Wie man von einem Jungen zu einem wirklichen Menschen wachsen

Die Frage, wie man von einem Jungen zu einem Mann der Gegenwart, sich zu fragen, wahrscheinlich alle Eltern wachsen. Aber meistens ist es in Ein-Eltern-Familien, in denen die Mutter des Jungen öffnet sich nur, wenn es kein Beispiel zu folgen klingt, wird die Situation sehr viel komplexer, und die Verantwortung wächst.

Bei der Geburt eines Jungen auf seinem noch fragile Kinder Schultern die Last der Verantwortung fällt rechts: Dieser ist der Erbe, ein Nachfolger von Art, und ein richtiger Mann. Das Konzept einer echten Mann — ein eher vage und, natürlich, jeder setzt in sie etwas von ihrer eigenen. Aber einige Eigenschaften sind unvermeidbar vorhanden — ein Mann sollte intelligent, stark, zuverlässig und männlich sein. Im Laufe der Zeit, den Inhalt und die Bedeutung von tiefgreifenden Veränderungen: falls früher glaubte man, dass die Erscheinung — nicht die Hauptsache für einen Mann, dann ist heute schlecht gekleideter Mann wahrscheinlich nicht als eine «echte» werden. Ähnliche Änderungen wurden vorgenommen, und die Definition von «fair» — er heute lieber rechts «abenteuerlichen» und «einfallsreich», da man nicht essen kann Ehrlichkeit. Deshalb müssen die Eltern zunächst definieren sich — was sie von ihrem Sohn soll. Wenn alle Bildungs ​​wird tadelt reduziert werden «Ein richtiger Mann nicht tun», wird das Ergebnis beklagens sein. Denn nur konstruktive Kritik, muss das Kind — anstatt zu sagen, dass er nicht brauchen, um zu erklären, wie es weitergehen sollte.


Wachsen Sie eine Frau aus dem Jungen schwer, weil manchmal die Eltern sich der Grad der Verantwortung, zu beginnen, um ein Kind von der Wiege bis das Konzept der «ein Mensch» zu lehren, und im Ergebnis oft bestraft und weniger verwöhnt als Mädchen. Aber egal, wie die Eltern würden gerne glauben, dass als Folge solcher «Härten» der Sohn einen Mann verwandeln, ist es nicht. Das häufigste Ergebnis dieser Ausbildung ist das Kind neurotisch.

Also, was zu tun ist, um Ihr Sohn, Ihre Vorstellung von einem wirklichen Menschen entsprechen, die beide von einem Jungen einen richtigen Mann zu finden, die Ihre Freude und Unterstützung im Alter wäre zu schaffen? Während das Kind klein ist, werden sanft und liebevoll mit ihm kein übermäßiger Strenge in diesem Fall nicht helfen, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Im Kern der Ihre Beziehung zu ihrem Sohn und seiner Beziehung zu Ihnen sollten zunächst Liebe zu sein. Anschließend wurde dieses Modell der Beziehungen wird den Jungen in das Erwachsenenalter zu nehmen — als seine Beziehung zu den Mädchen gebaut werden. An einen erwachsenen Mann, Ihr Sohn ein Herr, er so auch heute noch zu. Erklärt und demonstriert sein Sohn, die Sie sind eine Frau, Mutter — und brauchen seine Hilfe und Schutz. Auch der kleine Junge ist in der Lage, Ihnen zu helfen — führen einen Becher, Schüssel oder gelten etwas Notwendiges. Wenn es einen Vater — er hat auch, um Sie in diesem Spiel zu unterstützen. Der Vater kann seinem Sohn, dass sie zu erklären — Menschen, und sollte so weit wie möglich um ihre Frauen zu nehmen.

Mehr Erwachsene Junge muss notwendigerweise Möglichkeit, nicht nur meine Mutter, sondern auch für andere Frauen und Mädchen zu transportieren. Vergessen Sie nicht, um seinen Sohn zu loben, der Feststellung, dass es sich wie ein richtiger Mann, und Sie stolz auf sie sind. Jungen oft Lob bedeutet eine Menge — sie sind von Natur aus anfälliger als Frauen, und brauchen Ermutigung. Darüber hinaus sind Jungen anspruchsvoller von sich selbst als Mädchen — und jeder Kommentar macht sie noch näher zu beobachten selbst. Wenn er von den Eltern nur über ihre Mängel hört, und alle seine guten Taten unbemerkt das Selbstwertgefühl des Kindes beginnt zu sinken. In diesem Fall können die Eltern am wichtigsten ist — nicht zum Äußersten gehen. Zu viele Lobreden so schlecht, wie zu viele Kommentare. Moody, ein verwöhnter Junge, zuversichtlich, seine unvergleichliche, so weit aus dem Bild dieses Mannes, wie ein nervöses Kind mitnahm, schreckliche Worte jeder Elternteil.

