Wie man in der Küche geriebenem Meerrettich verwenden


In den alten Tagen, um der Pflanze Meerrettich mit Ehrfurcht behandelt. Man glaubte, dass die Hölle heilt Skorbut verhindert Zahnschmerzen und anderen Krankheiten. Sein respektvoll gestalteten und mit dem Namen «unserer Heiler.» Keine der Nahrung, vor allem in der Ferien ist komplett ohne geriebenem Meerrettich. Und heute ist keine Mahlzeit komplett ohne sie.

Verwenden geriebenem Meerrettich in der Küche

Es wird mit Salz, Zucker, Essig zubereitet. Nach Geschmack hinzufügen, verschiedene Zutaten, um die Farbe hinzugefügt ein bisschen von Rüben-Saft. Dies war vor allem Tabasco Meerrettichwurzel. Er würdigte die «böse» Hölle, angenommen, dass es viel nützlicher.

Es ist seit langem verwendet, die bakteriziden Eigenschaften von Meerrettich. Mit seiner verlängerte Haltbarkeit von frischen Tomaten, Gurken. Zu diesem Zweck haben wir die Drei-Liter-Glas, auf der Unterseite 200 Gramm geriebener Meerrettich gesetzt und auf einem Kreis aus Pappe mit Löchern gesetzt. In einem dicht in mehreren Reihen von Tomaten und Gurken gestapelt. Bank mit einem Deckel abgedeckt und im Keller oder im Kühlschrank aufbewahrt. Innerhalb von drei Monaten, Gurken und Tomaten in der Bank blieb frisch.

Die Blätter von Meerrettich wird zum Beizen von Tomaten, Gurken und Gemüse verwendet. Sie geben dem Pickles Elastizität.

Die öffentlichen Banken können Dosengemüse zu speichern, wenn Sie die trockenen Blätter von Meerrettich verwenden. Die Tomate ist nicht schimmelig, wenn oben drauf streuen mit trockenen Blättern geriebenem Meerrettich. Um Gurke Gurke und nicht gefoult verschimmelt, ist es notwendig, gießen Sie 1 EL Meerrettich Blätter ausgefranst. Die Blätter können sich darauf vorbereiten Meerrettich: Sie werden gewaschen und dann getrocknet, zerkleinert und in Gläsern mit Deckeln verschlossen gelagert.

Während Würze Meerrettich ab sofort im Vorverkauf in allen Filialen, können es zu Hause gekocht werden. Seit Meerrettichwurzeln austrocknen, werden lethargisch, bevor sie kochen, müssen sie in kaltem Wasser eingeweicht werden, Schmutz zu entfernen mit einem Messer, waschen, hacken auf einer Reibe oder zu einem feinen Reibe geschnitten. Um ausgefransten Hölle nicht abgedunkelt, sollte es mit Essig oder Zitronensaft gestreut werden und gut mischen.

Geriebener Meerrettich, um in eine Schüssel oder Tasse gesetzt, gießen Sie die gleiche Menge an kochendem Wasser, mit einem Deckel oder Untertasse und abkühlen lassen. Meerrettich ist nicht notwendig, auf einer Reibe reiben. Es kann abgezogen werden Meerrettichwurzel in Stücke schneiden und zerkleinern. So reinigen Sie die Mühle von Meerrettich durch sie genug, um ein Stückchen Brot zu verpassen. Wenn die Hölle ist cool, Salz, Zucker und Essig abschmecken und gut umrühren. Und Sie können ausgefranste Meerrettich Rüben-Saft oder saurer Sahne zu füllen.

Geschreddert Meerrettich getrocknet leicht beheizten Ofen, dann gekocht Pulver oder Schleifen in einer Kaffeemühle geriebenem Meerrettich. Getrocknet Meerrettich wird in einem Glas gespeichert, dicht geschlossen Deckel. Eine gute gilt als die Wurzel des Meerrettich, weißem Fleisch, glatte und gleichmäßige Oberfläche, mit einer Dicke von 2 cm bis 3 cm.

Meerrettich verbessert den Appetit und die Verdauung, enthält viele Vitamine, hat antimikrobielle Eigenschaften. Aber wenn Sie Verdauungsprobleme haben, sollte es in kleinen Dosen eingenommen werden.

Meerrettich wird in der Küche in den Essiggurken, eingelegtes Gemüse (Rüben, Gurken, Gemüse) verwendet. Frisch geriebener Kren ist für die Fische, geräuchert, gekochtes Fleisch aufgenommen. Verwendet werden, um besonderen Geschmack von Mayonnaise geben, Senf. Es wird auf die hartgekochten Eiern Käse zu den höchsten in der Sauerkraut aufgenommen. Meerrettich ist im Frühjahr frisch verwendet. Es hat harntreibende Eigenschaften, stimuliert die Aktivität der Darm und Magen. Wenn es einen Mangel an Vitamin C mit Allergien, Infektionskrankheiten.