Eine normale Menge an Fett in dem Körper

Sie denken, Fett — er fett ist. Und hier und da! Es gibt verschiedene Arten davon. Ein Ärzte raten, schnell loszuwerden bekommen, andere — zu erwerben und durch die dritte Zählung … schlagen Fettleibigkeit. Was das übliche Menge an Fett in dem Körper und wie das Fett im allgemeinen, und wird nachfolgend diskutiert.


Bemerkenswerte unserer Sicht Fett, die, die trotzig herausragen auf den Bauch, Bouguereau Cellulite an den Oberschenkeln, gehen Falten an der Taille — wie eine Spitze des Eisbergs. Aber es werden unter einer Wasserschicht versteckt — oder besser gesagt, in unserem Körper. Aber im Allgemeinen das überschüssige Fett in vielen von uns so sehr, dass Experten ernsthaft über die Adipositas-Epidemie, die die ganze Nation erfasst hat im Gespräch. Zum Beispiel in den Vereinigten Staaten überschüssige Fettreserven haben etwa 2/3 Erwachsene. In Großbritannien sind sie mit fast 20% der Bevölkerung belastet. Nach den Schätzungen der russischen Spezialisten kann die Diagnose «Übergewicht» von 25 bis 30% der Russen gestellt werden. Und mit all dem Fett zu tun?!

Goldreserven

So Experten nennen eine Funktionsöl oder obere Schicht des subkutanen Fettgewebes. In der Regel wird sie gleichmäßig über die Oberfläche des Körpers verteilt sind, als Wärmeisolationsdichtung zwischen der Haut und Muskelgewebe dient. Er war es, dass die «niedrig schmelzenden», der Erste, der, wenn sie versuchen, Gewicht zu verlieren gehen, kehrte aber sofort, sobald wir aufhören, Ihre Ernährung zu beschränken.

Moderne Gelehrte sehen die subkutane Fett als eine der endokrinen Organe. Es produziert und akkumuliert weibliche Hormone, unsere Schönheit und Gesundheit nach den Wechseljahren zu halten. Aber ihre Hauptaufgabe — die uns mit Energie Substanzen bereitzustellen. Daher ist eine kluge Frau, Körper, ignorieren die Tatsache, dass die Zahl kann in alle Richtungen verwischt werden, speichert er die Fest unter die Haut: «?! Plötzlich, Schwangerschaft, und wir sind nicht bereit, mit dem Geliebten» Während Fettgewebe nicht in ausreichender Menge zu akkumulieren (ca. 15% des Körpergewichts), Menstruationsfunktion kann nicht richtig und Konzeption unter einem großen Frage arbeiten. Zum Beispiel zu der feine Mila Jovovich, einen Arzt über Unfruchtbarkeit Spezialisten beraten nur «essen» ein paar Kilo. Jetzt Hollywood-Star wird Stillen ihrer Tochter.

Versuchen Sie, Ihre eigenen Unterhautfettreserven, die ein Kinderspiel ist, zu beurteilen. Es ist OK, wenn Sie die Haut an der Seite des Oberschenkels und über dem Bizeps Arme frei hängend zaschipnut, aber das Bild, während die Falte ist 2,5 cm nicht überschreiten.

Strukturfett

Sie ist die Grundlage für den Aufbau von Zellmembranen und Myelinfasern impliziten — eine Art von isolierenden Schichten, wie Draht aus Eisen. Auch wenn der Körper ist vollständig erschöpft, wird es nicht brennen ein Gramm strukturelle Fett! Mit ihm bilden eine solide Eiweißverbindungen — Lipoprotein-Komplexe oder Lipoproteine. Sie müssen auf jeden Fall auf ihre Blutwerte regelmäßig kontrollieren! Lipoproteine ​​hoher und niedriger Dichte. Die ersten Ziele zu transportieren das «gute» Cholesterin für das Herz und Körper notwendig ist. Sekunde übertragen «schlechte» Cholesterin, ist es in Gefäßwänden abgelagert und kann Arteriosklerose verursachen. Das Niveau der High-Density-Lipoproteine ​​kann nicht unter 1,6 mmol / l fällt, mit einem niedrigen — 3,4 mmol / l nicht überschreiten

Die Energie in der Reserve

Reserve Fett — eine bequeme Form der Lagerung von Brennstoff für den Körper. Triglyceride — Erste Fett aus der Nahrung in den Darm in Fettsäuren gebrochen. Dann werden sie in die Blutbahn in die Zellen, in denen die Enzyme in Kraftwerken verbrannt ausgeliefert werden — Mitochondrien um Wärme zu erzeugen, durch die unser Körper aufgewärmt und läuft. Einige Fettsäuren sind für den Bau und Reparaturarbeiten, die in den Körper getragen werden verwendet. Ein Überschuss wird auf die Rückseite Depots, real Fett Traps gesendet. Sie haben sogar eine Frau mit normalem Gewicht bis zu 15 kg enthalten (!) Triglyzeride. Die dichte und inerte «spare» Fett oft den Oberschenkel, Bauch, Hüfte und Gesäß umgibt, seine Zellen leicht ertragen Hunger, fest «zu widerstehen», eine Diät und schnell erhöht unter dem Einfluss von Glukose, ist, dass, wenn die Diät wird von kohlenhydratreichen Lebensmitteln dominiert. Dennoch wollen Kuchen zum Tee essen?

