Therapie von Verletzungen Volksmedizin

Leider kann niemand vorhersagen, Probleme so oft vor, dass wir oft zu Blutergüssen, fallen, oder etwas schief geht oder wir über etwas … Stukalo Verletzungen treten am häufigsten bei Kindern und Jugendlichen und deshalb müssen in der Bereitschaft mehrere Methoden der «Erste Hilfe» gehalten werden, loszuwerden unangenehme Gefühle verletzt versehentlich legen zu bekommen. Blutergüsse, Schwellungen, Schmerzen — ziemlich lästig Symptome von Verletzungen, so dass sie keine Probleme verursachen, die meisten sollten beseitigt werden. Dies ist, was wir Ihnen sagen, heute, in unserem Artikel: «Die Behandlung von Verletzungen Volksmedizin».

Quetschungen werden Beschädigungen weichen Geweben des Körpers genannt, wobei die obere Schicht der Haut leidet geringfügig. Jedoch führt eine solche Verletzung zu Bruch der kleinen Blutgefäße, was zu der Tatsache, dass die Stelle der Verletzung kann Hämatom gebildet sein führt. Wir werden nicht für Fälle von schweren Verletzungen, wenn keine spezielle Pflege Ärzte nicht tun können, und sprechen nur über die in der Heimat empfangen Verletzungen, die alle ohne Rückgriff auf die medizinische Versorgung umgehen konnte.


. Die Symptome der Verletzungen Zunächst müssen wir bestimmen, ist eine Person eine gewöhnliche Prellung oder Fraktur. Der Mann erhielt eine Prellung, Schmerz. An der Stelle des Aufpralls es Schwellungen, Blutergüsse erscheint. Die Symptome hängen natürlich die Kraft des Aufpralls. Blutergüsse von Kindern und jungen Menschen tun können, um «zu sagen» die Macht der Verletzungen und Schädigungen der Körpergröße, und bei älteren Menschen ist viel schwieriger, wegen der etwas anderen Fluss subkutane Prozesse bestimmen. Bevor Sie Prellungen, müssen Sie seine Antike, auf denen hängt die Heilmethode zu bestimmen.

Erste Hilfe bei Verletzungen verursachen. Unmittelbar nach der Verletzung stattgefunden, musst du sofort in die verletzte Stelle etwas kühle Sache zu befestigen. Dies kann eine Kompresse, Heizkissen und Kälte und Eis sein. Wenn die Verletzung aufgetreten ist an einer der Extremitäten — Hände oder Füße — ist es ratsam, die Einführung von engen Verband. Kalte Umschläge oder ein Heizkissen sollte in Abhängigkeit von der Erwärmung verändert und wieder zu verhängen, aber kälter. Dieses Verfahren ist in der Lage, um die Schwellung zu entfernen, Blutergüsse zu lokalisieren, zu verhindern Hämatom erweitern. Die Hauptfunktion dieses Verfahrens — das Anästhetikum.

Zwei oder drei Tage später an den Ort der Schädigung muss Erwärmung Heizkissen oder warme Kompresse verhängt werden. Sie können sich auch für UHF und nehmen Sie ein warmes Bad. Diese Maßnahmen werden dazu beitragen, den Prozess der Resorption von Hämatomen, die bald verschwinden zu beschleunigen.

Einige Zeit nach dem Erlass Schmerzen können bei einer Massage in Fällen der Verletzung der Hände oder Füße getan werden, vor allem dann, wenn die Gelenkbeweglichkeit ist eingeschränkt. Massage oder Selbst-Massage kann helfen, die schwerwiegenden Folgen von Verletzungen zu vermeiden und einen Beitrag zur Wiederherstellung der motorischen Funktion.

Pharmazeutische Präparate zur Behandlung von Prellungen Verletzungen können mit Gelen oder Salben topisch (nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente — NSAIDs) durchgeführt werden.. Sie müssen entsprechend den Anweisungen auf der verletzten Stelle aufgebracht werden. In solchen Präparationen sollten Ketoprofen, Ibuprofen, Diclofenac-Natrium oder Analoga davon enthalten. Sie empfahlen, um die verletzte Stelle 4 Mal während des Tages zu schmieren, und Sie brauchen, um all die verletzten Bereich zu erfassen. Die meisten Verletzungen treten auf, wenn Abschürfungen oder offene Wunden, und dann wird die entzündungshemmende Salbe auf die Wunde um es nicht zu empfehlen. Wenn umfangreiche gequetschten Bereich, dann brauchen Sie, um eine große Menge an Salbe wegen der Schwellung setzen, behindert das Eindringen von Medikamenten im Inneren. Wenn die Verletzung klein ist, ist es durchaus möglich, geringe Mengen von Drogen. Wenn schwere Verletzungen bedeutet NSAIDs sollten den verletzten Bereich häufiger angewandt werden, aber es liegt im Ermessen des Opfers ist.

