Krankheiten von Büroangestellten


Arbeiten im Büro, so scheint es, dass die Gesundheit gefährden können? Den ganzen Tag in der Hitze, nicht brauchen, um durch die Stadt in einem kalten, schlechtem Wetter überstürzen, und Bewegung auf ein Minimum reduziert. Es gibt jedoch einige Nuancen. Die durchschnittliche Büroarbeiter zu sein, ist gezwungen, über 5 Stunden pro Tag am Computer verbringen, ist es ein Fünftel des ganzen Lebens! Ja, und es gibt Krankheiten von Büroangestellten, die eine bereits wertvolle Lebenszeit ihrer Behandlung zu nehmen.

Myopie.

Dies hat natürlich einen nachteiligen Effekt auf die Sehkraft. Kurzsichtigkeit oder Myopie — die häufigste Erkrankung der Arbeiter, Angestellte des Büros. Darüber hinaus sitzt Bild der Arbeit, nicht die Funktion der Atemwege, Verdauungs-, Kreislauf- und andere Organsysteme zu verbessern. Fehler ist die Tatsache, dass Büro schwieriger die Virusinfektion zu fangen. Im Gegenteil, die Krankheit, die durch Tröpfchen in der Luft verteilt, mit großer Geschwindigkeit, und die Arbeit in einem geschlossenen Raum nicht in seine Verwitterung beizutragen. Früher oder später werden wir dieses Problem zu überholen. Und in einer solchen Situation ist die beste Lösung, um dem Arzt zu wandern.

Doch die Krankheit besser zu verhindern als zu behandeln. Und in der Zeit, es zu verhindern und nicht loslassen in einer schweren Form, ist es notwendig, alle Schwachstellen, die bewährtesten ökologischen Auswirkungen zu kennen. Wir schauen auf die gebräuchlichsten.

Sight.

Ein typischer Arbeitstag dauert etwa acht Stunden. Und um es zu halten die ganze Zeit starrte auf den Computer, nicht die beste Pflege für Ihre Augen. Im Winter sinkt die Gefahr von Übertrag-Infektion erhöht wird, wie in der Straße kalt, so dass die Feuchtigkeit in dem Büro, Augapfel trocknet. Jucken, Kribbeln, wir oft drei Augen, aber das nur noch schlimmer. Sie können trockene Auge-Syndrom, oder Accommodationskrampf zu bekommen. Um dies zu verhindern, sollten Sie ein paar einfache Regeln zu befolgen:

Oft seine Augen die Hände waschen, aber nicht.

Bezahlen Lade Auge ca. 2-3 Minuten.

Mindestens 1 Mal pro Jahr zur Inspektion an der Augenarzt.

Infektionen der oberen Atemwege.

Die meisten akuten Problem entsteht im Winter oder Herbst, so dass zu diesem Zeitpunkt das Risiko, eine Erkältung oder Husten erhöht. Allerdings kann die Grippe zu jeder Zeit des Jahres sein, so dass nicht die Wachsamkeit zu verlieren. Wenn Sie eine starke trockener Husten haben, bedeutet laufende Nase für eine lange Zeit nicht vergehen, ständig tränenden Augen nicht hetzen gegen Antibiotika oder andere starke Medikamente zu trinken. Vielleicht haben Sie «allergische Büro.» In Möbel, abgeschieden Kunstwerk viel Staub im Übrigen gegerbt Anlagen einige giftige Stoffe, die den Nasenrachenraum beeinflussen. All dies in Kombination mit feuchter Luft können Krankheiten verursachen Nebenstation in Form von Allergie.

Die Maßnahme der Prävention:

Sauberen Arbeitsplatz wischt.

Die meisten Lüften Sie den Raum, aber keine Entwürfe zu ermöglichen.

Konsultieren Sie einen Allergologen.

Erkrankungen der Muskulatur.

Sitzen Weg des Lebens führt zu Übergewicht. Besonders im Winter, wenn der Körper fehlt Wärme, und er versucht, zu isolieren. Wie Sie wissen, ist das zusätzliche Gewicht ein Rezept für Bluthochdruck. Versuchen Sie, über sich zu bewegen, gehen Sie zum Fitness-Club, verwenden Sie keine Aufzüge, und wenn möglich, zu eliminieren aus der Ernährung Lebensmittel, die große Mengen an Fett.

Die Belastung des Bewegungsapparates.

Sie kennen den schmerzenden Schmerz im Nacken, Rücken, der als plötzlich und unerwartet Blättern auftritt? Der Grund für dieses Ergebnis lange in einer Position. Versuchen Sie, ihn alle 20-30 Minuten zu ändern und gehen Sie zu Massage-Kurse.

Ein weiteres häufiges Problem bei den Büroangestellten — es ist ein Schmerz in den Beinen. Da Sie zu viel Zeit damit verbringen, Sitzhaltung kann venöses Blut nicht richtig zirkulieren, wegen der schlechten Muskelkontraktionen, die als eine Art Pumpe dienen. All dies führt zu Krampfadern und andere Gefäßerkrankungen.

Kontrollmaßnahmen:

Schwimmen gehen.

Gehen Sie einen Fuß, zwei Haltestellen.

Tragen von Kompressionsstrümpfen.

Eine weitere Herausforderung ist es, «Tunnel-Syndrom» zu entwickeln. Es wird von Schmerzen im Handgelenk ein Finger ist, Muskelkrämpfe und halten sie ab, ist schwierig. Vor Operationen an Präparation des Retinaculum flexorum

Chronische Müdigkeit, Depressionen.

Wenn Sie erscheint plötzlich müde, alles schief geht, scheint es, dass der ganze Körper weh tut, ist es wahrscheinlich, dass Sie chronische Müdigkeit verdient haben. Sehr oft diese Symptome auftreten im Herbst und Winter, wenn es wenig Sonnenlicht und der Körper weniger des Hormons des Glücks. Das Ergebnis ist eine Abnahme der Leistung, Depression.

Kontrollmaßnahmen:

Nehmen Sie einen Urlaub für 2-3 Tage, mehr Spaziergang an der frischen Luft, lassen Sie sich kleine Freuden.

Das ist keine vollständige Liste der häufigsten Erkrankungen bei Büroangestellten. Und denken Sie daran, Ihre Gesundheit — in Ihren Händen, und Prävention ist besser als heilen.