Die Nutzung Türkisches Bad

Stories baths Osten seit vielen Jahrhunderten. Es wird angenommen, dass ihr Aussehen stammt aus der 2. Hälfte des 1. Jahrtausends vor Christus. e. Und, dass die Vorfahren der östlichen Bäder — römische Bäder. Aber die östlichen Bäder haben ihre Eigenheiten und Unterschiede. Geräte Bäder, beschrieben ihre Technologie englischen Reisenden im 19. Jahrhundert, aber die Schaffung der Bäder wurde nur auf dem türkischen Volk zugeschrieben. Eastern Badehaus namens «Hamam». Sie gilt als ein Türkisches Bad, aber diese Art ist im gesamten Osten verbreitet. Buchstäblich «Hamam» — ist «Verbreitung Paare.» Heute sagen wir, was ist der Einsatz des türkischen Bades, um den menschlichen Körper.

Die türkische Bäder nicht nur reinigen den Körper, sondern auch ozdaravlivayutsya. In gewissem Sinne, Türkische Bäder — eine Oase der Demokratie, in der es keinen Unterschied in der Schönheit und Anziehungskraft, zwischen sozialen Schichten, Altersgruppen … Die übliche Hierarchie von den Wänden des Hammam ist, dass jeder zu jeder Zeit besuchen können. In den alten Tagen könnte es tun und die Damen.


Die weibliche Geschlecht Hammams getrennt von den Männern besucht. Und es gibt nicht nur gewaschen. Die Bäder, in einem angenehmen und schönen Umgebung von Komfort und Heilung Hitze, weiches Licht, genossen die Damen die Verfahren, um die Gesundheit, Schönheit zu bewahren, zeigt die besten Kleider, Trinken mit Freunden duftenden Tee oder Kaffee, und teilten die Geheimnisse der Frauen und der Männer diskutiert. Ost-Frau wurde zu einer Scheidung zu, wenn ihr Mann zu ihr im Hamam lassen.

Popularität Eastern Hammams in der Welt steigt jedes Jahr. In unserem Land, auch, schätzen wir die heilenden Eigenschaften der östlichen Bäder von Luxus und eine wundervolle Atmosphäre.

Verfahren im Hamam

«Volles Programm» Hamam ein paar nette Verfahren.

Das erste, was Sie brauchen, um durch das Verfahren der Erwärmung des Körpers zu gehen. Das türkische Bad ist kein Platz für Eitelkeit und Eile, müssen alle Verfahren, die langsam und gründlich zu gehen. Bei einem Besuch im Hamam ist notwendig, um in vollem Umfang von ihren Problemen zu entfliehen und entspannen, genießen die Dampf und einzigartige orientalische Atmosphäre. Aromatische Hammam Dampf hilft, öffnen die Poren auf der Haut, Verbesserung der Arbeit des Herzens und der Blutgefäße, entspannt die Muskeln, effektiv loszuwerden von Toxinen.

Nach der Wende des Heizkörpers Massage, der zweiten Prozedur Hamam. Während einer Massage mit dem Einsatz von Hand-Peeling-Handschuhe aus Wolle und Ziegen Seife, handgemacht durchgeführt. Diese Seife ist schwarz. Bei dessen Herstellung mit schwarzen Oliven und anderen natürlichen Zutaten, einschließlich Oliven- und Arganöl, Eukalyptus. Deshalb ist die Seife hat eine wunderbar nahrhaft und Reinigung Fähigkeiten.

Die Zusammensetzung Arganöl enthält viele nützliche Elemente seiner Struktur, schlank und zart, kann die Hautalterung zu verhindern und verursacht keine Allergien.

Handschuhe haben eine raue Oberfläche. Sie haben lange und vorsichtiges Reiben der Körper, vor allem die hart reiben Füße, Knie, Ellbogen. Gesichts-Massagehandschuhe sanfter, die Beseitigung der toten Epithelzellen und verleiht der Haut Frische und Gesundheit. Nach kräftigem Massageprozedur abgeschlossen ist, muss der Körper gut gespült werden, um Massage zu tun, aber jetzt sanft und vorsichtig, mit Öl.

