Dekorative Pflanzen für die Häuser, Wohnungen und Büro

Zimmerpflanzen in unserem Leben oft mit einem Wohn-, Büroflächen, die, in denen wir die meiste Zeit verbringen eingerichtet. Bei der Auswahl der Pflanzen für das Büro ist notwendig, vor allem darauf achten, was passt zu Ihrem Büro für Sie Pflanzen zu wachsen.


Die Wahl Zierpflanzen für Häuser, Wohnungen und Büro

Lebende Pflanzen im Büro und zu Hause Umgebung — es ist nicht nur das Geschäft der Innenelemente. Mit dem richtigen Ansatz, können unsere «grünen Freunde» und eine Reihe von wichtigen Funktionen.

Wichtige Funktionen von Zierpflanzen

1. Das auffälligste Merkmal — dekorativ. Klug gewählt, richtig platziert, gepflegt und gesund Topfpflanze angenehm für die Augen und erhebende Melodien in einer positiven Weise.

2. Wellness — lebende Pflanzen sättigen die Luft mit Sauerstoff und Feuchtigkeit zu erhöhen, werden einige Arten in der Lage, schädliche Strahlung und chemische Dämpfe neutralisieren, töten Bakterien und unsere Immunität zu stärken. Ein Duft von blühenden Pflanzen können beruhigt, lindert Stress, Kopfschmerzen, Müdigkeit.

3. Status-Funktion — teuer und vorzeigbar exotischen Pflanzen von großen Luxus-Töpfen betonen finanziellen Erfolg Ihres Unternehmens und Luxus von zu Hause aus.

4. Verbessern Sie die Leistung! Lebende Pflanzen sind wirklich in der Lage, die Aufmerksamkeit zu erhöhen und damit die Qualität der Arbeit. Als Ergebnis der experimentellen Untersuchungen wurde geschätzt, dass die Anwesenheit von einem Bürogebäude dekorativen Topfpflanzen um 12% erhöht die Geschwindigkeit des Personals auf dem Computer!

Eine Auswahl von Zierpflanzen für Heim und Büro, ist es notwendig, die folgenden übergeordneten Faktoren berücksichtigen.

Faktoren die Auswahl Pflanzen für Haus und Büro

  • Lichtstärke (Ausrichtung der Fenster)
  • Luftfeuchtigkeit,
  • Verfügbar Klimaanlage,
  • die durchschnittliche Temperatur in dem Raum,
  • Bereich, Deckenhöhe,
  • Anzahl der Möbelstücke und Geschäftsausstattung.
  • ziemlich wichtiger Faktor ist die Fähigkeit und Bereitschaft, in die Pflege von Blumen zu engagieren. Unter Berücksichtigung aller der oben genannten Sie zu einem Facheinzelhändler empfehlen nach den besten Möglichkeiten zur Ökologisierung Ihr Haus und Büro.

Mode für Zierpflanzen

Natürlich, es ist (und war schon immer) die Art und Weise für bestimmte Pflanzen. Zum Beispiel, im Büro, im minimalistischen Stil gestaltet, jetzt empfahl sie Bambus zu verwenden. Extrem trendy Zamioculcas (Monetary tree). Ladies sind eingeladen, ihre Arbeitsplatz Orchidee schmücken. Und für stilvolle Männer bevorzugt, einen Bonsai zu verwenden.

Aber Mode kommt und geht, und das Büro ist eine klassische, bewährte: Drachenbaum, Ficus, Scheffler, Hove, Yucca, Spathiphyllum, monstera, Anthurium, Spargel usw. D. — Nizza und ganz unprätentiös, perfekt für jedes Interieur geeignet.. Eine der anspruchslose Möglichkeiten und vielseitig in jeder Situation ist sansevieriya — das ist wirklich unzerstörbar Pflanze, die Unannehmlichkeiten (das einzige, was sie nicht mögen — übermäßige Bewässerung) toleriert. Unprätentiös und sehr wirksam im Kampf für saubere Luft Chlorophytum erklommen. Die künstlichen Lichtverhältnissen gut akklimatisiert stromanta, Maranta und Calathea und Begonien (aber wiederum erfordern sie hohe Luftfeuchtigkeit). Nun desinfiziert die Luft Laurel (aber beachten Sie, dass es braucht kühle Winter). Lemon erfolgreich bekämpft Keime und Viren, sein Aroma ist in der Lage, um Stress abzubauen, sondern das Aussehen ist sehr effektiv, aber es äußerst anspruchsvoll zu pflegen ist. Abutilon wunderbare reinigt und befeuchtet die Luft, sind auch sehr schöne Blumen, aber es ist zu engen Büro ist nicht der Ort — er liebt es zu spielen.

Die Liste geht weiter und weiter, aber wenn Sie die beste Auswahl an Pflanzen, die für eine lange Zeit wird Ihnen gefallen, Ihre Familie oder Ihre Kollegen mit seiner Pracht, sollten Sie die Dienste eines professionellen mieten möchten — phytodesigners zu helfen, wählen Sie für Ihre spezifische Umgebung Pot Pflanzen und legen Sie sie ordnungsgemäß.