Die wichtigsten Schädlinge von Getreide, Mais, Hülsenfrüchte

Für jede gute Hausfrau Küche — ist heilig. Aber früher oder später, auch die ordentliche Hausfrau mit schädlings Essen appetitlich veralteter Getreide, Bohnen, Cracker, getrocknete Früchte konfrontiert. Es stellt sich heraus, dass durch unvorsichtige Lagerung der Nahrungsmittelversorgung in Ihre Einkäufe können Getreidespeicher Schädlinge bekommen werden, dass sie eine schnelle Nummer machen. Die wichtigsten Schädlinge von Getreide, Mais, Hülsenfrüchte sind in jedem Haus gefunden. Und so sie nicht essen alle Ihre Aktien, sie müssen rücksichtslos bekämpft werden. Oder wir haben sie — und sie uns!


Wenn wir uns für ein paar Monate über die Pakete und Gläser von Mehl, Getreide, Mais, Bohnen und so weiter zu vergessen, dann bereit, um die unbekannten Bewohner Ihres Hauses konfrontiert werden. Der Inhalt der Dosen und Beutel in eine klumpige Masse befallenen Larven und Puppen aller Arten von Barten und bartlosen Schädlingen drehen. Sie können auch den Cracker, Kekse, getrocknete Früchte und Gemüse und sogar Gebühren von Heilpflanzen zu beschädigen. Viele der «Saboteure» kann fliegen oder in den alten Einkäufe dauerhaft ausblenden. Besonders jene Sünden importierte Produkte, vor allem Reis Getreide, das traditionell ein Problem für Schädlinge hat. Unsere Großmutter kümmerte sich um das Mehl von jeher vertraut Brotkäfer. Nun aber, mit ausländischen Schädlingen mit importierten Produkten, die uns mehr und mehr kommt trafen wir uns — der Reiskäfer, mukoed Surinam brasilianischen Schleifer, maurischen Garnelen. Hier sind die wichtigsten Schädlinge, die mit einer schlechten Lagerung von Mehl, Getreide, Mais, Bohnen und Mehlprodukte, Zucker und sogar Chili kommen:

Lebensmittelmotten — Raupen der Schmetterlinge kleine Scheune Motte (Getreide und Mehl), Getreide motte, motten Scheune. Sie schädigen die Leber, Getreide, Getreide, Mehl, Kleie, Cracker. Auch getrocknete Gemüse und Früchte. Einige schmecken sogar Pralinen. Symptom Check— Klumpen von Getreide oder Getreide, geflochtenen Stegen Korn Getreide, Mehl und andere Lebensmittel.

Surinam mukoed — bug Länge von 2,5 bis 3,5 mm, rot-braune Farbe. Es ist nicht zu fliegen. Körper schmal. Die Hitze gibt fünf Generationen pro Jahr. Schädigt die Leber, getrocknete Früchte, Mehl, Getreide.

Kleine Mehlwürmer Drittel der großen, rot-braune Farbe. Es ist nicht zu fliegen. Unter günstigen Bedingungen, gibt es bis zu vier Generationen. Schäden, Kleie, Mehl, Getreide, Reis, Buchweizen seltener, trockene Früchte und Gemüse.

Mehlwurm — Käfer Länge von 13 bis 16 mm, von braun bis schwarz. Seine steife gelben Larven, die sogenannten Mehlwürmer, füttern Aquarienfische und Vögel in Käfigen. Er fliegt in der Nacht. Die Wärme liefert bis zu zwei Generationen im Jahr. Es nimmt zusammengebacken Cracker, Kleie, Mehl, Getreide.

Kornrüsselkäfer — ein winziger Bug Länge 2-4 mm, mit Färben von schwarz bis hellbraun. Es ist nicht zu fliegen. Es erstreckt sich in den Kopf Schädlings Rüssel. Schäden, Mais, Roggen, Gerste, Weizen, Reis, Buchweizen, manchmal verkrustet Mehl und Pasta. Käfer isst Mais draußen, und die Larve frisst sie von innen.

Reiskäfer Größe und Form des Körpers ist ähnlich der Kornkäfer. Im Gegensatz zu der Scheune verfügt über zwei rötliche Flecken auf den Flügeldecken. Er gibt warm bis zu sechs Generationen pro Jahr. Normalerweise esse ich die gleichen Brotwaren wie Getreiderüsselkäfer. Jedoch sind die bevorzugten Mais, Bohnen und Reiskörner.

