, der Arzt empfohlen, sofort den Zyste operativ.

Wenn die Größe der Zysten klein (4-6 cm), und wenn sie in den renalen Stangen oder an der Rückwand befindet, Ärzte häufig für die Behandlung von einem Einstich verwendet. Dieses Verfahren besteht in der Tatsache, dass der Inhalt der Zyste entfernt wird speziell geformten Nadel, die eingeführt wird, um Sklerosierungsmittel, also eine Substanz, die die Innenwände der Zyste verbindet. Die Methode ist, weil nach einem möglichen Rückfall unbequem.

Die beste moderne Behandlung von zystischer Neoplasien ist die Laparoskopie. Laparoskopische Resektion des Tumors nicht nur zu entfernen, wo auch immer es stattgefunden hat, kann es üblich Nierenerkrankung zu diagnostizieren. Operation dieser Art wird unter Vollnarkose durchgeführt. Recovery kann innerhalb einer Woche erfolgen. Aber nach der Laparoskopie ist notwendig, strenge Diät und medizinische Behandlung zu beobachten.

Wenn es eine Zyste, und Sie nicht möchten, dass eine Operation zurückgreifen, wäre die Alternative der traditionellen Medizin, vor allem Kräuter-Behandlungen sein.

Herkömmliche Verfahren zur Behandlung von Nierenzysten.

Im Anschluss an die Beratung durch traditionelle Heiler wird als sehr effektiv, um die Größe von Tumoren zu reduzieren und, wenn möglich, das Messer des Chirurgen zu vermeiden.

Oft passiert es, dass die Rezepte Heiler der Menschen sind sehr viel effektiver als Operation und die Beseitigung der Krankheit mit minimalen Unterbrechungen. Bei der Behandlung von zystischen Formationen wirksame Kräuter wie Klette und goldenen Schnurrbart.

Das einfachste Mittel der traditionellen Medizin in der Behandlung der zystischen Neoplasien — trinken grünen Tee mit Milch in gleichen Mengen. Das Getränk ist notwendig, um einen Löffel Honig hinzufügen und trinken dieser Tee dreimal täglich.

Es gibt ein weiteres wirksames Mittel gegen zystische Neoplasien — Espe Rinde. Aspen Rinde wird zu einem Pulver gemahlen (Sie können ein Fleischwolf zu verwenden). Dreimal täglich vor den Mahlzeiten auf leeren Magen nehmen einen Löffel des resultierenden «Aspen-Pulver», unten mit sauberem Wasser, nicht kalt gewaschen. Um bei Bedarf zu 2 Wochen behandelt werden, und dann machen Sie eine Pause und wiederholen.

Vom goldenen Schnurrbart, kann auch eine ausgezeichnete Tinktur zur Behandlung von Nierenzysten zu machen. Um sich darauf vorzubereiten, müssen Sie etwa 50 Stücke von Gelenken Schnurrbart, in einem Glas geschnitten setzen und gießen Sie einen halben Liter Wodka. Die Infusionsständer 10 Tagen dann abgießen durch Gaze. Nehmen Sie die Infusion in den Morgen und Abend, 30 Minuten vor dem Abendessen. Am Abend nehmen wir den Fall.

Erster Tag: Verdünnen Sie 10 ml dreißig Tropfen Wasser. Die zweite: zur Erhöhung der Dosis zu fallen. So, Tropfen für Tropfen, fügen Sie die Dosis für 20 Tage, bleibt die Wassermenge gleich. Und dann nehmen Sie einen Abend der Medizin in umgekehrter Reihenfolge: reduzieren die Anzahl der Tropfen jeden Tag ein, endet, wenn die Anzahl unter 10 wieder.

Von unschätzbarem Wert bei der Behandlung von Nierenzysten normalen Becher. Traditionelle Heiler bieten eine Vielzahl von Rezepten mit Kletten loszuwerden Zysten zu werden, sind alle Rezepte nicht sehr verschieden voneinander.

Sie können Blatt Abkochung von Klette, um anstelle von Tee und Wasser trinken. Der Verlauf der Behandlung, wie Tees sollte nicht weniger als ein paar Monate. Sie können nicht die Blätter und Wurzeln der Pflanzen. Von den Wurzeln der Klette vorbereitet Brühe ist sehr einfach: mahlen die Wurzel, bringen Sie es 2 Esslöffel und gießen Sie einen halben Liter Wasser, warten, bis alle Kochen bringen und auf Wärme für 20 Minuten halten, dann alles in eine Thermoskanne für etwa eine Stunde gehalten. Durch Gaze gefiltert Infusion und nach und nach nehmen den ganzen Tag.

Hier ist ein weiteres Mittel, mit Klette. Zwei Tage zweimal täglich, um den Saft von Klette Tee Löffel zu nehmen. Dann zwei Tage trinken 3 mal. Dann trinken Löffel drei Mal am Tag, und so — Monat. Um den Saft von Klette, sollten Kletten mit Hilfe von Entsafter überwunden werden. Der resultierende Kuchen ist nicht notwendig, wegwerfen, es wird sich herausstellen verschiedenen Packungen, die zu dem Bereich, wo die Niere gelten muss. Ölkuchen und Sie können zu Suppen und Salaten hinzuzufügen.

Ein weiteres Mittel zur Behandlung von Nierenzysten ist die Wurzel elecampane.

Nehmen Sie die ’30 root Alant, Esszimmer Löffel von Hefe und ein paar Tische. Löffel Zucker. Alles in einem 3-Liter-Glas füllen, gießen Sie viel warmes Wasser (gekocht). Close, an einem dunklen Ort stellen wir, warten ein paar Tage, bis die Mischung Ferment, und nehmen Sie eine halbe Tasse, bis Infusion abgeschlossen ist. Der Kurs muss nach einer 3-wöchigen Pause wiederholt werden.

Im Allgemeinen Behandlung mittels traditionellen Heil Zysten — einer eher langwieriger Prozess. Wenn die Zyste Phase der Entwicklung zu spät, ist die traditionelle Medizin unwahrscheinlich, um zu helfen, wird es brauchen, um weiterhin für den Betrieb gehen. Aber dennoch dürfen wir nicht verzweifeln, ist es notwendig, zu versuchen, in irgendeiner Weise behandelt werden und nicht die Hoffnung verlieren.