Pflanze Kalanchoe: medizinischen Eigenschaften

Kalanchoe — einer der traditionellen Zimmerpflanzen. Er wuchs auf dem Fensterbrett unserer Großmütter und Urgroßmütter in Holzhütten. Es wächst und wir haben — in den ultra-komfortable Apartments und Villen. Was ist die Popularität dieser ist nicht sehr elegant Zimmerpflanze? Die Sache ist die heilende Wirkung von Kalanchoe. Darüber hinaus sind einige Sorten sehr dekorativ. Und nicht unbegründet, erfahren Sie mehr über die Kalanchoe Pflanze, medizinischen Eigenschaften, zu seinen Gunsten.


Die häufigste Kalanchoe

Über 200 Arten von Kalanchoe hat Aussicht. Unter natürlichen Bedingungen wächst es in Australien, Südamerika, Südostasien und Afrika, obwohl die Insel Madagaskar ist die Heimat der Pflanze. Kalanchoe gehört zur Familie der Crassulaceae. Seine Ansichten haben fleischige saftigen Blätter und Stängel. Grundsätzlich drei Arten von Pflanzen in unseren Häusern gefunden. Diese Kalanchoe Daygremonta (oder Degremon), gefiedert und Blosfeldo. Kalanchoe Daygremonta und Porosität sind Arzneimittel.

Kalanchoe Daygremonta hat grau-grüne Blätter mit lila Flecken unter. Manchmal ist es Blätter entlang der Adern gefaltet und haben eine Länge von etwa 20 Zentimetern. Das Hauptmerkmal dieser Art ist eine Lebendgeburt. Kinder, mit einem Anker aus Niere gebildet, die wiederum in den Vertiefungen zwischen den Zähnen der Blätter gebildet ausgestattet. Wenn sie fallen, ist es sehr gut im Boden verankert. Manchmal ist diese Pflanze «viviparus» genannt. Kalanchoe dieser Art nicht nur viele Krankheiten, aber blüht überschwänglich zu heilen, wenn auch sehr selten.

Die poröse Kalanchoe — eine blaugrüne Staude mit großen, aufrecht, fleischigen Stielen. Die Höhe des Stiels erreicht 50 bis 100 Zentimeter. Diese Pflanze hat sukkulente Blätter auf einem kurzen Griff.

Medizinische Eigenschaften von Kalanchoe

Die Verfügbarkeit von aktiven biologischen Substanzen hängt biochemische Zusammensetzung nach Anlage. Und von dort wiederum hängen von den therapeutischen Eigenschaften jeder Pflanze. Kalanchoe ist sehr reich an Nährstoffen. Seine Blätter enthalten viele Gerbstoffe, Vitamin C und E, die miteinander verbunden sind, weil Vitamin P hält die körpereigene Vitamin C.

Kalanchoe wird verwendet, um viele Krankheiten zu behandeln. Es ist eines der wirksamsten Mittel zur Behandlung von Virus-, Pilz- und sogar Entzündungskrankheiten. Mit dem Erfolg der in Erysipel, trophische Geschwüre, Dekubitus, verschiedenen Wunden zu erhalten, auch eitrige Behandlung. Es ist auch bei der Behandlung von Sinusitis, Parodontitis, Tonsillitis, Stomatitis, gynäkologischen Erkrankungen eingesetzt. Kalanchoe Saft erfolgreich zu behandeln Hautausschläge, Furunkel, Ekzeme. Er behandelt auch Konjunktivitis, Hornhauterosion, Verbrennungen, Verletzungen.

Organische Stoffe von Protein Herkunft — Enzyme sind in großen Mengen in den Blättern von Kalanchoe. Es erhöht unsere Immunität Enzyme im Saft dieser Pflanze gefunden. Enzyme beschleunigen und biochemischer Prozesse im Körper stimulieren, verbessern Stoffwechsel.

Die Blätter der Kalanchoe enthält auch eine Menge von Aluminium, Kupfer, Mangan, Kalzium und Eisen. Alle diese Substanzen sind für den Körper sehr wichtig. Eisen ist Bestandteil von Hämoglobin und erleichtert in den Zellen vorkommenden chemischen Umwandlung. Redox-Prozesse werden Mangan. Calcium ist der Blutgerinnung beteiligt und hilft bei der Bildung von Knochengewebe. Kupfer hilft produzieren Adrenalin in unserem Körper. Es hilft, den Herzmuskel Magnesium. Antifouling und übt eine bakterizide Wirkung auf unseren Darm, eine choleretische Wirkung bei Kalanchoe enthalten, organische Säuren.

Anwendungs ​​kalanchoe

In der Behandlung von Erkrankungen wie Krampfadern, können Sie eine alkoholische Tinktur vorzubereiten. Es ist nötig, die zerkleinerten Blätter von Kalanchoe 0,5-Liter-Glas zu füllen. Gießen Sie den Wodka Blätter an den Hals. Sieben Tage lang stehen lassen, an einem dunklen Ort, dabei gelegentlich umrühren Inhalten. Wenn vorhanden, Tinktur, muss es durch Gaze oder mit Geld Kaliko entleeren. Innerhalb von 2-3 Monaten vor dem Schlafengehen polieren Meter vom Fuß und darüber.

Wenn Stomatitis, Gingivitis und Parodontitis können helfen, Wattestäbchen in dem Saft von Kalanchoe getränkt. Sie sollten auf den betroffenen Bereich für 15-20 Minuten dreimal am Tag aufgetragen werden.

Wenn eine verstopfte Nase, sowie die Grippe-Epidemie, zur Prävention, ist es notwendig, 2 Tropfen in jedes Nasenloch zweimal täglich zu begraben, kalanchoe Saft mit Wasser verdünnt. Pflanzenzüchtung 3 Tropfen 1 Tropfen Wasser.

Wenn Sie besorgt psariaz sind, können Sie eine Mischung, die wunden Stellen zu schmieren vorzubereiten. In einem kleinen Behälter, dunklem Glas, legte 10 ml Honig, Eukalyptusöl — 30 ml, 10 ml Kalanchoe Saft. Lassen Sie es für 3 Tage brauen und können verwendet werden.

Wenn nicht heilenden Wunden, Verbrennungen, tropische Geschwüre, gelten einen Verband an den wunden Punkt, mit dem Saft von Kalanchoe vorbefeuchteten.

Die Blätter der Pflanzen werden für die Herstellung von verschiedenen Medikamenten zu behandeln. Es ist der Saft aus den Blättern von Kalanchoe dessen Haupt therapeutische Eigenschaften. Die Pflanze selbst wird nicht für eine Woche gewässert, dann schneiden Sie die Blätter. In 5-7 Tagen sie in den Kühlschrank gestellt werden, in eine Plastiktüte legen. Im Kampf für das Leben, in Pflanzenzellen, die zu dem Zeitpunkt erfolgt, wenn die Pflanze an einem kühlen Ort, und mit speziellen Substanzen ansammeln. Diese Substanzen stimulieren die Vitalfunktionen von Zellen. Dies sind Substanzen, für unseren Körper und ungünstige Bedingungen für die Pflanzen erforderlichen Verbesserung ihrer Bildung.

Wie Sie sehen können, die Pflanzen Kalanchoe medizinischen Eigenschaften sehr. Daher ist es immer noch eine der beliebtesten Zimmerpflanzen. Wenn Sie nicht über diese wunderbare Pflanze, raten wir ihnen sicher zu sein, um zu bekommen.