Zu den bekanntesten Bekleidungsmarken: die Geschichte

Viele der bekanntesten Firmen, die modische Kleidung, machen Kleider unter ihrem Label und Marke erkennbar weltweit. Alle diese Marken haben einen guten Ruf in der Welt der Mode und Stil. Ihre Linie von Kleidung in der angesagtesten Boutiquen in jedem Winkel der Erde verkauft. Es ist mit diesen Marken exquisite und einzigartige Outfits heute möchten wir Sie zu treffen. So unser Thema ist: «Die bekanntesten Bekleidungsmarken:. Die Geschichte der Entstehung und Gestaltung»


Seltsamerweise viele Marken auf unserer Liste für eine lange Zeit in der mündlichen Verhandlung in der globalen Modewelt. Und berühmte Leute haben lange enthalten diese Kleider in ihre exquisite Bild. Und aus diesem Grund, diese Marken von Kleidung machen die stilvolle, moderne, schöne und vor allem helfen, seine innere Welt und Persönlichkeit zum Ausdruck bringen. Um Sie zu der stilvollen und Stern des Lebens zu bringen, lassen Sie uns die berühmtesten Modemarken noch berühren: die Geschichte ihrer Entstehung.

«Max Azria».

Wahnhafte Modehaus «Max Azria» in der globalen Modemarkt für so viel wie 15 Jahre. Während dieser Zeit trat er mehr als einmal in der Liste der «besten Marken-Outfits.» Diese weltbekannten amerikanischen Marke in der Herstellung von Bekleidung, Schuhen und exquisite Accessoires, Parfüm. Abendkleider aus dem «Max Azria» sind so berühmte Hollywood-Diven wie Madonna, Sharon Stone, Angelina Jolie, Paris Hilton, Drew Barrymore und Uma Thurman. Geschichte der Gründung des Hauses der Mode «, Max Azria» stammt aus dem Jahr 1989. Der Name der Marke selbst, von Max Azria Frau Liebe Maciejowski und nannte sie zu Ehren ihres Mannes erfunden. In der heutigen Zeit ist das Unternehmen ständig wächst, immer mehr Ländern. Der Grundgedanke der Marke — es ist hell und interessanten Kleidung für echte Frauen.

«Lacoste».

Die Marke «Lacoste» wird als eine der Elite und exquisite Marken von Kleidung für jeden Tag anerkannt. Der Ursprung der Marke nimmt im Jahr 1933. Bekannte damals Tennisspieler René Lacoste öffnete seine Produktion von Kleidung und was man dagegen auf der ganzen Welt zu sprechen, ging er zu Turnieren in Tennis-Outfits, die auf seine Skizzen genäht wurden. Nach einer Zeit, zusammen mit dem Eigentümer der Bekleidungsfabrik Andre Unterkünfte, Lacoste hat eine Reihe von gestrickte Hemden und Sportanlagen veröffentlicht. Der Höhepunkt der Kleidung wurde zum Logo, das ein Krokodil zeigt. Es war dieses Krokodil ist das Symbol der Marke bis zum heutigen Tag. Heute produziert diese Marke Casual Damen, Herren und einzigartige Düfte. Clothes «Lacoste» nicht nur der Stil, Qualität und Luxus, individuelle Anpassung Details, aber Komfort.

«Diane von Furstenberg.»

History «Diane von Fürstenberg,» die die Marke in der Modewelt geführt begann mit der königlichen Hochzeit von Prinz Australien. Seine Frau, die nicht wollten, finanziell hängen von einem reichen Mann, im Jahr 1973 für seine Design-Skizzen veröffentlicht ein Kleid, das der Anfang der Geschichte der Marke war. Heute «, Diane von Fürstenberg» — eine berühmte Marke in der Welt der exquisiten, stilvoll und ästhetisch einzigartige Kleider.

«Dzhimbori.»

«Dzhimbori» ist eine Marke von Familienunternehmen, deren Hauptziel — ist es, eine einzigartige Linie von Kleidung zu den angesagtesten Boutiquen der Welt zu schaffen. Die Geschichte der Marke fällt in 1986, als «Dzhimbori» veröffentlichte eine Modelinie für Kinder, Kostüme für Kleinkinder und Kinder unter dem Alter von 12 Jahren aufgenommen. Es ist für Kinder weiter zu nähen und heute die Marke, so dass es stilvoll und einzigartig.

