Die wichtigsten Regeln von Angebot Teen

Teens verbringen mehr Energie und Nährstoffen aufgrund des schnellen Wachstums. Daher ist eine gute Ernährung in diesem Alter von entscheidender Bedeutung. Außerdem ist die Tatsache, daß das Kind während der Adoleszenz Essen wichtig für die Gesundheit in späteren Stadien des Lebens. Über das, was sind die wichtigsten Regeln von Angebot Jugendlichen unten diskutiert werden wird.


Bereitstellung von gesunden Nahrungsmitteln in einem frühen Alter reduziert das Risiko von Folgeerkrankungen wie Diabetes, Osteoporose, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Schlaganfall und bestimmte Krebsarten.

Ausgewogene Ernährung

Ernährungswissenschaftler empfehlen, um für die Strom Jugendliche in Inhalt und Vielfalt der Produkte ausgewogen entscheiden. Tägliche Ernährung sollte Fleisch, Fisch oder Eier sein, genügend Protein zu erhalten. Eiweiß ist wichtig für den Aufbau und die wachsende Zahl der Gewebereparatur. Es wird auch empfohlen, fettarme Milchprodukte zu konsumieren — sie reich an Vitamin D und Kalzium sind. Lassen Teenager Vollkornbrot und frisches Obst und Gemüse jeden Tag.

Die Bedeutung der Früh

Für Jugendliche, ist es wichtig, den Tag mit einem reichhaltigen Frühstück beginnen, sich zu den im Laufe des Tages in der Schule benötigten Energie zu gewährleisten. Lassen Sie sich nicht die Teenager in den Morgen-Risikoprodukten — Fettsäuren oder zuckerhaltigen, als Chips, Süßigkeiten und Kekse zu beseitigen. Diese Lebensmittel sind reich an gesättigten Fettsäuren und Zucker, die einen hohen Nährwert haben, aber süchtig. Ihre häufige Verwendung erhöht das Risiko für Herzkrankheiten und Fettleibigkeit. Die wichtigsten Regeln von Angebot vor, dass zwischen den Mahlzeiten ist besser, Lebensmittel kalorienarm, wie Käse, Obst oder Joghurt essen.

Getränke

Versuchen Sie, die Anzahl und Häufigkeit der Konsum von zuckerhaltigen Limonaden Jugendlicher beschränken. Sie sind wegen der hohen Gehalt an Zucker, künstliche Farbstoffe und Koffein extrem schädlich. Coffein kann Verlust von Kalzium im Körper verursachen und erhöht das Risiko von Osteoporose im späteren Leben. Koffein wird im Überschuß in Energy-Drinks, Schokolade, Tee und Eiskaffee enthalten. Die maximal zulässige (obwohl auch unerwünscht) Dosis Koffein für einen Teenager — nicht mehr als 100 mg pro Tag. In der Regel müssen Jugendliche, viel zu trinken. Zur Entwässerung des Körpers zu vermeiden, ist es am besten, gesunde Getränke, wie beispielsweise einfache oder Mineralwasser, Milch, Saft zu wählen.

Kein Fast Food!

Studien zeigen, dass Jugendliche oft essen Junk-Food außerhalb des Hauses. Die wichtigsten Regeln der Fast-Food — lecker, kalorienarm und kleine Portionen. Und der Geschmack ist fast immer mit seinem künstlichen Verstärker (Mononatriumglutamat) erreicht. Fast Food, dass Jugendliche oft lieber, hat eine hohe Konzentration an gesättigten Fettsäuren, Cholesterin und Salz. Experten empfehlen, zu Mittag zu essen Lebensmittel, die ganze Gruppe von Nährstoffen. Es kann gekocht Reis, Huhn, Bananen, Joghurt und Mineralwasser.

Die wichtigsten Spurenelemente für einen Teenager

Der Bedarf an Kalzium Ernährung von Jugendlichen, ist die höchste in diesem Alter. Calcium ist notwendig, um Knochen und Zahngewebe zu verbessern. Unzureichende der Verbrauch während des Wachstums des Organismus kann zu Osteoporose im Erwachsenenalter führen. Die fettarmer Käse, Milch und Joghurt enthält die größte Menge an Kalzium. Es ist wünschenswert, dass ein Teenager verbraucht mehr Gemüse und Fisch.

Eisen ist ein weiterer wichtiger Mineralstoff für den Körper des Jugendlichen, insbesondere für Mädchen. Eisenmangel führt zu Gefühle von Müdigkeit, Appetitlosigkeit, geschwächtes Immunsystem, und Anämie. Eisen-reiche Lebensmittel: Fleisch, Trockenfrühstücks-Cerealien und Hülsenfrüchte.