Da die Höhe der Rücklage hängt von der Art der Energie, beobachten die tägliche Verbrauch von 15-20 Gramm tierisches Fett in Form von Butter, dh Fettfallen. Die 1-2 Esslöffel Pflanzenöl.

The Enemy Within

Die meisten schädlichen Fett — viszerale. Dieses Fett sammelt sich um die inneren Organe, wie ein Stoßdämpfer für sie vor Erschütterungen und Stößen dient. Jedoch, wenn die normale Menge an Fett in organizmeego überschritten, wird sie an Diabetes bedroht Veranlagung, Arteriosklerose, Fettsucht, Herz, Leber und andere Krankheiten zu entwickeln.

Das ideale Verhältnis von viszeralem Fett — 10-15% der Reserve. Die Messergebnisse zeigen: Körperfett enthält mehr als die Norm, aber der sichtbare subkutane Fett ist nicht so sehr. So werden die Hauptreserven im Inneren konzentriert. Sie reichern sich unter Stress, unter dem sich die Sekretion des Hormons Cortisol, die den Fettstoffwechsel bricht, sowie, wenn wir ein wenig bewegen. Bei mehr als 25%, Gesundheit in Gefahr! Und wie viele haben Sie? Geben Sie eine präzise Antwort auf Skala mit Messfunktion versteckte Fett oder zhiroanalizatory helfen — es gibt viele Fitness-Clubs. Und es ist möglich, um das Wasser-Test in den Pool übergeben, zum Beispiel, ein Experiment. Lehnen Sie sich zurück auf dem Wasser, die Arme und Beine, atmen, halten Sie den Atem und zähle.

  • Vor dem Erreichen 30, gehen Sie nach unten — Sie weniger als 13% Fettgewebe haben. Es reicht nicht, besser zu werden!
  • Auf der Zählerstand 30-40 allmählich in das Wasser eingetaucht — etwas mehr als 20% Fett enthalten, ist es üblich, für eine Frau.
  • Zählen Sie bis 60, aber nicht anfangen zu sinken? Das Fett im Körper für mehr als 25% — Notwendigkeit, ihn loszuwerden! Übersetzen interne Fett in funktionale und liefert Triglyceride in die Mitochondrien der Zellen, wo sie spurlos verbrannt wird Säure L-Carnitin-Amino (er enthält Fleisch, Milch, Lebensmittelzusatzstoffe) und Aerobic-Übungen: Wandern, Joggen, Schwimmen, Radfahren.

Braune Fett als Mittel zur zusätzlichen Kilos

Es ist nur bei Neugeborenen, die eine Menge von Energie für schnelles Wachstum und die Erwärmung des Körpers benötigt erhältlich. Braunen Fettgewebe wirkt als Wärmestation Säuglings Organismus und in Kombination — bildenden Organe. Es ist so seltsam, gemalt, weil es (und nicht nur im Knochenmark!) Sind Brennpunkte der Hämatopoese-Stammzellen. Jedoch in der 2. Lebensmonat diese Zentren verschwinden, gibt es nur eine nicht-funktionale weiße Fett, die auch immer nachsichtiger ist. Wissenschaftler versuchen, eine Farbe Revolution zu machen: In den weißen Fett in braun drehen zu machen. In allen ihren Zellen enthalten werden nicht gespeichert Triglyceride Nachfrage, sondern im Gegenteil, sich schnell und vollständig mühelos verbrennen. Es ist aufgrund der besonderen Struktur der braunen Zellen theoretisch möglich. Sie, im Gegensatz zu den Weißen, die große Fetttröpfchen von einem Ring von Zytoplasma umgeben enthalten, gibt es wenig Fetttröpfchen in der intrazellulären Flüssigkeit dispergiert. Zusätzlich werden die braunen Fettzellen durch eine viel größere Anzahl von Kapillaren wegen seines Brenn Notwendigkeit für eine Menge von Sauerstoff umgeben. Und sie haben die Fähigkeit, sich in Muskelfasern zu transformieren. Dieser Prozess erfolgt über spezifische Proteine. Wenn sie «geholfen» werden zu übersetzen weißen Fett in braun, warten Sie, bis der Körper wird es brennen und dann frei von Triglyzeriden in den Fettzellen zu regenerieren Muskeln, Fettleibigkeit in unserer Gesellschaft verschwinden würden, als die Diagnose. Würde dieses Problem vollständig und endgültig worden, um die normale Menge an Fett in dem Körper gelöst, Dank. Es könnte in der Zukunft der Menschheit zur Verfügung stehen.