Wie fange ich an Härten des Babys

Gesundheit des Kindes ist sehr wichtig Immunität. Wenn es in Ordnung ist, nicht geschwächt wird, wird das Baby sein, resistent gegen verschiedene Viren und Infektionen. Es ist dieser Stand der Dinge — der Traum eines jeden Elternteil. Aber manchmal das Immunsystem verursacht Ausfälle, es muss gestärkt werden. Das ist ein langer Prozess, das Immunsystem zu stärken muss umfassend sein, gibt es wichtige Vitamine und Ernährung und Drogen, und Härten. Aber Anlassen das Kind sollte so vorsichtig, nicht zu den bereits geschwächten Immunsystem unterlaufen sein, so ist es geeignet für eine solche Frage sollte sehr verantwortlich.


Wie fange ich an Härten des Babys

Härten des Kindes kann nicht plötzlich anfangen, desto mehr können Sie nicht sofort Gießen mit kaltem Wasser. Um den Körper leicht handhaben die Last, ist es notwendig, für sie vorzubereiten. Also zunächst empfehlen wir eine ausgewogene Ernährung, damit das Kind so viele Nährstoffe und Vitamine aus der Nahrung erhalten hat. Dann ist es wichtig, ein Kind zu lehren, bei jedem Wetter auf der Straße nicht mehr als 22 Grad zu gehen, es sei denn, der Frost. Solche Spaziergänge sind nützlich, um den Körper, aber es ist wichtig, dass das Baby gesund. Gehen Sie nicht in der regen oder kalt, wenn das Baby Schnupfen oder Fieber.

Der effektivste Weg, um zum Härten wird Bäder Luft herzustellen. Sie sind nützlich für Säuglinge und für ältere Kinder. Um solche Verfahren beginnen kann eine Temperatur von 22 Grad Celsius und darunter Kinder von 5 Jahren beginnen kann, um einen Luft Bad von 18 Grad Celsius statt. Das Kind kann in der Unterhose zu bleiben und in der Luft — zu Hause oder auf der Straße für 15 Minuten. Jeden Tag, kann die Temperatur verringert werden, so dass die Straße früher oder später, oder durch das Öffnen des Fensters für eine lange Zeit. Die Dauer der Behandlung erhöht werden, womit es bis zu 45 Minuten.

Gleichzeitig müssen Luftbäder, ein Kind zu lehren, in das offene Fenster schlafen, wenn die Außentemperatur nicht unter 15 Grad. Wenn Frost Raum, in dem das Kind einfach Lüften mehrmals am Tag. Dies wird helfen, zu den kühlen Temperaturen zu gewöhnen.

Dusche

Abschrecken mit Wasser Kind sollte schrittweise. Je jünger das Kind, desto glatter der Übergang sollte es sein. Kleinkinder wird nicht empfohlen, kaltes Wasser mit einem weichen Tuch in kaltes Wasser getaucht zu gießen, anstatt geeignete Wisch. In gleicher Weise ist es möglich, Härten für Jahr bei Kindern zu beginnen. Nach dieser Prozedur sollte das Kind mit einem trockenen Tuch abgerieben werden, so dass er aufgewärmt in der Luft. Eine notwendige Bedingung für solche Verfahren — Regelmäßigkeit, sonst wird das Kind nie zu den extremen Temperaturen und Härte gewöhnen würde keinen Sinn machen.

Der nächste Schritt — Gießen.

Gießen kann in einem Monat beginnen. Es wird empfohlen, gesunde Kinder ab 2 Jahren. Sie sollten mit Wasser bei Raumtemperatur zu beginnen, nach und nach auf 1 Grad reduzieren und bringen es auf 26 Kinder ab 10 Jahren gezeigt, gießt Wasser, das eine Temperatur von 20 Grad Celsius und darunter hat. Es ist wichtig, dass der Übergang zu niedrigeren Temperaturen war graduell.
Darüber hinaus müssen Sie besuchen besseyn, und im Sommer, um im offenen Wasser schwimmen — das ist auch ein guter Weg, um den Körper zu temperieren.

Gießen auf der Straße kann nur der Fall sein, wenn das Kind 12 Jahre wandte er gesund und gut verträglich dousing Haus ist. Im Winter können Sie nicht auf der Straße zu gießen.

Bosohozhdenie

Unter anderem gehen die Kinder barfuß. Dies ist nützlich für diejenigen, die häufig leidet Angina und anderen Erkrankungen der Kehle, ist gut vorbeugende Wartung Plattfuß. Härten des Kindes auf diese Weise zu, sollte langsam beginnen. Es kann gleichzeitig mit Luftbäder verabreicht werden. Erstens sollte das Kind auf dem Boden nur in dünne Socken gehen, dann ohne sie. Wenn Ihr Baby gewöhnt sich daran, das Problem der kalten Boden aus Ihrem Leben verschwinden, auch im Winter. Nun, wenn das Baby die Fähigkeit hat, barfuß auf dem Sand, Gras oder Erde zu gehen. Die Hauptsache, es hat die Glasscherben und scharfe Steine ​​nicht erfüllen.

Härten des Kindes — eines komplexen Prozesses, ist es nicht ein Monat. Vor dem Körper und dem Immunsystem verstärkt, wird es statt ein paar Wochen. Es ist wichtig, daran zu erinnern, nicht bis zum Äußersten gehen. Wenn das Kind zu einem negativen Härten eingestellt ist, vor allem, wenn er über Gießen betrifft, müssen die Verfahren, die mehr vergeben ersetzt werden. Wenn ein Kind krank ist, kann das Verfahren nicht durchgeführt werden, und Sie können nur 2 Wochen nach einer Krankheit zu starten. Härten zusammen und Empfang von Vitaminen und richtige Ernährung hervorragende Ergebnisse — für eine lange Zeit Sie Erkältungen vergessen, aber Ihr Kind tut Unterbrechungen in der Entwicklung der Krankheit auf!