Es ist bekannt, dass fast alle großen Tyrann-Jungen und Eltern oft scharf beobachten die Mätzchen ihres Kindes und versuchte, einen richtigen Mann aus ihm zu erheben, mit der Zeit zu verhindern, schützt vor den Gefahren und kümmern. Es brauchte auch eine goldene Mitte — geben Sie Ihrem Kind ein wenig Freiheit, muss er lernen, ihre eigenen Entscheidungen zu treffen, um Mut und Tapferkeit zu zeigen. Ihre Aufgabe — um den Wildfang, der wahre Mut ist und was falsch erklären. Geben Sie die Richtung seines Handelns, nicht verlangen, bedingungslosen Gehorsam, aber stellen Sie sicher, dass die allgemeine Richtung der Bewegung und Handlung des Kindes hatte Recht. In diesem Fall ist die effektivste — zum Beispiel Erziehung des Jungen Vater, Bruder, Onkel. Wenn es keine Männer in der Familie — geben Sie es in den Sportteil, wo der Trainer ist ein Mann, oder sprechen Sie mit einem ihrer Lehrer, mit jemandem, der seine männlichen Freunde.

Für Informationen, wie Sie, wie ein richtiger Mann zu verhalten, Jungen am einfachsten, von den Lippen «lebendes Beispiel» zu lernen. Aber im Gespräch «Mensch zu Mensch» hat auch seine Feinheiten. Häufig wird der Papst kann die Phrase «was bist du Revesz, weil du ein Mann bist» oder hören «Männer nicht weinen.» Jungen nach einer solchen Phrasen beginnen oft zu denken, dass sie echte Menschen sind, und schalten in sich selbst, in Verlegenheit Emote. Aber die Tränen und die Vorstellung von Männlichkeit in irgendeiner Weise ohne Bezug. Lassen Sie den Jungen drückt seine Gefühle, wie er kann. Irgendwann wird er verstehen, wie zu handeln. Und jetzt versuchen, seine Männlichkeit nicht anders zu bringen — wir helfen Vater in die Angelegenheiten der Menschen — die Schwerkraft (aus dem Speicher für das Kind natürlich sollten die Schwerkraft nicht schwierig sein, zum Beispiel Brot) zu bringen, um Papa mit der Hausarbeit zu helfen. Wenn es eine Spaltung in der Familie in männlich und weiblich, das Kind zwangsläufig das gleiche Modell für seine zukünftige Familie zu bringen, und dies kann ein Kind einzuflößen eine falsche Vorstellung von Männlichkeit, zum Beispiel helfen, Mama mit der Reinigung — nicht den Mut. Es ist viel mehr korrekt ist das Modell «, die frei sind — und es ihm geht.» In einem solchen Fall, und Mama und Papa können malnkogo Sohn zu gewinnen, sondern ein echter Mann, eine einfache Aufgabe -, um die Gerichte abzuwischen, reinigen Sie die Spielzeuge.

Vergessen Sie nicht, Zeit mit seinem Sohn zu sprechen zu widmen. Aber lassen Sie dieses Gespräch werden nicht nur Ihre Monolog über das Thema, wie er handeln sollte. Nun, da Sie wissen, wie ein richtiger Mann zu wachsen, denn Ihre Aufgabe — vor allem zu hören, Ihr Kind zu verstehen, seine Gefühle und alle seine Fragen zu beantworten. Die optimale Form der Unterhaltung ist ein Dialog, wo der Nachbau ist nicht nur eine Formalität. Es ist wichtig, dass das Gespräch war informativ, interessant für Sie und Ihr Kind. Dann wird die Aufrichtigkeit in den Beziehungen wird der beste Anreiz für die Entwicklung der männlichen Merkmale in Ihrem boy sein.