Erste Hilfe bei Vergiftungen durch Haushaltschemikalien

Insektizide, Kosmetika, Reinigungsmittel, Reinigungsmittel und andere Abwehrmittel: In den letzten Jahren hat die Zahl der Vergiftungsmittel, die gegen Haushaltschemikalien beziehen erhöht. Die Folgen einer solchen Vergiftung für den Menschen können schwerwiegend sein, wenn die Zeit nicht die erforderliche Unterstützung. Erste Hilfe bei Vergiftungen durch Haushaltschemikalien — das ist, was wird heute diskutiert werden.


Insektizide — es karbozol, Trichlorfon, «Motte», sowie andere ähnliche Medikamente, die organische Phosphorverbindungen zurückzuführen ist. Sie können akute und manchmal chronische Vergiftung.

Trichlorfon und Malathion (aka — karbozol) in den menschlichen Körper durch den Mund, brechen das Herz und Nervensystem. Wenn die Vergiftung ist sehr schwer, die Person das Bewusstsein verliert und Krämpfe erscheinen, erhöhter Blutdruck, verlangsamt die Herzfrequenz festgestellt, kann die Atmung zu stoppen.

Wenn die Vergiftung durch Einatmen möglich Übelkeit, Schwindel, vermehrtes Schwitzen, verärgert Vision, ist das Opfer psychisch übererregt.

Kosmetika. Die Zusammensetzung solcher Kosmetika als Kölnisch Wasser, Lotionen, Haarwuchsmitteln, umfassen Ethylalkohol, Ethylalkohol und mehr, was eine sehr toxische Wirkung auf das menschliche Nervensystem haben. Wenn sie innen zu erhalten, Ihr Gesicht ungeordneten Atmung und Herztätigkeit, Alkoholvergiftung und Erkrankungen des Magen-Darm-Trakt.

Repellentien gegen Insekten, die fliegen angewendet. Sie enthalten Dimethylphthalat. Es wiederum an Methylalkohol umgewandelt wird, in den menschlichen Körper. Und das letzte, zerfällt zu Formaldehyd und Ameisensäure — sehr giftige Stoffe.

Eine große Dosis abweisend zu schweren Komplikationen. Aktivität Atem verletzt, das Opfer das Bewusstsein verliert. Mögliche Atemstillstand. Oft wird der Sehnerv betroffen. Es droht Erblindung.

. Laugen und Säuren Apropos Essigessenz, können wir sagen, dass es — 80% igen Lösung von Essigsäure, Salzsäure, die Teil des Lotes und sogar Säure-Wasch-Flüssigkeit Bad, Karbolsäure, Oxalsäure, die in den Medien enthalten sind, ist, die den Rost zerstört . Ammoniak, Natronlauge und Kalilauge — ist die gefährlichste von Ätzalkalien.

Und ein Teil der Säure in das Blut, die Zerstörung der roten Blutkörperchen — rote Blutkörperchen (Essigsäure, zum Beispiel). Zu diesem Zeitpunkt wird der Körper des Hauptträgers der Sauerstoff entzogen — Hämoglobin. Es ist klar, das ist schlecht für alle lebenswichtigen Organe.

Erste Hilfe bei Vergiftungen Haushaltsreiniger

Daran erinnern! Wenn Sie mit allen Haushaltschemikalien vergiftet sind, rufen Sie den Arzt sofort, «Emergency!»

Dies gilt insbesondere für eine Vergiftung durch Alkalien und Säuren. Es ist verboten, waschen Sie Ihre eigenen Magen betroffen. Dies wird nur zur Stärkung der zu Erbrechen und Schwellung des Kehlkopfes. Wiederholt ätzende Laugen und Säuren zu vermeiden, geben dem Mann einen Drink 3 Tassen Wasser. Aber nicht mehr!

Sie können nicht die «Neutralisierung» diese Gifte (in dem Sinne, zu trinken, um das Opfer Schwachlauge zur Vergiftung durch irgendwelche Säuren zu geben, und umgekehrt). Bei der Wechselwirkung dieser Stoffe schaffen eine große Menge von CO2 (Kohlendioxid). Er wiederum provoziert eine noch größere Ausdehnung des Magens, als Folge — eine erhöhte Blutungsneigung und eine Hölle von Schmerz.

Wenn Lauge oder Säure auf schleimig getroffen Augen, Lippen oder der Haut in der Regel müssen abwaschen mit viel Wasser (ca. 2 Liter). Geeignete Strahl aus dem Kessel oder dem Wasserhahn.

Wenn die Vergiftung aufgetreten Kosmetik, Verdünner, Insektizide, Anilinfarben, bevor er «Erste Hilfe», ist es notwendig, eine Person zu erbrechen. Natürlich, wenn er bei Bewusstsein ist. Wir haben, um das Opfer einen Drink geben 3 Tassen Salzwasser, dann mit zwei Fingern, die mit einem sauberen Tuch-pre verpackt sind, müssen Sie auf der Wurzel der Zunge klicken.

Aber wenn die Person bewusstlos ist, muss sie gelegt, so dass der Kopf zur Seite gedreht werden. Dadurch wird der Inhalt des Magens zu vermeiden, in die Luftröhre gelangen. In Krämpfe, aufzuhören Sprache, wenn der Kiefer ist sehr fest geschlossen und es verhindert, dass normale Atmung, sanft den Kopf zaprokinte Mannes, dann ziehen Sie nach vorne und oben den Unterkiefer so dass er durch die Nase atmen.

Die Vorbereitungen Haushaltschemikalien, natürlich, zu erleichtern unseren heimischen Arbeits. Doch Vorsicht tut nicht weh, zu verwenden. Lesen Sie die Anweisungen sorgfältig durch und achten Sie darauf, um zu verwenden.

Es ist nicht in der Wohnung, um große Bestände von Haushaltschemikalien zu bauen notwendig, weil die vollständige Abdichtung des Behälters keine Garantie.

Sehr starke Risikopositionen sind selbst Menschen, die sich entschieden haben, die Mittel zur Bekämpfung von Insekten und verschiedene Lösungsmittel, die chlorierte Kohlenwasserstoffe, die keine Lizenz haben enthalten. Das ist, weil sogar Vergiftung durch Einatmen, zu schwerwiegenden Folgen führen.

Einige chemische Anlagen, die Freigabe Insektizid Tabletten, empfehlen Auflösen in Wasser zu. Natürlich bedeutet dies nicht, dass die Tabletten chlorophos (zum Beispiel) müssen in einem Glas Wasser, aus dem dann werden Sie trinken aufgelöst werden. Dies, so hoffen wir, ist klar.

Bevor Sie die Bearbeitung Räumlichkeiten Insektizid beginnen, sollten alle Utensilien und Lebensmittel abgedeckt werden, und die Kinder und ältere Familienmitglieder benötigen, um die Wohnung vorübergehend verlassen.

Jene Leute, die mit Insektiziden zu arbeiten, sind verpflichtet, Mund und Nase mit Verbänden von 4 Lagen Gaze schützen, aber die Augen haben, um die Punkte zu decken.

Lüften Sie den Raum nach der Behandlung.