«Juicy Couture».

Geschichte des Basisbekleidungsmarke «Juicy Couture» beginnt im Jahr 1997. «Väter» der Marke wurde berühmte Designer Gela Nash-Taylor und Pamela Skeyst-Levy. , Dass durch die Zusammenarbeit haben wir eine sexy, modischen und modernen Modelinie. Diese Marke kann oft auf die Sterne von Hollywood zu sehen und zeigt die bekanntesten Boutiquen der Welt. In diese schicke Kleidung fühlen, Leichtigkeit und Glamour.

«Victoria Secret».

Was können die bekannten Marken ohne Marke «Victoria Secret», das ein großes Vertriebsnetz, das exquisite Dessous, Kleidung, Haushaltswaren und Kosmetik ist einschließt. Die erste Marke shop «Victoria Secret» wurde in San Francisco im Jahr 1977 von Roy Raymond Geschäftsmann eröffnet. In den 90er Jahren die Marke als die relevantesten und beliebtesten unter Fashionistas auf der ganzen Welt anerkannt. Auch der Höhepunkt der Popularität von «Victorias Secret» erreicht, wenn die Unterwäsche seiner Stahlproduktion um Kraftstoff bekannten Modelle und Hollywood-Stars zu fördern. Danach hat sich eine Tradition der jährlichen Modenschau der Marke Unterwäsche-Modenschau im Rahmen halten «Victorias Secret Fashion Show.» Derzeit gibt es über 1.000 Filialen, die Sammlungen von Dessous und Kleidung aus dieser berühmten Marke sind.

«Michael Kors».

Brand Company «Michael Kors» wurde 1981 gegründet. Mit dieser Kleidung war schon immer verknüpft die beiden Begriffe wie Einfachheit und Luxus. Die Eleganz und Finesse in Schneiderei jedes Modell Kleidung Hommage an die Marke. Es ist nicht umsonst, dass wie Jennifer Lopez, Sharon Stone und Catherine Zeta-Jones Sterne sind sehr gern bei gesellschaftlichen Anlässen in der Kleidung der es erscheinen «, Michael Kors.» Neben der Bekleidungsmarke produziert eine große Auswahl an feinen und Modeaccessoires, Kleidung, Sport, Wirtschaft Kostüme und eine wunderschöne Abendkleider.

«Babe».

«Babe» — eine weltberühmte amerikanische Bekleidungsmarke, die 1976 erschien. Ihr Gründer war Manny Mashuf, dass in San Francisco eröffnet die erste Filiale an der Kleidung unter diesem Namen zu verkaufen. Diese Marke ist für ihre Linie von Kleidung für Frauen im Alter von 21 bis 35 Jahren, die eine anspruchsvolle und elegante Kleider, Blusen, Anzüge, Röcke enthält bekannt. Berühmte Klienten dieser Marke der Kleidung sind Paris Hilton, Alicia Keys, Britney Spears und Jennifer Lopez, aber Mischa Barton hat die Hauptwerbefläche des Kleidungslinie zu werden.

«Ralph Lauren».

Die Geschichte der berühmten Marke «Ralph Lauren», begann 1967, als Ralph Lauren selbst, zusammen mit Bruder, nahm einen Bankkredit, und das Geld, um ein Kleidungsstück Fabrik zu bauen. Ursprünglich war diese Marke als «Polo Mode.» Im Jahr 1968 zeigten die Brüder der Welt ihren ersten Linie von Kleidung für Männer, und im Jahr 1970 in New York, sah die Welt ihre erste Kollektion von Damenbekleidung. Dann die ersten Boutiquen eröffnet sie in ganz Amerika. Heute Marke «Ralph Lauren» beliebt auf der ganzen Welt, sowohl Männer als auch Frauen.

Hier ist die Marke und die Geschichte ihrer Herkunft. Natürlich ist die Liste ist endlos, aber wir werden nicht tun, und lasst uns einfach sagen, dass alle diese Trendsetter machte sie weltweit ein Beitrag, und es stellte sich heraus jedes individuell und einzigartig.