Pilates: Übungen für den Rücken


Wussten Sie, dass die Haltung und die Art, die Sie in diesem Schritt geben Sie Ihr Alter? Pilates, sagte, dass das Alter des Körpers hängt von dem Alter von unserem Rücken. Wenn Sie Ihren Rücken gesund ist, werden Sie jünger aussehen und sich besser fühlen. Gesunder Rücken ist der Schlüssel zu einem gesunden Körper. Die Schönheit der Pilates ist, dass es dehnt und stärkt die Tiefenmuskulatur, und sie die Gesundheit Ihres Rückens zu bestimmen. Pilates hilft erhöhen den Muskeltonus als Ergebnis erhalten Sie das Aussehen zu verbessern, fühlen, bekommen eine aufrechte Körperhaltung. Wenn Sie gehen, um die Rückenmuskulatur zu stärken sind, leiden unter Rückenschmerzen, dann sind Sie interessiert effektiv und nützlich Dekoration sein könnten.

Übungen zur unteren Rückenmuskulatur zu stärken

Einige Leute bei der Arbeit sitzen oder stehen den ganzen Tag lang. Daher sind die darunter liegenden Muskeln in ständiger Spannung, die Schmerzen verursacht. Wir werden weiterhin an den Chiropraktiker gehen, flehe sie an der rechten Gesäß. Dies bewirkt, dass eine Krümmung des Rückens und Muskelimbalance. Stellen Sie sich vor, dass Sie ständig Ihre Rückenmuskulatur zu überwachen und können unabhängig voneinander zu korrigieren ein Ungleichgewicht. Pilates stärkt die untere Rückenmuskulatur, korrigiert Muskel-Ungleichgewichte aufgrund der Tatsache, die stärkt und dehnt die Muskeln, die Krümmung des Rückens verursacht.

Die erste Übung «zurückreicht»

Wenn Sie vorhaben, um die Wirbelsäule zu entspannen, ist diese Übung für Sie. Führen Sie diese Übung jeden Tag nach der Schule oder Arbeit und dann die Wirbelsäule wird es Ihnen danken. Der Durchführung dieser Übung funktioniert Ihre Bauchmuskeln, Beugestreckmuskeln der Wirbelsäule.

Wir sitzen auf dem Boden, die Wirbelsäule, Schultern entspannt, die Arme erstrecken sich nach vorne und legen Sie sie schulterbreit auseinander. Füße Biegung in einem Winkel von 90 Grad. Atmen Sie tief ein. Beim Ausatmen, beginnen wir zu fallen, abgerundeten Rücken. Hände nach vorne. Ziehen Sie die Wirbelsäule und einen tiefen Atemzug nehmen. Beim Ausatmen, beginnen, um die Lendenwirbelsäule zu begradigen. Am Ende der Übung richten Sie den Halswirbeln. Machen Sie ein Minimum von 4 Ansätzen.

Die zweite Übung für den Rücken «Sequential Stretching Beine»

Diese Übung dehnt die Muskeln des unteren Rückens und Bauchmuskulatur.

Wir liegen auf dem Rücken, heben Sie Ihren Kopf und Schultern vom Boden, während Anstrengung Bauchmuskeln. Schultern halten begradigt. Beugen Sie ein Bein am Knie und ziehen Sie die Brust, die andere um 45 Grad zu erhöhen. Ändern Sie die Beine wiederum zu ziehen und anzuziehen, um sich selbst von der ein Bein, dann das andere. Denken Sie daran, dass je näher die Besucher das Bein auf der Brust, der Bauch ist viel weniger Arbeit und zurück. Um die Belastung zu erhöhen nicht näher zu sein Knie 90 Grad.

Wir Wiederholen Sie diese Übung 20 Mal, vergessen Sie nicht, tief zu atmen und jedes Mal, ziehen in den Magen, wenn die Besucher das Knie auf der Brust. Diese Übung wird bei Dehnung der Muskulatur des unteren Rücken und Bauchmuskulatur ab.

Die dritte Übung «schwebte»

Beliebte Übungen, um die unteren Rückenmuskulatur während dieser Übung stärken stark reduzierter Muskel während der Arbeit Ihre Bauchmuskeln.

Legen Sie sich auf den Bauch und strecken Sie Ihre Arme und Beine in verschiedene Richtungen, atmen Sie tief ein und der Bauchmuskulatur zu ziehen. Thorax und Kopf ein wenig Heben Sie den Boden, und seine Nase «schaut» auf den Boden. Der Hals ist die Wirbelsäule ausgerichtet sind.

Beim Einatmen Reißen Sie den Boden der linken Hand und das rechte Bein in dieser Position verweilen. Dann heben Sie das linke Bein und den rechten Arm, und diese Position noch einmal zu halten. Hüfte und Brust Reißen Sie den Boden. Wir fahren fort, Hände und Füße zu ändern, wodurch die Wirkung des Schwimmens, einatmen für 5 Konten und Ausatmen für die nächsten 5.

Seien Sie vorsichtig, kann diese Übung nicht für Menschen, die an Osteoporose leiden, durchgeführt werden, und sicher für Patienten mit Spinalstenose. Und zu versuchen, bevor Sie diese oder jene Übung zu tun, fragen Sie Ihren behandelnden Arzt.