So helfen Sie Ihrem Tochter geworden zuversichtlich

— Zögerlich und schüchtern aktiv und selbstbewusst, und umgekehrt, das genaue Gegenteil von dem ersten: Sehr oft sind die Menschen in zwei Kategorien unterteilt. Vor allem ist dieser Trend sehr deutlich bei den Mädchen. Viele Eltern haben dies erkannt und beginnen, über die unentschlossene Wesen des Kindes kümmern. Also, wenn Ihr Mädchen kann nicht die Seele des Unternehmens zu werden, ist in der Öffentlichkeit schüchtern, um ihre Gefühle zu zeigen, und Ihr Haupt Traum zu helfen, ihre Tochter, sich zu ändern, dann ist dieser Artikel für Sie. Wie Sie vielleicht schon erraten haben, wird das Thema der heutigen Veröffentlichungen genannt: «So helfen Ihre Tochter mehr Vertrauen.»


Also, was wirklich das Problem, dass Ihre Tochter ist sehr schüchtern und unsicher Person? In dieser Frage gibt es mindestens zwei Antworten: alles menschliche Temperament oder Erziehung. Am häufigsten wird in dieser Situation dominiert die erste Antwort. Diese Unsicherheit ist einer der häufigsten Merkmale der menschlichen Natur. Im Übrigen ist eine interessante Tatsache, dass diese Funktion innewohn fast alle von uns, nicht nur einer ihrer Shows. Unsicherheit in viele der Mädchen läuft als spezielle psychologische Reaktion. Diese Reaktion zeigt sich beginnt etwa im Alter von 4-5 Jahren und wird nach zehn verbessert. Nicht selbstbewusste Mädchen mit dem Alter geschlossen werden, nicht gesprächig und liebevolle Einsamkeit. Plus, haben diese Mädchen ein paar Freunde für eine lange Zeit und kann einen Freund gefunden. Und das alles wegen der Tatsache, dass ihre Position im Leben — Packendes aus den Besuch verschiedener öffentlicher und überfüllten Orten, und vor allem ist es, weil das Mädchen fühlt sich all seine Fehler und sehr Hypochonder. Seine Vorteile sind die gleichen Leute nicht sehen und nicht wissen, wie um zu zeigen, weil sie Angst haben, in absurden Situationen zu bekommen. Und all dies ist auf die komplette Unsicherheit und Erwartung drohenden Ausfall in allen Unternehmen. Unsicherheit — es ist die Angst vor dem, was sein wird. Er ständig im Auge auf der unterbewussten Ebene verschoben und wird zum Vorboten der erwarteten Ausfall und Kritik. Mit anderen Worten — es ist die obsessive Angst, die Steifigkeit in alles erzeugt. Was soll ich sagen, nicht sehr schön, wenn Ihre Tochter ist so. Also nach allem, wie zu helfen, ihre Tochter mehr Vertrauen in sich selbst?

Zunächst ist es notwendig, die Hauptfaktoren, die das Auftreten der Unsicherheit Tochter beeinflusst identifizieren. Einer dieser Faktoren in einer gegebenen Situation kann ein Gefühl von ständiges Anliegen ist. Hier ist natürlich, das ganze Problem in der Erziehung seiner Tochter. Constant Anschuldigungen, Vorwürfe und Gezeter von den Eltern offenbar nicht nützen. Vorwurf — ist in erster Linie, eine Erinnerung an die Unzulänglichkeiten. Deshalb ist es notwendig, jede Situation friedlich zu lösen. By the way, ist Überprotektion auch in der Lage, komplexe unsichere Person zu erzeugen. So sollten alle in vernünftigen Grenzen bleiben.

Im Allgemeinen helfen kleine Tochter gewinnen Vertrauen in sich selbst ist nicht so schwierig. Zunächst besonderes Augenmerk auf, wie Sie mit Ihrer Tochter zu kommunizieren. Versuchen Sie, Zeit mit ihr so ​​viel wie möglich zu verbringen, sprechen über verschiedene Themen und versuchen, alle Fragen, die er stellte beantworten. Versuchen Sie, Freund des Kindes sein. Sie können sogar meine Tochter bekommen für einige öffentliche Veranstaltung, die zu einer großen Anzahl von Menschen geht. Die Hauptsache — zu unterstützen und sie nicht allein lassen. Denken Sie daran, desto mehr werden Sie mit ihr zusammen sein «geht in die Welt», desto größer ist die Chance, dass es beginnt zu mehr Vertrauen in den bisher ungewohnten Umgebung fühlen.

