Wenn ein Mann sagt, er will, dass ich ein Baby haben

Wahrscheinlich kann die Beziehung in Betracht gezogen werden eine wirklich ernst, wenn ein Mann sagt, er will, dass ich ein Kind von ihm gehabt. Aber, wie es auf den ersten Blick, denn in der Tat ist ein Wunsch, nicht genug. Eine Person muss in vollem Umfang bereit, eine Familie zu haben.


Wenn ein Mann sagt, er will, dass ich ein Kind haben, müssen Sie verstehen, ob er ein guter Vater sein. Darüber hinaus, um zu beginnen ist es, sich auf die nächste Frage zu beantworten: Wenn ich bin bereit, Mutter zu werden, wenn ich wollte, ich hatte ein Baby? Natürlich will jede Frau, um Glück zu Ihrem geliebten Menschen zu bringen. Das ist einfach kein Glück wird nicht funktionieren, wenn Sie selbst fühlen sich elend. Bei Frauen beginnt die Mutterinstinkt, um die verschiedenen Altersstufen manifestieren. Es gibt Mädchen, die ganz bereit und 17 Jahre für die Pflege des Kindes zu nehmen. Und es gibt diejenigen, die fünfundzwanzig verstehen, dass noch nicht bereit sind, für jemanden, der Ihre Vorlieben, Lifestyle und Freizeit zu opfern. Denn wirklich, das Kind benötigt immer Opfer. Es ist natürlich nicht die Schuld. Nur ein Kind — eine kleine, wehrlose Kreatur, die ständige Pflege benötigt. Hier ist die Antwort selbst, sind Sie bereit, ihm die Pflege, zum Nachteil der eigenen Wünsche zu geben. Das Kind — es ist nicht eine Puppe und nicht ein Welpe. Er war nicht auf dem Regal, werfen Sie es nicht weg und geben Sie nicht. Sie nehmen Sie die volle Verantwortung für sein Leben, seine Entwicklung, sein Schicksal. Wenn Sie erkennen, dass Sie nicht bereit für eine solche Verantwortung ist es besser, nicht zu beeilen. Es würde nicht darauf bestanden, ist Ihre Lieblings haben, egal, sagte, daran erinnern, dass die ein übereilte Entscheidung, können Sie das Leben von sich selbst und der Kerl und der kleine Mann, der in diese Welt, weil Sie kommt zu ruinieren. Wenn ein junger Mensch nicht will, zu verstehen und zu akzeptieren, Ihre Entscheidung, zu versuchen, ihm zu erklären, dass die Kinder — das ist kein Spielzeug. Und wenn die Mutter das Kind auf die kleinste Irritation, ist dies eine äußerst negative Auswirkung auf seine Psyche. Aber die Zukunft Papst will nicht, dass das Kind wuchs psychisch und sozial instabil. Deshalb ist besser, ein wenig zu warten und dann jeder wird glücklich sein.

Sie sollten niemals abgeschlossen aufgrund der Tatsache, dass Sie sich immer noch nicht bereit, Mutter zu werden. Für jede Frau kommt Ihre Zeit. Wenn dies geschieht, dann sollten Sie noch etwas tun, bevor widmet sein Leben dem Kind. Die Hauptsache — um es sich selbst zu verstehen und zu vermitteln, ihre Position zu dem jungen Mann. Nur gibt es viele Fälle, in denen Kinder zu gebären, um ihren Mann und dann eine Familie konstanten Skandale und Störungen. Frauen können ihre Aufgaben und Pflichten nicht ausstehen, und Männer, die wiederum ärgern sich über die Tatsache, dass die Mutter seines Kindes nicht wie eine richtige Mutter zu verhalten. All dies führt zu einer traumatisierten Kind und Scheidung. Deshalb, um solche Geschichten zu vermeiden, ist es besser, um mir und meinem Mann oder Freund in der mangelnden Bereitschaft gebe, Mutter zu werden. Liebevoll Menschen verstehen alles. Andernfalls möglicherweise Trennung wäre die beste Option sein. Einverstanden sind, ist es besser, zu leiden, während zwei von ihnen, als ein Leben lang drei leiden.

