Haustier Chinchilla


In freier Wildbahn Chinchilla Nager wie mit buschigen Schwanz, lange Schnurrhaare, genannt vibrissae orient auch helfen, in der Nacht und suchen nach Nahrung, expressive schöne Augen, dicken und langen Fell bekannt. Haben Sie einen warmen Pelzmantel hält Chinchillas von der Temperaturdifferenz.

Die Art der Chinchilla — grau, aber die Wurzeln der Haare von verschiedenen Schattierungen, die den Eindruck von Halbtönen spielen. In den letzten Jahren gezüchtete Tiere in verschiedenen Farben: schwarzer Samt, weiß, beige, Ebenholz, Saphir und lila. Und Chinchilla diese Farben miteinander gekreuzt, was zu einer Vielzahl von unterschiedlichen Farben auftritt Hybriden.

Chinchilla im Alltag.

Als Haustier Chinchilla gorgeous! Es ist unwahrscheinlich, dass Sie die pet ein Lieben, energisch, Spaß zu finden, gut aussehend und intelligent. Es ist ideal für viele Besitzer. Deren Kot und Urin riecht nicht. Darüber hinaus sind Chinchillas unprätentiös, sauber, verspielt, gutmütigen Menschen, leicht zähmen Tiere.

Ihre Inhalte einfach und kostengünstig. Holen Sie sich einen großen Käfig, einen Meter hoch, mit Trink- und Futterschalen im Inneren, mit mehreren Regalen aus Holz, Haus, Sand zum Baden benötigt ausgestattet; füttern, für Chinchilla, gute Qualität Heu zur Verfügung, und aufmerksam sein, um ihre Haustiere. Schaffung guter Rahmenbedingungen für kleine Tiere leben, erhalten Sie das Vergnügen, mit ihnen zu kommunizieren für viele Jahre. In Gefangenschaft ist Chinchillas Lebenserwartung von bis zu zwanzig Jahren.

Das Haustier und seine Würde.

Chinchillas haben eine sehr gut aussehende. Beobachten sie echte Freude Eigentümer. Chinchilla — ein nachtaktives Tier und wird am Abend aktiviert, um Ihre Rückkehr aus dem Dienst. In Tier unglaublich weich und schöne Fell. Sie sind vertrauensvolle nezloblivy schnell auf den Hosts angeschlossen ist, kann es selten zu beißen, und selbst wenn es passiert, ist die Wunde sauber und schnell, ohne Folgen, heilt. Kot und Urin Chinchillas sind geruchlos. Sie haben eine ausgezeichnete Gesundheit und es gibt keine Schweißdrüsen. Sie sind gut ausgebildet.

Pet und seine Mängel.

Chinchilla — ein Tier, das nicht tolerieren hoher Feuchtigkeit, so dass es stets notwendig ist, um Staub oder Sand baden. Wie oben erwähnt, diese Tiere verhalten sich wie nachtaktiv, und kann beginnen, um Spaß zu haben, nach Mitternacht, Kauen ein Holzregal oder Steine ​​werfen, oder um den Käfig laufen, mit rasender Geschwindigkeit. Chinchilla erfordern viel Platz zum Spielen, so dass der Käfig sollte eine anständige Fläche einnehmen. Und wenn Sie Ihr Haustier um das Haus laufen zu lassen wollen, dann machen Sie sich bereit für pogryzennym Drähte, Möbel, invertierte Farben, Streu Erbsen und dem Auftreten von nassen Stellen auf dem Boden oder Teppich. Wean Chinchillas aus diesen Streiche unmöglich, weil übermäßige Neugier und Lebenstätigkeit bewirkt, dass sie sich ständig nach Abenteuer suchen. Wenn Sie den Fisch halten, wird die Chinchilla erforderlich zu meistern, und das Aquarium.

