Wie man am besten, um die Hausarbeit zu organisieren?

Dieser Artikel ist für Frauen, die erforderliche Zeit, um Hausarbeiten durchführen speichern wollen geschrieben. Tun alles konsequent und richtig, werden Sie keinen Grund, dass das Leben und ergriff zog Routine beklagen haben. Um zu lernen, wie man besser organisieren die Hausarbeit, und unten diskutiert werden wird.


Wie nicht zu «gegessen» Routine Hausarbeit werden?

Leben ist zu kurz, ihre Flucht so außerordentlich schnell, und Sie brauchen Zeit, um so viel zu tun! Besonders beleidigend, wenn eine Menge Zeit, um über alltägliche, sich wiederholende jeden Tag, endlose Hausarbeit verbringen. Nach Ansicht von Experten ist der dritte Teil unserer Arbeitszeit verbringen wir nicht rational, und nicht nur am Arbeitsplatz, sondern auch im Alltag. Und dann haben wir selbst in Fällen, die wir nicht organisieren die Hausarbeit und tun alles verantwortlich zu machen. Ist es möglich, dieses Gesetz zu verletzen? Es stellt sich heraus, dass es in unserer Reichweite ist. Was Sie dafür brauchen?

Es ist einfach — starten voraus für jeden Tag zu planen. Bringen Sie sich, um zu beginnen, um ihre nächsten Schritte zu planen. Einen Spickzettel Plan. Es wird ein bisschen Zeit und Effizienz zu nehmen, die Sie schließlich zu den geplanten Maßnahmen zu erhalten wird zweifellos hoch sein. Stellen Sie sich eine einfache Frage: «Wo immer meine Zeit verlässt» Die Chancen stehen gut, die meiste Zeit auf Sie Ihre Lieblings-TV-Sendungen und Talkshows auf dem Handy verbracht, im Gespräch mit Freunden oder der Kommunikation im sozialen Netzwerk. Es stört nicht, Ordnung in diesem Gebiet wiederherzustellen. Warum nicht einfach und sehen Sie Qualitäts-Filme und tragen die Bedeutung der Übertragung? Ein Telefon-Kommunikation perfekt ersetzt Treffen mit meiner Freundin am Wochenende in einem Café.

Kommunikation mit Kindern.

Immer beschäftigt Mütter oft beklagen, Wenn Sie sich Sorgen, dass Sie zahlen zu wenig auf Kinder, weil der Terminkalender des Lebens sind «Wo sich die Zeit für ein Kind finden?» — Freuen Sie sich. Zunächst einmal bedeutet es, dass Sie eine wunderbare Mutter sind. Dann einfach keine Zeit für Selbstgeißelung, sondern verwenden Sie eine einfache Wahrheit — wichtig ist, ist nicht die Anzahl der Kommunikation mit dem Kind, und seine Qualität. Selbst nachdem er eine Stunde mit einem Kind, können Sie viele drängende pädagogische Probleme zu lösen. All diese Probleme nicht der Mangel an Zeit, und Sie können es nicht effizient, Dinge zu organisieren und nicht verzetteln sich in ihnen mit dem Kopf.

Kochen.

Als nächstes kommt die Frage des Kochens. Also, wie viel Zeit haben Sie auf dem Kochen zu verbringen? Wie würden Sie Ihre Küche oder wurde mit allen notwendigen Geräten verbringen Sie auf sie viel Zeit ausgestattet. So in dieser Frage, und Sie müssen, um darüber nachzudenken.

Es ist nicht notwendig (und so werden Sie kaum gibt) setzen Sie Ihre ganze Familie in der Unterernährung oder Halbfertigprodukte auf eine Diät. Natürlich nicht! Denken Sie daran: es ist besser, ein paar Stunden in der Küche in 3-4 Tage zu verbringen, als dort stundenlang schwelgen jeden Tag. Bevorzugen Zubereitung von Speisen in großen Blöcken. Vorzubereiten, was später müssen nur zum Aufwärmen — und das Essen ist fertig. Gerichte wie Kohlrouladen, Frikadellen, gedünstetes Gemüse, Reis, Fleischbällchen, wenn sie erhitzt verliert nicht seine positiven Eigenschaften und Geschmack, und Sie werden viel Zeit zu sparen. Versuchen Sie nur für eine Nacht, eine Menge von Ravioli oder Knödel kleben, backen, eine Vielzahl von Pfannkuchen mit verschiedenen Füllungen und einfach einfrieren. Diese Produkte sind optimal im Gefrierschrank gelagert. Nur für eine Nacht in der Küche verbracht können Sie nicht nur von der ständigen Frage «Was zu kochen?», Sondern auch auf die Notwendigkeit für Routine-Koch täglich zu speichern.

Reinigung der Wohnung.

Viele Frauen bevorzugen, um alle Hausarbeiten selbst durchzuführen. Sie vergessen einfach, dass die Kinder und der Mann — gleichberechtigte Mitglieder der Familie. Nur mit ihnen einige ihrer Anliegen zu teilen. Bitten Sie sie, damit Sie das Geschirr zu waschen, reinigen Sie den Staub, den Müll raustragen, Wasser die Pflanzen, dem Hund spazieren gehen, waschen Sie den Boden und so weiter D. Dies umso mehr, für Kinder Hausarbeit, seit 5 Jahre -. Ist auch die Lösung der Bildungsprobleme.

Und was ist mit ihrem Mann? Wenn er nichts rund um das Haus zu tun, aber ihre männlichen Aufgaben — Sie müssen nur verdorben, das ist deine Schuld. Lassen Sie es die Gelegenheit, ihre Fähigkeiten unter Beweis zu haben. Darüber hinaus wird die gemeinsame Arbeit zu Hause nicht nur helfen, Zeit zu sparen, aber aufzumuntern, zu vereinen mehr Familienbeziehungen, ausgebildet, um den Beitrag jedes Mitglied der Familie in einer gemeinsamen Sache zu schätzen wissen. Schöne Frauen, wir sind so wichtig, sich selbst kümmern, schätzen die Zeit über zugeteilt! Tun Sie alles rational, es war nicht notwendig immer wieder zu schreien: «Ich hasse Hausarbeit — dieses ständige Routine und obyazalovke»