Wenn Sie immer noch erkennen, dass ist völlig einsatzbereit mum, dann denken Sie sorgfältig, ob Ihr Junge der perfekte Vater sein. Die Tatsache, dass Menschen dazu neigen, um romanticize und Idealisierung dieser Tatsache, wie das Aussehen des Kindes. Natürlich, es ist sehr cool, jeder, dass Sie einen Sohn des Helden haben zu sagen, aber in der Tat um ein Kind aufzuziehen ist viel komplizierter und schwieriger, als es in deine Fantasien der Männer sein. Natürlich wird er Sie zu überzeugen, dass er eine perfekte Vater zu machen, aber versuchen, ein Realist zu sein und ihre Fähigkeiten angemessen zu beurteilen. Niemand sagt, dass Ihr Freund ist schlecht und unverantwortlich oder nicht wie Kinder. Der junge Mann kann nur liebe Kinder, mit ihnen spielen am Tag Spanne. Aber wenn er das Baby zu beruhigen, wenn er weint, um in der Mitte der Nacht, Monat für Monat zu bekommen, und hilft Ihnen bei allem, was? Ihr Freund, auf eine Menge von Haushaltsaufgaben zu nehmen? Ist er echte Unterstützung und Schutz für Sie und Ihr Baby? Und am wichtigsten, nicht ängstlich, wenn der junge Mann plötzlich verantwortlich sein? Denn wirklich, waren nicht einmal Gelegenheiten, bei denen, wie eine liebende junge Mann nach der Geburt verändert sich dramatisch. Er fing an, mit Freunden, trinken, zu Fuß verschwinden und keine Aufmerksamkeit auf seine Frau noch Kind zu zahlen. Das ist offensichtlich, Panik der Verantwortung. Einfach, der junge Mann erkannte, dass er für jemand anderes als Sie selbst voll verantwortlich ist. Und ich erkannte, dass für sich selbst ist nicht immer in der Lage, zu reagieren als auch, diese Verantwortung für jemand anderen nehmen? Deshalb ist er beginnt, sich in alles, was schwere stoßen und ihre Rückkehr in die Heimat zu verzögern. Und, Gott bewahre, bis der junge Mann seine Meinung geändert und noch in Erinnerung, dass. Was er geliebt und geschätzt Kind. Andernfalls kann es passieren, dass das Mädchen allein war, mit dem Baby im Arm. Aber Sie wollten sich ganz wie ein Schicksal, zu?

Sie müssen auch ihre finanzielle Situation angemessen zu beurteilen. Können Sie einem Kind ein menschenwürdiges Leben zu geben? Natürlich spricht niemand über die goldenen Krippe und Spielwaren mit Diamanten, aber immer noch alle Eltern, dass das Baby nicht Deprivation leiden soll. Und wie Sie wissen, hat das Baby sehr beträchtliche Summen zu verbringen. Das können Sie jede junge Mutter zu erzählen. Deshalb glaube mehrmals, bevor Sie sich entscheiden, noch ein Baby von ihren Liebsten. Einfach wissen viele Menschen nicht ertragen starke Spannung und Pause. Es kann in Aggression, Depression und Binge ausgedrückt werden. Um für Ihre Familie eine solche Tragödie nicht passiert, versuchen Sie nicht, um die Geburt eines Kindes zu romantisieren, und die Dinge rational.

Natürlich, das ist nur gut, wenn ein Mann sagt, er will, dass ich ein Kind gehabt haben. Also, wahrscheinlich hat er dich wirklich liebt und will an die sehr ernsten Schritt im Leben zu gehen. Doch zu diesem Schritt nicht Schmerz und Enttäuschung zu bringen, müssen Sie es sehr ernst zu nehmen. Nur wenn die beiden zu verstehen, die kritische Entscheidungen, während sie und das Baby wird am glücklichsten sein.