Die Tiere mögen keine Zärtlichkeit, sie nicht zu streicheln und kuscheln, und wenn Sie versuchen, dies zu tun, werden Sie mit einer Handvoll von Pelz in der Hand gelassen werden. Wenn Sie das Gefühl, dass die Gesundheit Ihres Haustieres irgendwelche Probleme gibt, nicht in der Lage, ihm zu helfen, weil es unwahrscheinlich ist, einen guten Tierarzt zu finden ist. Nach Eingang der Sandbäder Staub und Sand vom Chinchilla fliegt überall. Und das letzte — hochwertige Lebensmittel für Chinchilla ist recht teuer.

Vorteile und Geist Chinchillas.

Es wird angenommen, dass Chinchillas sind intelligent und meinen Namen zu verstehen, denn sie reagieren, wenn sie brüllen. Männer sind klüger als die Weibchen, die im Übrigen in der Lage sind, so zu tun Sie nicht hören. Sie sagen auch, dass Chinchillas sind in der Lage, um den Befehl «Sitz» auszuführen, dass sie angeboren Zeiten haben, und sie in ihren internen Regeln zu leben. Für sie ist es wichtig, dass die Pflege von ihnen von der Stunde: Fütterung, Bad, Spaziergang. Chinchillas sind nicht so klug wie klug, zu wissen, dass der Besitzer will sie. Sie können Wurf aus der Zelle zu werfen, vernünftigerweise glauben, unter den turds unhygienisch, dass sitzen. Im Sand, ein Bad zu nehmen und einen Spaziergang machen, sie auch nicht verrichten. Chinchilla auch bei Angst kann überall scheißen.

Aber Schüchternheit Chinchillas erscheint nur auf den ersten, als sie noch an einem neuen Ort absetzt. Gleichzeitig sind sie sehr aktiv, aber nur so lange, wie sie das Haus und die Besitzer gewöhnen. Anpassung weiterhin für bis zu sechs Monate, aber weniger häufig. Nachdem sie an der Chinchilla verwendet beginnt er zu verstehen, von wem und was man in der neuen Familie erwarten. Vor allem fürchten sie den Kindern, ihre Gefühle zu zeigen und wünschen zatiskali.

Um es einfacher, den Kontakt mit ihnen herzustellen, tun ihre Domestikation. Während der Ausführung Ihrer Teams Chinchillas ermutigen Rosinen. Chinchillas sind sehr neugierig, so dass sie rascheln zu gewinnen, einige klingen aus den Augen. Eine Schüssel oder einen Stock — vor allem wenn Sie die Objekte, die vertraut waren manipulieren.

An einem abgelegenen Ort, Schächte, einschließlich Drähte oder Bücher, für Vorhänge und Teppiche — Routes ihre Reise sollte interessant sein, Chinchilla. Wallpaper, Drähte, Bücher, vor allem die älteren, eine große Versuchung für Chinchillas. Wie würden Sie das Tier weg nicht jagen, nicht zu entwöhnen nicht verboten zu kauen und zu tragen, es ist ihnen egal. Chinchilla wird Streiche an jeder geeigneten Art und Weise zu spielen. Achten Sie auf Ihr Haustier, so dass Sie nicht bekommen, wütend auf ihn.

AGB Chinchilla.

Für den Inhalt der Chinchillas in einer Wohnung oder ein Haus einfach und bequem für die Menschen. Vor allem wegen seiner Zuteilung sind geruchlos. Halten Sie Chinchillas am besten paarweise, aber gelegentlich, um sie mit den Wänden der Kämpfe und Frauen innerhalb von zehn Tagen vor der Geburt zu teilen. Die Zelle auf einem Rahmen montiert und mit einem Metallnetz mit einer Maschenweite von einem halben Millimeter abgedeckt werden. Auf dem Boden des Käfigs ist auch richtig, um das Netz zu fixieren und stellte das Tablett unter dem Boden mit Sägemehl. In der Startaufstellung wird bequemer zu setzen die kleinen Tiere brauchen Heu und neokorennye Birkenholzblock, nagt sie mahlen die Zähne, einschließlich Spaß. Sand zum Baden Chinchillas brauchen, um die kleinsten kaufen, indem ein wenig, ein Hundertstel Teil Talk. Tier Chinchilla geben Ihnen viele angenehme Gefühle.