Wenn Sie erleben eine Menge Schmerzen, sollten Sie Antirheumatika und Analgetika nehmen in. Es ist angebracht, Pillen Naproxen, Diclofenac-Kalium, Ketoprofen, Ibuprofen trinken. Wenn der Schmerz ist eine lange Zeit nicht gehen, müssen Sie Ihren Arzt konsultieren, und beenden Sie den Selbst, weil die Verletzungen an der falschen Behandlung kann zu schwerwiegenden Komplikationen führen.

Die Behandlung der traditionellen Medizin. Bei Verletzung ist möglich, einen Wäsche Patch vorzubereiten. Sauberen Tuch aus natürlichen Flachs sollte zu einem feinen Pulver, das dann mit Sonnenblumenöl in einem Verhältnis von 1 bis 4 m gemischt scuff werden. Diese Mischung sollte der verletzten Stelle aufgebracht werden, und schließen Sie ihren Film. Nach einiger Zeit, beispielsweise eine Stunde, alles was Sie brauchen, um zu spülen und trocknen. Dieser Patch ggf. entfernt werden kann und ein wenig früher.

Ein hervorragendes Mittel für Verletzungen ist ein Fett-Viper, die sanft eingerieben werden kann in den beschädigten Bereich. Diese Anlage wird geben und betäubende Wirkung und Heilung.

Wenn Verletzungen können einen Sud aus Arnikablüten zu nehmen, kann gemacht werden, von ihr verdichtet. Dieses Werkzeug ist ein großartiges Feature reduziert Entzündungen und Schmerzen, die Fläche des blauen Fleck zu reduzieren. Die Infusion wird von folgender Rezeptur hergestellt: (. 1 tsp) Arnikablüten Gießen Sie ein Glas uncool abgekochtes Wasser in einem Behälter mit einem Deckel für ca. 2 Stunden, dann abgießen. Essen sollte es wünschenswert, dreimal vor den Mahlzeiten zu beheben. Das gleiche Rezept kann bei der Herstellung von Aufguss von den Wurzeln des Gewächshauses verwendet werden, der durch sein Verhalten nicht schlechter ist.

Sie können die wunde Stelle Kampfer reiben. Kampfer Alkohol, wie wir wissen, hat die Fähigkeit, sich aufzuwärmen und zu dämpfen, die Entzündungsprozesse.

Ein weiteres hervorragendes Mittel für Verletzungen ist ein Süßwasser-Schwamm, der das Auftreten von Druckstellen verhindert. Aber es muss nach der Verletzung sofort angewendet werden. In den 2 EL gehackte Mixturen bis 4 Esslöffel Wasser zu gießen, umrühren und legte all die Mischung auf den verletzten Bereich. Von da kann man machen und zu komprimieren.

Um Quetschungen verschwand schneller wird empfohlen sogar Badebittersalz mit hoher Konzentration. Ein Eimer Wasser gegossen etwa vier Gramm Salz. Alle rühren, um die Salzkörner aufzulösen. Aus der erhaltenen Lösung können Sie die Wanne auf seinem verletzten Ort zu machen oder Absenken der verletzten Extremität direkt in einen Eimer für etwa eine Stunde.

Schwere Verletzungen sind mit Alkohol Tinktur oder einer Abkochung der Blüten Rhododendron, die Prellungen rieb ein paar Mal pro Tag behandelt.

Kohlblätter können auch an der verletzten Stelle aufgebracht werden, die Sicherung der Verband auf die Wunde, überleben zu einer Stunde. Dann sollte die Folie ersetzt werden.

Gute Volksheilmittel für Blutergüsse sind Bohnen und Kartoffeln. Es ist notwendig, um die Bohnen kochen, pürieren und gelten Gülle auf die Verletzung für eine halbe Stunde mehrmals am Tag. Rohe Kartoffeln auch perfekt zu lindern Schwellungen und Entzündungen. Sie werden gewaschen, schneiden oder reiben und auf dem Gebiet der Entzündungs ​​setzen.

Die beste beruhigende und entzündungshemmende Mittel wird als natürlichem Honig. Es wird mit gestampften Blätter der Aloe gemischt. Diese Mischung ist perfekt reduziert Entzündungen und Schmerzen unterdrückt.