So helfen Sie Ihrem Kind durch eine 3-Jahres-Krise gehen

Viele Eltern glauben, dass «Baby Krise» Vorurteile, und dass sie ihr Kind nicht berührt. Aber glauben Sie mir, es geht um Sie, und dies geschieht nicht nur, um Sie. Sie können für sich selbst bemerkt haben, das zu tun zamechaniz Ihr Kind nicht, weil Sie nicht wie sein Verhalten, sondern weil die Menschen um verpönt und denken, dass Ihr Kind ist ungezogen.


So helfen Sie Ihrem Kind durch eine 3-Jahres-Krise gehen

Jedes Kind ist einzigartig. Jemand Kind unter dem Alter von 3 Jahren wird einfach nicht wiederzuerkennen, als ob sein «change» und einer der Eltern im Verhalten des Kindes sieht nichts Besonderes. Diese Übergangszeit, wenn eine neue Phase im Leben des Kindes und seiner Eltern, die ihre Haltung gegenüber dem Kind zu überdenken müssen.

Während der Schwangerschaft, das Baby ist völlig abhängig von seiner Mutter, die er erhält von seiner Mutter alles, was er braucht, um die Kraft des Atems zu leben. Nach 9 Monaten, er ist geboren und wird von der Mutter getrennt, wird das Kind ein individuelles Wesen. Aber das Kind immer noch nicht ohne Mutter zu tun.

Nach und unabhängig von dem Kind und den Wunsch des Kindes auf einmal Unabhängigkeit und Mißverständnisse roditelmi in scharfen Konflikt passieren entwickelt. Manchmal ist die Mutter ist bequemer, etwas für das Kind so schnell zu tun, zum Beispiel, zu ernähren, zu kleiden und so weiter,. Aber das Kind will alles selbst machen. Und wenn das Kind nicht das Gefühl, dass seine Wünsche und Meinungen respektiert werden, dass es betrachtet, fängt er an, gegen den früheren Beziehung zu protestieren. Beziehung zum Kind durch die Eltern müssen auf Toleranz und Respekt basieren.

Eigenschaften der Krise 3 Jahre

Negativismus

Baby auf Antrag oder Anforderung des Erwachsenen eine negative Reaktion. Es tut genau das Gegenteil und das Gegenteil von dem, was das Kind gesagt.

Sturheit

Das Kind besteht auf etwas, nur weil er seine Meinung respektieren möchte. Stubborn Kind kann auf die darauf bestehen, über die Tatsache, dass er schon lange nicht mehr wollen oder nicht wollen, oder sind nicht so wünschenswert.

Feuerfestigkeit

Kind unglücklich all die anderen tun und bieten und besteht auf ihre Wünsche. Die häufigste Reaktion in diesen Fällen «Oh ja!». Während der Krise führt zu einer erhöhten Unabhängigkeit des Eigenwillens, die weiter führt zu Konflikten mit Erwachsenen. Konflikte der Kinder und ihrer Eltern sind regelmäßig, wenn sie sich im Krieg. Das Kind beginnt, Macht über andere ausüben, er diktiert, ob die Mutter das Haus zu verlassen, würde er es oder nicht.

Abschreibung

3-jährige Kind kann brechen oder Drop Ihre Lieblings-Spielzeug, das er zur falschen Zeit angeboten werden, beginnt zu fluchen, dann abwerten die Verhaltensregeln. In den Augen eines Kindes beeinträchtigt ist, dass, bevor es war teuer, interessante und vertraut ist.

Unabhängige Verhalten Je mehr ein Kind, desto mehr Fehlern und Erfolgen er macht, desto schneller wird er die Krise übergeben, und er wird lernen, mit Menschen zu interagieren. Das Kind wird früher oder später ihren Tribut, und er wollte nicht in seiner Zeit zu bekommen, machte er in einem späteren Alter. Die Eltern sind nicht in der Lage, diese Krise für viele Jahre, und die Zeit, um die Bedürfnisse des Kindes zu verstehen, zu dehnen.

Von diesem, in der Krise, werden Sie mit ihm verhalten wird davon abhängen, ob das Kind auch weiterhin für die Unabhängigkeit anstreben, ob er seine Tätigkeit zu halten Ihr Kind Ausdauer zu halten, oder es gerade zusammenbricht und eine Person, süchtig zu werden geringes Selbstwertgefühl, willensschwach und demütig gehorsam.

Das Kind muss lernen, mit Gleichaltrigen zu kommunizieren, und wenn in diesem Alter würde er nicht in den Kindergarten zu gehen, müssen Sie über, wo er mit ihren Kollegen kommunizieren zu denken. Austausch von Kindergarten kann eine Gruppe von frühen Entwicklung, Kinderclubs sein. Die Hauptsache, jetzt wird Gleichaltrigen bei dem das Kind muss lernen, zu kommunizieren und neue Freunde zu sein.