Darüber hinaus, wenn Sie ihr zu helfen, mehr Vertrauen in sich selbst wollen, können Sie absolut nicht das Kind mit anderen Kindern zu vergleichen. Zum Beispiel Eltern beschuldigen oft ihre Kinder, die sie sagen Alla Nachbarin als Mensch, nicht das, was Sie sind, oder haben eine Menge Freunde gekleidet, und Sie zu Hause sitzen. Glauben Sie mir, diese Worte werden Sie nie bei einem Kind Vertrauen zu entwickeln, sondern im Gegenteil ermutigen, ihr Kind zu einem Stromkreis zu schließen. Ihr Ziel — in ihr Kind so sehr, dass er fühlte es und tat dasselbe glauben. Denken Sie daran, dass Sie alles erreichen, nur in sich selbst, ihre Fähigkeiten und Stärke glauben.

By the way, wenn Sie wirklich, dass es notwendig ist, eine Bemerkung Tochter machen — tun Sie es allein, ohne unnötigen Zeugen, um nicht in kazusnuyu Situation auszuschöpfen.

Auch, um zu helfen, das Mädchen mehr Vertrauen in sich selbst und ihre Fähigkeiten zu werden, und korrekt zu unterrichten und sie gekonnt verteidigen ihre Meinung. Um dies zu tun, behaupten, mit ihr und sie zu bitten, Ihnen zu beweisen, seine Unschuld. Aber vergessen Sie nicht, um die Meinung ihrer Tochter zu stellen und herauszufinden, die Hauptargumente, warum sie glaubt, auf diese Weise. Erst danach, mit ihr in die Diskussion.

Versuchen Sie, ein Mädchen zu lehren, die Witze von anderen, vor allem Jungen richtig verstehen. Erklären Sie ihr, dass es nicht notwendig ist, alles wörtlich nehmen, und vor allem, zu viel an eigene Adresse zu nehmen.

Vergessen Sie auch nicht, dass eine selbstbewusste Person — eine Person, die angemessen und sicherlich nicht geringes Selbstwertgefühl hat. Beraten ihre Tochter jeden Tag, vor dem Spiegel, sagen Sie sich Wendungen wie: «Ich bin mutig», «Ich bin zuversichtlich,» und so weiter «Ich werde in der Lage, zu beenden das alles wäre nicht genommen werden». Dieses Training ist sicher zu helfen, jede Person, fühlen sich zuversichtlich und mutig.

Schließlich fragen Sie Ihren kleinen Mädchen so oft wie möglich, um Sie zu Hause mit Freunden zu treffen. Backen Sie Fusseln und sich selbst helfen können. Je mehr Freunde, die Menschen das Vertrauen. By the way, wenn Ihr Mädchen Alter erlaubt es ihr, mit den Jungs zu treffen, aber wegen ihrer Unentschlossenheit tut dies nicht, stellen Sie es mit etwas Sohn seiner Freundin (wenn natürlich auch verfügbar). Nicht die Tatsache, dass etwas wird sich herausstellen, aber die neue Ihre Tochter ist nicht genau zu verletzen.

Als Ergebnis, würde Ich mag, um hinzuzufügen: früher oder später, Ihr kleines Mädchen die Wände seines Hauses zu verlassen, und wird in einer großen Welt freigegeben werden. Also, was wird es entscheidende und mutige Person, größtenteils von ihren Eltern abhängig sein. Erfahren Sie mehr zuversichtlich Tochter in der Lage, nur ein wenig Geduld und Glauben in ihr zu helfen. Natürlich kann alles auf einmal geschehen, aber nach und nach werden Sie große Ergebnisse feststellen und vor allem Ihre persönlichen Leistung. Viel Glück!