Danach kommt die Wende des Wickelverfahren unter Verwendung von Ölen, natürlichen Essenzen, Meersalz und Ton. Und als die endgültige Behandlung sollte der Körper in kaltem Wasser eingetaucht werden, um die Poren der Haut gesättigten schließen.

Verwenden Bad

Es wird nicht empfohlen, um die türkischen Bädern für diejenigen, die Haut entzündet haben zu besuchen. Und für die anderen, auch diejenigen mit trockener oder empfindlicher Haut, passt perfekt Hammam. Der Dampf befeuchtet trockene Haut perfekt reinigt empfindliche, es normalisiert die Talgproduktion fettiger Haut und entfernt Mitesser. Menschen mit Haarproblemen und Rosacea ist auch möglich und sogar notwendig, um die östlichen Hammams besuchen. Angenehm und heilenden Dampf trocknet nicht die Kopfhaut und normalisiert den Blutkreislauf.

Kosmetikerinnen wird empfohlen, häufig besuchen Hammams, orientalische Behandlungen empfehle als ein effektiver Weg, um die Haut des Körpers zu reinigen. Daher sind die Damen so gern den Besuch im türkischen Bad.

Türkische Bäder gut auf den Körper. Die Wirkung des Paars löscht Toxine, Müdigkeit, normalisiert das Verdauungssystem des Körpers und der Lunge. Die Popularität des türkischen Bades ist hoch und in der Medizin. Besuchen Sie Bad fördert die schnelle Erholung von Erkältungen, akute Infektionen der Atemwege, Asthma-Anfälle leichter, lindert Alkoholabhängigkeit.

Prävention von Krankheiten in den östlichen Hammam

Jede Nutzung des Türkischen Bad und zur Vorbeugung von verschiedenen Krankheiten. Es ist sicher zu sagen, dass diejenigen, die regelmäßig Hammams besuchen, nie Probleme von Rheuma, Herz- und Gefäßkrankheiten, Erkrankungen des Bewegungsapparates konfrontiert. Sie brachte keine Erkältungen und Depressionen zu bekommen. Besuchen Sie die östlichen Bäder fördert die Wiederherstellung der Atmung, das Aussehen der Vernunft und Harmonie, ein Gefühl der Leichtigkeit. Die Menschen haben die Stimmung wieder in den normalen Schlaf erhöht. Hammam Verfahren tragen zur Normalisierung des Gewichts, aber Sie müssen auch richtig zu essen. Viele moderne Salons bieten verjüngende und restaurativen Behandlungen Eastern Bäder.

Saunen helfen, Gewicht, Körperfett, sondern nur durch den Besuch die Bäder nicht verschwinden zu reduzieren. Bad fördert die intensive Schwitzen, so dass Sie Gewicht bis zu einer oder zwei Kilo zu verlieren, aber dann werden sie in der Regel wieder.

Die Hauptsache bei einem Besuch der Bäder ist, dass der Dampf hilft, den Stoffwechsel zu aktivieren und zu bekämpfen stagnierende Prozesse im Körper. Dampf hilft bei der Beseitigung von Cellulite und stimuliert den Fluss der Lymphe.

Kontraindikationen für die Türkische Bäder besuchen

Um den Hamam besuchen gibt es eine Reihe von Kontraindikationen. Sie sind nicht zu empfehlen, um diejenigen, die krank von Katarakt sind, Menschen mit Erkrankungen des Herzens und der Blutgefäße besichtigen. Tun, um das Bad hypertensiven Patienten gehen nicht, diejenigen, die einen Schlaganfall, Herzinfarkt erlitten haben und die leiden Entzündung der Nieren, der Schilddrüse. Besuchen Bäder sind ausschließlich für Menschen mit Krampfadern verboten.

Zusammenfassend noch einmal möchte ich daran erinnern, dass die türkischen Bäder (Hammams) sind heute populär in der ganzen Welt. Gehen Sie ein Dampfbad in diesem Osten können in vielen Badeorten, fühlen Sie den Charme der unvergesslichen Atmosphäre des Ostens.