Kochgeschirr mit Teflon beschichtet

Kochgeschirr heute mit Teflon beschichtet ist sehr populär. Es kostet ziemlich teuer, aber es ist wegen seiner Antihafteigenschaften geschätzt. Kochgeschirr mit Teflon beschichtet kann entweder aus Stahl oder Aluminium, die Außenseite ist mit Emaille überzogen sein. Experten empfehlen die Wahl eines Stahlschüssel, aber es ist teurer.

Teflon-Beschichtung kann innerhalb zellulären oder glatt sein, aber die Zelloberfläche erhöht die Wärme und tragen zu einer gleichmäßigen Erwärmung. Kauf Teflon Kochgeschirr, stellen Sie sicher, dass die äußere Boden der Schale ist absolut flach. Es ist ganz einfach, genug, um unter dem Strich zu überprüfen. Es wichtig ist, einen flachen Boden mit der Anwesenheit von flachen Brenner auf dem Herd haben. Wenn der Boden der Schalen sogar leicht gebogen, so, denn auch eine kleine Ablenkung, machen Sie sich bereit, mehr für Strom Kostenüberschreitungen zu bezahlen, und das Essen wird für längere Zeit vorbereitet werden.


In der heutigen Welt die verschiedenen Arten von Kochgeschirr mit Teflon-Beschichtung gewinnt weltweite Anerkennung, es wird oft benutzt, der Gastronomie, wie Geschirr ist sehr bequem zu bedienen und die Kosten für die Speiseöl deutlich reduziert.

Teflon hat ausgezeichnete Eigenschaften. Es ist eine nahezu transparente weiße Substanz, die sehr ähnlich zu Polyethylen oder Paraffin aussieht. Teflon ist beständig gegen hohe Temperaturen und Frost — bei Temperaturen von -71 bis 270 ° C ist seine Fähigkeit, elastisch und flexibel zu sein, beibehält. Er hat auch ausgezeichnete Isoliereigenschaften.

Teflon-Beschichtung eine ausgezeichnete chemische Beständigkeit — es bisher alle derzeit bekannten Edelmetalle und synthetischen Materialien übersteigt. Säure, einschließlich einer Mischung aus Salzsäure und Salpetersäure, sowie deren Alkali Belichtung nicht zerstört. Teflon kann nur ruinieren Chlortrifluorid, geschmolzene Alkalimetalle und Fluor.

Teflon ist die amerikanische Firma «Dupont», wurde Fluorpolymer durch Zufall Chemiker Roy Plunkett 1938 entdeckt. In einem neuen Versuchsreihe wurde das Material überraschend rutschig und stark, aber, weil er begann, für die Anwendung in verschiedenen Bereichen zu suchen. Aber in Bezug auf die rutschigen Material nicht haften, dann stand er seinen Ruf als hervorragende Antihaft-Beschichtung. Vor dieser sich für das Militär, was ist das Wundermaterial, Teflon als Dichtungsmittel verwendet sie, um gegen Raketen Designs zu schützen. Und erst danach, in den 50er Jahren begann er zu fertigenden Geschirr, mit Teflon beschichtet.

Kochgeschirr mit Teflon beschichtet ist ganz weich, so dass eine sorgfältige Behandlung erfordert. Die Beschichtung wird leicht beschädigt, so dass die Zubereitung von Speisen in der es, verwenden Sie keine scharfen Gegenstände aus Metall — Gabel, Messer und so weiter. Wenn Teflonbeschichtung ist zerkratzt, dann die Metallbasis durch ihre Gerichte mit Säure und Fett aus Nahrungsmitteln durchdrungen. Sie wird dazu beitragen, ziehen Sie die Schutzfolie, und dann wird das Teflon kann alle seine Antihafteigenschaften zu verlieren. Am besten ist es, wenn die Zubereitung von Speisen mit Holzschaufeln zu bedienen.

Wenn das Geschirr nicht neu sind, dann sollte es mit warmem Seifenwasser gewaschen werden, aber man kann nur kochen sie in Wasser. Dann schmieren sie mit Pflanzenöl. Teflon Kochgeschirr ist kurzlebig, wird es von zwei bis fünf Jahre dauern. Wenn die Schutzschicht verdickt und rau, würde eine solche Speisen haltbarer sein und in der Lage, bis zu zehn Jahren aufzuarbeiten.

Vermeiden Sie plötzliche Temperaturschwankungen und Erschütterungen — Überhitzung Ihrer Pfanne oder Topf kann auch seine Antihafteigenschaften zu verlieren, und schlug ein feines Geschirr leicht verformt. Vorsichtig waschen Utensilien wie weichen Schwamm mit Flüssigwaschmittelzusammensetzung.

Jedoch, wie vor kurzem ergeben, Geschirr Teflonschicht und kann erheblichen Schaden verursachen. Bei hohen Temperaturen die Teflonfilm zersetzt und beginnt mit der Zuordnung von Perfluoroctansäure, die schädlich für die Gesundheit ist und in der Umwelt und in menschlichem Blut ansammeln. Es wurde auch gezeigt, dass die Substanz verursacht Krebs Krankheit und nicht so lange her Perfluoroctansäure erkannt starkes Karzinogen. Firmen auch die Herstellung dieser Art von Kochgeschirr, leugnen, dass ihr Geschirr schädlich.