Lipa — welche Art von Baum wächst und nützliche Eigenschaften

Als Kind, als ich zu meiner Großmutter kam, sie gebraut immer lecker Tees. Es stellte sich heraus, dass sie gebraut die Blätter und Blüten der Linden, und sagte, es war sehr hilfreich. Und wenn Sie gute Lindenblüten mit anderen Heilpflanzen kombinieren ausgezeichnete Tee mit einem angenehmen Aroma und schöne goldene Farbe, und viele nützliche Eigenschaften erhalten werden. «Lipa — welche Art von Baum wächst und nützlichen Eigenschaften» Thema der heutigen Artikel.


Lipa — was für ein Baum? Wie zu wachsen? Linden — Baum, erreicht seine Höhe bis zu 30 Metern, ist es nicht hoch? Ein Durchmesser von bis zu 1 Meter. Die Blätter sind herzförmig, lang 4-8sm, grün, hell unten. Die Blütenstände sind semiumbels von 5-10 Blüten, Blumen sind gelb, mit einem sehr angenehmen Aroma. Sie blüht im Sommer, im Juni, Juli und Früchte reifen im August bis September. Lipa wächst in Waldgebieten in Europa und dem Kaukasus, in den westlichen Gebieten von Westsibirien. Es wird nach Linden berühmtesten in Russland und im Ausland «Bashkir» Honig oder Kalk oder Lipiec, die sich durch hohe Qualität auszeichnet. Es hat einen hellen Farbton cremefarbenen und sehr sanft Geschmack. Lipa kann 300-400 Jahre, wächst eine sehr lange Zeit, es dauert Jahre, bevor es ein paar Metern. Linde in der Medizin bekannt sind, einschließlich der Volksmedizin. Es ist beständig gegen die Verunreinigung der Luft, Blätter, auf den Boden gefallen, verbessert den Boden und erhöht seine Fruchtbarkeit. Kalk ist in der Tischlerei sehr wertvoll, und es wird von Holzwaren, Urin aus jungen Bäumen. Und seine positiven Eigenschaften Limetten sind erstaunlich.

In der Medizin wird hauptsächlich verwendet, Lindenblüten, und in der Volksmedizin verwendet alles — Blumen, Blätter, Blüten, Früchte, Rinde. Sammeln Sie Blumen am besten bei sonnigem Wetter und getrocknet in den Schatten beruht nur auf Luft. Beim Sammeln von Track, was würden die Blumen sind trocken, als nass, wenn Trocknen Blumen verdunkeln und verschlechtern. Haltbarkeit 2 Jahre. Die Blüten enthalten ätherische Öle, Gerbstoffe, Wachs, Hesperidin, Zucker, Pflanzenschleim, Vitamin C, Karotin, Ascorbinsäure. In der Volksmedizin Lindenblüten weithin als schweißtreibend verwendet. Infusion von Blumen ist nützlich, um die Öffnung in verschiedenen Erkrankungen des Hals, Husten zu spülen. Heißer Tee aus den Blüten der Linden empfehlen bei Schmerzen Kopf, Rüschen, Rheuma und andere Schmerzen in den Zusammensetzungen zu trinken. Linden Infusions hilft auch mit einer Entzündung der Lungen, mit den Problemen des Magen-Darm-Trakt. Die gleichen Brühe und erleichtert die Harnröhre heilt. Wenn seethe junge Lindenrinde, verleiht ihm eine gewisse Schleim, die effektiv hilft bei Verbrennungen und Hämorrhoiden. Von Lindenblüten Tees sind nicht nur gemacht, aber sie essen, um von Masern, Mumps und Anfälle loszuwerden. Die zerkleinerten Blätter und Knospen sind als entzündungshemmende und schmerzstillende Einsatz. Lipa Hilfe sogar Tuberkulose, braucht es eine gefälschte Kohle aus trockenem Holz, Milch 1 TL Ziegen trinken. Kidney Limetten für Blutungen aus Wunden oder Nase in Pulverform eingesetzt. Linden verlässt saugen siedet, wenn die Blätter zu befestigen, um den betroffenen Bereich.

Hier sind ein paar Rezepte aus meiner Großmutter, wie zu bedienen und anwenden Kalk denn das würde seine positiven Eigenschaften zu erhalten. Um den Mund in verschiedenen Entzündungen spülen müssen 1 EL. ein Löffel gehackte Lindenblüte in einem Glas mit kochendem Wasser gebraut und ziehen lassen für etwa 30 Minuten und dann filtriert, dann fügen Sie ein wenig Backpulver in einem Glas Brühe. Um die Brühe als schweißtreibend es verwenden, muss die gleiche Brühe zu machen, ohne die Zugabe von Soda und trinken 1 Glas in der Nacht. Das folgende Rezept hilft bei Krämpfen, Mumps, Masern, in Gegenwart von Sand in den Urin. 2 EL. Esslöffel getrocknete Blumen brauen 2 Tassen kochendes Wasser, und dann 10 Minuten kochen, Filter und trinken heiß in der Nacht zu 2 Tassen, als diese Brühe wirkt wie ein Schmerzmittel und Beruhigungsmittel. Blütenstand Linde verringern Blutviskosität. Die Pharmakologie der Lindenblüten werden in der Reihenfolge verwendet werden, um eine Vielzahl von wirksamen Medikamenten erhalten, einige von ihnen zu verbessern, die Arbeit der Bauchspeicheldrüse, Galle Produktion zu erhöhen und verbessert den Fluss der Galle in den Zwölffingerdarm, damit die Verdauung zu verbessern. Nur Infloreszenz hat eine beruhigende Wirkung auf das Zentralnervensystem.

Jetzt wissen Sie, welche Art von Baum — Kalk als wachsende und seine positiven Eigenschaften.