Verwenden McClure (Adamsapfel) die menschliche Gesundheit

Eigenschaften McClure, Behandlung, traditionellen Rezepten Pflanzen McLure, besser bekannt als der «Adamsapfel» — ist ein recht hoher Baum, der aus Südamerika zu uns kam. Unnötig Baum keinen Vorteil in Bezug auf die Medizin ist nicht nur durch seine Früchte verwendet werden. Sie sind gerundet und Aussehen, die eine Mischung aus Orangen und Äpfel ähneln, auch wenn der Geruch von frischen Gurken. Essen es unmöglich, sondern eine Vielzahl von Medikamenten, nicht nur möglich, wird aber empfohlen vorzubereiten.


Die häufigsten Alkohol Tinkturen und Salben aus der Frucht McClure, sondern weil sie giftig sind, werden alle Manipulationen sollten Handschuhe zu machen.

Die heilenden und medizinischen Eigenschaften

Adamsapfel ist weit verbreitet in der Volksmedizin zur Bekämpfung von ein ziemlich breites Spektrum von Krankheiten und Störungen.

  • Lindert Schmerzen und Entzündungen
  • Es reguliert das Nervensystem und wirkt als Sedativum
  • McClure behandeln Ischias, Osteochondrose, und Giftstoffe aus dem Körper
  • Die Früchte des Baumes wird dazu beitragen, Immunität, entlasten Ermüdung und geben Sie Ihrem Körper Ton
  • McClure Tinktur zur Behandlung von Hämorrhoiden, Erkrankungen der Leber, der Milz und der Prostata verwendet
  • Es hat eine wohltuende Wirkung auf die Haut

Wichtig! Aufgrund der Toxizität von McClure und ihre Früchte sind nicht in der traditionellen Medizin verwendet. Aber folk Heiler machen oft Salben, Umschläge und Alkohol Tinkturen auf dieser Grundlage.

Verschreibungspflichtige Medikamente

Von Krebs, Herzerkrankungen und Gelenkproblemen

Die Früchte sollten in kleine Stücke geschnitten und in ein Gefäß legen und sofort gießen Alkohol oder Wodka (die Festung sollte klar fünfzig Grad sein). Schließen Sie den Deckel und darauf bestehen, zwei Monate lang in einem dunklen Ort.

Experten sagen, dass noch größere Wirkung kann durch erreicht, sich für sechs Monate.

Die Arzneimittel erhalten, ziemlich kompliziert. Sie beginnen mit drei Tropfen, aber wöchentliche Dosis sollte zu einem Tropfen erhöht werden, bis Sie dreißig erreichen. Diese Bedingung gilt nur für Personen über 30 Jahre. Dann brauchen Sie, um einen Kurs zu wiederholen, wodurch die Anzahl der Tropfen als dramatisch zu werfen Trinkkur wird nicht empfohlen.

Schmerzen in der Ferse («Sporen»)

Alkohol Tinktur des Rezepts oben, müssen Sie in der Ferse reiben und dann wickeln Sie sie warme Schals oder Socken tragen.

Leistenbruch

Gehackten Früchte McClure müssen in geschmolzenem Schweineschmalz zu tauchen. Wenn die Mischung abgekühlt ist, kann sie in den Kühlschrank und jede Nacht gelagert werden, um auf ein Stück Stoff gelegt und gelten für den Rücken. Obendrein ist mit Pergament überzogen und mit einem Taschentuch gebunden.

Das Verfahren wird in einem Tag für drei Monate durchgeführt.

Gegenanzeigen

Wie jedes giftigen Kraut, McLure erfordert eine sorgfältige Handhabung. Nach dem Erhalt von Medikamenten oder Anlegemittel zum Drücken Achten Sie sorgfältig auf seine Reaktion auf nicht offensichtliche Nebenwirkungen.

Im Falle einer Überdosierung können Übelkeit, Erbrechen, Kurzatmigkeit, Schwindel und allgemeine Schwäche verursachen.

Arzneimittel aus dem Adamsapfel (sowohl für interne und externe Nutzung) vollständig für Schwangere verboten, und diejenigen, die stillen ein Baby.

Auf jeden Fall vor der Einnahme des Medikaments sollte einen Arzt aufsuchen und auf das Vorhandensein von einzelnen Intoleranz der Stoffe, aus denen die Anlage testen zu lassen.