Hausgemachten Creme der Pigmentierung


Braune Flecken im Gesicht und am Körper erscheint aus verschiedenen Gründen. Daher wird zusätzlich zu ihrer Entfernung ist notwendig, um herauszufinden, warum sie gebildet wurden. Kampf Pigmentflecken können wie die Bemühungen der Ärzte, Kosmetikerinnen, mit der neuesten Technologie und bewährte Hausmittel sein. Hausgemachten Creme der Pigmentierung sollte nur mit den frischesten Produkten zubereitet werden und verursacht keine Allergien.

Creme mit Frucht- und Gemüsesäfte

Creme gegen Pigment auf der Grundlage gut Gurkensaft hellt die Haut und eignen sich für alle Hauttypen. Creme kann aus zerkleinerten Gurke und mit der Zugabe von Honig hergestellt werden. Whitening-Effekt haben hausgemachte Creme mit Cranberry-Saft, Zitrone, Orange, Mandarine. Bereiten Sie die Creme auf der Basis dieser Komponenten ist sehr einfach: 1 Tisch. Löffel der Saft wird in 100 ml gereinigtem Wasser gegossen und mit jedem Pflegecreme geeignet für Ihren Hauttyp gemischt.

Ein weiteres Rezept basiert auf dem Saft Petersilie basiert. Frischer Saft ist zu gleichen Teilen mit Zitronensaft und Honig vermischt. Zu erhalten, eine Creme Hinzugefügt am gewünschten Fettgehalt der Sahne, Milch oder Sahne ab. Es bedeutet ausreichend klebrig und schmierig, daher auf die Haut aufgebracht nachts. Dank Säure und gebleichte Flecken Petersilie und Honig und Milch glatt aggressiven Einfluss von Obst und Gemüse Säuren Zitronensäure.

Cremes alt Pigmentierung

  • Rizinusöl auf eine hohe Temperatur auf einem Dampfbad gebracht. Es ist ein bisschen von Gurken oder Zitronensaft hinzu. Danach wird die Heimat-Creme getränkten Gaze in 3-4 Schichten gerollt und Problembereiche aufgetragen. Top verhängt Pergamentpapier. Der Eingriff dauert etwa 40 Minuten. Ein solcher Antrag, um Altersflecken zu entfernen sind innerhalb eines Monats statt.
  • Füllen Löwenzahn Blumen und ein Glas Milch gekocht zu bestehen. Dann filtriert und in einen Behälter gegossen. Diese leichte Creme zieht schnell ein, so können Sie die Sommersprossen und dunkle Flecken in der morgens und abends zu schmieren.
  • Auf das gereinigte Gesicht, können Sie eine Pflegecreme mit Scheiben von Rettich peretёrty oder Tomaten anzuwenden. Diese Gemüse, obwohl effektiv, aber enthalten genügend ätzenden Saft. Daher, eine halbe Stunde nach der Anwendung Gesicht zu wischen Sie die kühle Milch.
  • Der einfachste Creme — eine Mischung aus Sauerrahm und Hüttenkäse. Eine wichtige Voraussetzung: Die Milchprodukte müssen von einwandfreier Qualität und umweltfreundlich sein. Deshalb, wenn möglich, verwenden Sie die «jelly» hausgemacht.
  • Eine effektive Bleichwirkung haben Beeren Rote Johannisbeere und Erdbeere. Sie können schleifen und fügen Sie alle Nährstoffcreme. Und können Sie kochen hausgemachten Creme, mit Honig und Milchprodukte mischen.

Maskencreme

Cremes können nicht nur aufhellen Ihre Haut, sondern auch zu tönen. Zum Beispiel Menschen mit blasser Haut, mit Flecken gesprenkelt, können ungewöhnliche Sahne Mix geriebene Karotten und Kaffeesatz zu verwenden. Bei regelmäßiger Anwendung wird das Gesicht ein Schatten nach der Sonne zu erwerben. Und dunklen Flecken werden nicht abheben von der dunklere Haut.

Die Verwendung von Cremes Hause Pigmentierung gibt die optische Wirkung bei längerem Gebrauch (1,5-2 Monate). Oft ist die Ursache der Pigmentierung ist Sonnenlicht. Daher im Frühjahr und Sommer, wenn man außerhalb unserer Bleichcremes brauchen zusätzliche Hilfe, um mit den Flecken auf der Haut zu bewältigen. Gesicht und Körper Sonnenschutzpräparate können geschmiert werden. Es ist auch hilfreich, um mehr Äpfel, Bohnen, grüne Zwiebeln essen. Ausgezeichneten Schutz vor Exposition gegenüber den in einem schwarzen und grünen Tee enthaltenen Sonnenspurenelemente. Es ist sinnvoll als Getränk vor der Reise, und wischen Sie die Haut starke Infusion. Reduziert die Auswirkungen von Gerben rohes Huhn Eigelb. Sie verschmierten Gesicht, und nach 20 Minuten die Haut eingerieben mit Milch. In keinem Fall nicht verwenden können, Parfums und Kosmetika mit Bergamotte-Öl — es verbessert die Pigmentierung.