Warmwasser im Winter und Sommer: die Strömung und Wasserspeicher


Die geplante Abschaltung des Warmwasser im Sommer ist allen bekannt. Auch gibt es auf dem Land und Landhäuser, in dem die zentrale Warmwasserversorgung ist nicht vorgesehen. Das Problem kann mit Hilfe von Wasserbereiter gelöst werden. Aber um das Gerät effektiv die Warmwasserversorgung ersetzt, muss es die Betriebsbedingungen und spezifischen Bedürfnisse angepasst. Es ist zu entscheiden, was notwendig ist, Heizung. Nur das Geschirr abwaschen, und kann eine Dusche oder für andere Zwecke zu nehmen? Jeweils verschiedene Wasserdurchflussrate, und einige andere Parameter.

Bevor Sie eine Wasser-Heizung zu kaufen, sollten Sie ein paar Klarstellungen vornehmen:

  • Gas- oder Elektromodell;
  • das Alter des Hauses, vor allem die Stromleitung und dem Staat;
  • die Anzahl der geplanten Bezugspunkte (Waschbecken, Badewanne, Dusche, etc.);
  • Größe der Räumlichkeiten für die Installation der Heizung entwickelt;
  • die Zahl der Haushalte und ihre Präferenzen bei der Verwendung von heißem Wasser.

Arten von Wasser-Heizungen

Alle Wasser-Heizungen können in zwei Hauptgruppen unterteilt werden: Gas und Strom. Gasheizungen dürfen nur verwendet werden, wenn das Haus hat einen Erdgas. Stellen Sie sie haben Spezialisten.

Elektrische Vorrichtungen beruhen auf dem Prinzip eines Kessels gestaltet. Schwierigkeiten bei der Verbindung nicht. Lagerung und Momentan: Alle elektrische Warmwasserbereiter sind in zwei Typen unterteilt. Flow ist ein Aggregat, das eine hohe Kapazität besitzt. Sie erwärmt die Wasserströmung durch sie, so dass die Heißwassermenge ist nicht beschränkt.

Storage-Typ Wasser-Heizungen aus wie Stahltanks mit unterschiedlicher Kapazität. Sie Wasser wird allmählich auf die gewünschte Temperatur, die dann auf einem vorbestimmten Niveau aufrechterhalten wird erwärmt. Es reduziert den Wärmeverlust spezielle Isolierung.

Durchlauferhitzer: heißer Frühling

Einfache Durchlauferhitzer ist, dass es produziert Warmwasser kontinuierlich. Brauchen Sie, um die Menge der verbleibenden heißem Wasser stellt sich nicht überprüfen, wie auch auf das, was es kann immer noch genug verlassen. Durchlauferhitzer sind kompakt. In den meisten Fällen sind sie flach, viel Platz einnimmt.

Protochniki sofort erhitzen das Wasser durch die spezielle Gestaltung von Heizungen. Heißes Wasser fließt unmittelbar nach dem Öffnen tippen Sie auf.

Modelle aus modernen Durchlauferhitzer unterscheiden sich in Ausstattung und Preis. Klein-Durchlauferhitzer haben einen Wasserdurchfluss von bis zu fünf Liter pro Minute und einer Kapazität von 3,5 bis 5 kW. Wenn dies scheint klein, sollte die Aufmerksamkeit auf die aktuelle Drei-Phasen-Einheiten bezahlt werden. Sie sind für 380-480V Netzwerk und Netz sie auf 27kVt gestaltet. Nicht jeder Verdrahtung, eine solche Last zu widerstehen.

Wassersparschwein

Modell Warmwasserbereiter Speichertyp haben ihre Vorteile. Dies vereinfacht die Installation und eine relativ niedrige Leistungsaufnahme. Die Vorrichtung ist mit einer herkömmlichen Stromversorgung 220 verbunden. Er hat nicht überladen! Und keine Verkabelung Upgrade erforderlich. Die Kraft von solchen Vorrichtungen ist in der Regel 1,2 bis 5 kW. Der größte Teil der Warmwasserbereiter mit einer Kapazität von 2 kW, was ausreicht, um ein großes Volumen von Wasser zu erhitzen ist. Trotz der Tatsache, daß die Speicherung der elektrischen Energieverbrauch regelmäßig die gewünschte Temperatur des Wassers aufrecht zu erhalten, werden sie in der Regel weniger verbrauchen Durchlauferhitzer.

Auf Hubraum Modelle können Speichertyp in zwei Gruppen eingeteilt werden. Heizungen mit einer kleinen Menge — von 5 bis 20 Litern — können eine Spüle sowie ähnliche Begriffe wahllos mit geringem Wasserverbrauch zu dienen. Modelle mit 30 bis 200 Liter und in der Lage, eine Dusche mit heißem Wasser in der gewünschten Menge zu liefern.

Beachten Sie, dass bei der Verwendung von heißem Wasser verdünnt, mit kaltem Wasser gemischt. Dies erhöht das Volumen in etwa verdoppelt.

So installieren Sie die meisten der Wasserspeicher erfordern einen separaten Raum, da sie sehr aufwendig sind. Allerdings bieten moderne Hersteller Modelle in einem flachen Gehäuse und vielseitige Installation, sowohl vertikal als auch horizontal.

Der Nachteil Warmwasserspeicher kann als eine lange Erhitzungsprozess werden. Wir müssen eineinhalb bis drei Stunden warten. Der Erwärmungsprozess hängt von der Kraft des Elektroheizungen, ihrer Menge und auch auf einer Skala. Um Skalenmodell mit einem «trockenen» Tan gestaltet vermeiden.

Im Inneren des Tanks Wasser-Heizung kann die Emailbeschichtung haben. Es ist die feine Emaille oder stärkere Optionen — Keramik und Titan Emaille. Diese Beschichtung schützt die Metallwände des Tanks vor Korrosion und Temperaturextreme.

Um das heiße Wasser dauert länger und verschwendet keine Elektrizität für Temperaturerhaltung, Wärmedämmung verwendet. In den meisten Fällen eine Schicht aus Polyurethanschaum, der die Wärme für mehrere Stunden zu speichern.

Qualitative Modelle haben ein System zum Schutz vor Überhitzung, ohne die Aufnahme von Wasser und Überdruck.