Brotkäfer — Käfer Länge von 2 — 3 mm, rötlich, bräunlich oder hellbraun, zylindrische Form. Wenn erschrocken vorgibt, tot zu sein. Sommer. Die Wärme liefert bis zu vier Generationen pro Jahr. Seine Larven schädigen die getrockneten Früchten und Gemüse, Cracker, Kekse, Müsli, Nudeln, Hülsenfrüchte. Sie ernähren sich von den Schädlingen und Mehl von ihrem Klumpen gemacht, kleben ihre eigenen Sekreten.

Maßnahmen zur Lebensmittel Schädlinge bekämpfen

In den meisten Fällen zu retten Produkte von wichtigen Schädling von Getreide, Mais, Hülsenfrüchte Lebensmittel — wenn sie gezüchtet haben — ist unmöglich. Die effektivsten Schutzmaßnahmen, damit umzugehen, ist es die Reinheit der Produkte bei der Lagerung. Beim ersten Verdacht ist notwendig, eine allgemeine Reinigung in Schränken zu machen, werfen alle Taschen und Pakete aus Getreide, Mehl, die Bugs gezüchtet. Massengüter sollten in geschlossenen Behältern mit dicht schließendem Deckel gehalten werden. Sie können nicht lange halten Lebensmittel in Kunststoffbeutel und Behälter aus dünnem Kunststoff. Nach einiger Zeit, verwandelt es in eine Plastik Sieb aufgrund progryzennyh Löchern.

Um die wichtigsten Schädlinge zu bekämpfen ist streng verboten, Gifte benutzen, Insektizide. Tipper, die aus Getreide in den Regalen des Gehäuses bewegt werden kann, durch den Ausbau der Orte, die sie auf dem Papier erscheinen abgeleitet werden und schenkte ihr Mischung aus gleichen Teilen von Borax (oder Borsäure), Zucker und Getreide zerkleinert vorbereitet.

Alle Speicherprodukte muss gründlich mit warmem Wasser und Seife oder Natron ausgespült werden. Wenn möglich, mit kochendem Wasser, dann trockenen und belüfteten verbrüht. Er kann mit einer antiseptischen zusätzliche Sicherheit gewaschen werden, wie Essig. Eine vollständige Schädlingsbekämpfung müssen den Vorgang mehrmals wiederholen.

Schwerwiegend betroffen Filialen in den Essen nicht gut — sie für immer verdorben Kot von Insekten, leeren Kokons und Puppen Chitinpanzer. Wenn Sie nur in den Rumpf Einzelkornkammer Schädlinge gefunden, muss sie sofort vom nicht-infizierten Körner, dann warm, trocken und getrennt von Vorratsschädlinge Sieb isoliert werden. Kleine Taschen mit Lebensmitteln beeinflusst bessere Wurf. Poedennaya Getreide erwirbt Bitterkeit und Geschmack verliert. Es ist besser, Tiere oder Vögel zu füttern. Mehlkonditorwaren können durch ein Sieb abgesiebt.

Der beste Weg, um sich vor dem Angriff von Schädlingen zu schützen — nicht auf langfristige Lieferungen zu machen, vor allem in den wärmeren Monaten. Und vor allem — bei der ersten Erkennung von Fehlern zu werfen, das ganze Paket ohne Bedauern — Gesundheit ist teurer.

Vorkehrungen gegen das erneute Auftreten von Schädlingen

• Ladengeschäft Getreide Paket unverzüglich auf ein paar Tage in den Gefrierschrank gelegt gebracht wird.

• Kandierte Früchte, Nüsse, Rosinen, im Kühlschrank aufbewahren.

• Ihre Einkäufe nicht verlassen in der Hütte für den Winter.

• Wenn Sie die Zucht Mehlwürmer, um die Fische im Aquarium oder ein Vogel in einem Käfig füttern, versuchen, engen Gründerzentren für erwachsene-imago halten nicht fliegen oder kriechen auf dem Flach.

Die Kenntnis über die wichtigsten Schädlinge von Getreide, Mais, Hülsenfrüchte Lebensmittel, die sie effektiv kämpfen und zu gewinnen. Lassen Sie Ihre Küche wird nur sauberes, frisches und leckeres Essen!