Schwindel und Übelkeit bei Schwangeren

Schwindel und Übelkeit in der Schwangerschaft — kann dies oft in dieser entscheidenden Phase passiert. Dies kann als eine normale Variante, aber nicht den Prozess zu starten auch …


Im Inneren finden Sie das Leben begann ein kleiner Mann. Doch trotz der Tatsache, dass die beiden von Ihnen, auf langen Körper der Mutter fällt die gesamte Last. Eine Schwangere ist die Bildung neuer Blutgefäße in den Beckenorganen, durch die das Baby über die Plazenta zugeführt. Blut bei Frauen umverteilt: Wenn nicht-schwangeren Frauen in der Gebärmutter macht nur 2% des zirkulierenden Blutvolumens, der letzte Monat der Schwangerschaft hatte 30%. Erhöhte Blutzellen Synthetisierung im Körper auftritt, hat das Blut aufgrund der erhöhten Lautstärke schneller in Umlauf, auch das Herz, um mit maximaler Geschwindigkeit zu arbeiten. Deswegen Sauerstoff manchmal genau der richtigen Menge nicht möglich, dem Gehirn zu tun, ist es in dem Verfahren der Hypoxie. Daher stammen Schwindel, Ohnmacht und öfter.

Warum gibt es Schwindel und Übelkeit

Eine zu schnelle Veränderung der Körperposition. Vertigo in der Schwangerschaft kann plötzlich beginnen, wird nur dramatisch aus dem Bett. Während dieser Zeit, alles was Sie brauchen, um möglichst abrupte Bewegungen so wenig tun, um das Risiko von Hypoxie zu beseitigen (verminderten Blutfluss durch die Gefäße des Gehirns). Dann fällt der Druck stark und eine Frau kann das Bewusstsein verlieren.

Stickig, eng. Eine schwangere Frau sollte versuchen, große Versammlungen von Menschen in einem geschlossenen und engen Räumen zu vermeiden. Diese Bedingungen tragen dazu bei, dass der Schwindel und Übelkeit bei Schwangeren angezeigt plötzlich aufgrund von Sauerstoffmangel.

Toxikose. Er wird häufig von Erbrechen, die wiederum stark dehydriert den Körper begleitet. Das Ergebnis ist eine Störung der Blutversorgung Gefäße und der Hirngewebe wurde weniger Nährstoffe vorbereitet.

Der Anstieg in der Gebärmutter. Dieser Körper, haben Größe in ein paar Mal, eine große Belastung für große Schiffe. Insbesondere wird dieser Druck in der Rückenlage erhöht. Gibt es eine Abnahme des Blutflusses zum Herzen, die an den Blutfluss in der inneren Organe.

Reduziertes Hämoglobin. Rote Blutkörperchen — rote Blutkörperchen — enthalten Hämoglobin, das für die Lieferung von Sauerstoff zu Organen und Geweben verantwortlich ist. Bei schwangeren Frauen kann die Erythrozyten nicht leisten, mit der erhöhten mehrfach Blutvolumen, das zu einem Mangel führt zu halten. Infolgedessen ist die Sauerstoffversorgung unzureichend.

Eine Anzahl von physiologischen Problemen. Schwindel und Übelkeit während der Schwangerschaft kann mit vaskulären Dystonie, Osteochondrose der Halswirbelsäule, Herzkreislauferkrankungen und Gefäßerkrankungen in Verbindung gebracht werden. Werdende Mutter sollte im Voraus über diese Themen, die, um eine gründliche Prüfung unterzogen werden müssen wissen.

Symptome, die Ohnmacht vorausgehen:

— Übelkeit;

— Verschwommenes Sehen oder Verdunkelungs;

— Klingen in den Ohren;

— Unter schwerem Schwäche;

— Kalter Schweiß;

— Krampfanfälle oder Verlust der Empfindung in den Gliedern.

Wenn auch nur einige dieser Symptome wurden von ihr gesehen worden, sofort gehen Sie folgendermaßen vor. Bleiben. Sitzen oder liegen. Im Idealfall sollten Sie auf Ihrem Rücken liegen, hob sein Bein gerade über dem Kopf. Das ist, wie schnell Prilet Blut an das Gehirn, die Ihren Zustand erleichtert. Rückgängig Taste lösen und alles, was Atem bindet entfernen. Wenn Sie drinnen sind, öffnen Sie ein Fenster (oder besser fragen Sie jemanden).

Sie können dann mit Wasser befeuchten Whisky (Sie Köln). Selbst eine einfache Vlies hilft mit Ammoniak, aber halten Sie es in einer Nase nicht mehr als 15-20 Sekunden. Sobald Sie sich besser fühlen, ist es ratsam, einen von Beruhigungsmitteln zu erlassen: valokordin, Corvalol, Baldrian und trinken starken süßen Tee.

Unfallverhütung

Um Schwindel und Ohnmachtsanfälle zu vermeiden, müssen Sie nur beobachten, ein paar einfache Sicherheitsregeln. Sie ignorieren sie nicht! Wenn Sie schlecht, kid Auch fühlt sich schlecht, und umgekehrt, wenn Sie gesund und glücklich sind, er ist glücklich.

1. Zunächst einmal versuchen, Situationen, Schwindel (ein stickigen Raum, überfüllten öffentlichen Verkehrsmitteln und so weiter. D.) provozieren zu vermeiden.

2. Es passiert öfter an der frischen Luft, um das Blut zu Fuß besser und besser mit Sauerstoff.

3. D o nicht für eine lange Zeit zu halten in der gleichen Position, nehmen Sie regelmäßige Muskeltraining. Um dies zu tun, müssen Sie nur erreichen können, zu gehen, um ein paar einfache Atemübungen zu tun.

4. Nicht faul, um Sport zu tun nicht. Für schwangere Frauen sind sehr nützliche Übung in angemessenen Dosen. Schließen Sie sich einer Gruppe für schwangere Frauen im Fitness-Center oder einer Schule für schwangere Frauen. Train-the-Herz-Kreislauf-System unterstützt den normalen Blutfluss in jeder Situation.

5. Nehmen Sie Tre Layout Gefäße. Sie können mit der Annahme eines Wechseldusche oder zumindest Wechselbäder für die Füße zu starten. Die Wassertemperatur von mindestens 18 ° C, maximal 37 ° C Im Wechsel Wärme und Kälte Auswirkungen trainierte die Gefäßwand, es wird stabil verschiedene Einflüsse zu sein.

6. Es ist wichtig, die normale Glucosespiegel aufrechtzuerhalten, essen oft und in kleinen Portionen. Achten Sie darauf, in der Ernährung von komplexen Kohlenhydraten (Brot, Müsli, Nudeln, Obst und Gemüse) enthalten. Sie werden langsam nach unten gebrochen, wodurch eine ausreichende Glukosespiegel konstant zu halten. Als Ergebnis produziert der Körper die erforderliche Energiemenge.

7. Schauen Sie sich auch für das Niveau von Hämoglobin. Dass er nicht fallen lassen, essen Lebensmittel reich an Eisen (Buchweizen, Rindfleisch, Äpfeln, Leber, Aprikosen).

8. Und natürlich versuchen, gute Laune zu halten. Schwindel und Übelkeit bei schwangeren Frauen — es aber unangenehm, aber nur vorübergehend.