Nützliche Eigenschaften von Käse, dessen Zusammensetzung

«Gewünschte Gericht für die Reichen und die Armen» — der so genannten Haus römische Philosoph und Agronom Columella im I Jahrhundert n.Chr. Süß und frisch, fettige und trockene … in den Regalen der modernen Geschäften seiner großen Vielfalt. Welches Produkt Sie wählen sollen? Also, nützliche Eigenschaften von Käse, dessen Zusammensetzung und Vielfalt — ein Gesprächsthema heute.

Zugunsten von Quark ausgedrückt Homer, Aristoteles und die große Arzt der Antike, Hippokrates. Heute glauben die Wissenschaftler, dass der Käsebruch — die ältesten fermentierte Milchprodukte: verwenden Sie es schon viel früher begonnen als Butter und Käse. Anscheinend hat das erste Mal, Käse einge … Chance: Sauermilch, Molke Glas blieb dichte Masse. Wir versuchen — lecker!


Alten Slawen aßen Käse täglich. By the way, in alten, Ukrainisch, Serbisch und vielen anderen slawischen Sprachen ist das Wort «Sir» zu verstehen ist, wie Käse und Hüttenkäse. Heutzutage wird das Wort «Käse» und «Käse» unterscheiden Bedeutung. Vladimir Dal ergab die folgende Definition: «Cottage cheese — dick oder Milchfeststoffe, koi, welliges, werden von der Molke getrennt, ist süß und frisch Quark, aus der Käse-Curry, Käse aus süß-saurer Milch, die in einem freien Geist platziert wird und dann ruhen auf einem Sieb oder gequetscht. » Vielleicht ist der russische Schriftsteller gab eine ausführliche Beschreibung des Verfahrens zur Herstellung dieses Produktes. Wenn Sie es in die Sprache der modernen Wissenschaft zu übersetzen, der Bruch — ein fermentiertes Milchprodukt durch Fermentation Milch mit Milchsäurebakterien und entfernen Serum hergestellt.

Es ist sinnvoll, alle!

Das Verfahren zur Herstellung von Käse aus Milch umfasst die Auswahl einer Gesundheitskomponente — leicht verdauliches Eiweiß und Milchfett. Und die Tatsache, dass der Käse in der Lage, leicht assimiliert ist — sein Hauptvorteil. Jedoch sind die vorteilhaften Eigenschaften von Quark nicht darauf beschränkt. Wissenschaftler haben gezeigt, dass Käse Proteine ​​in das Körpergewebe weit schneller als die Proteine ​​in Fleisch, Fisch und Milch fallen. Bei 91% bereits — zum Beispiel die Milch getrunken in einer Stunde nur 30%, und alle Milchprodukte im gleichen Zeitraum zu verdauen. Nicht überraschend, wird der Käse für alle jung und alt zu empfehlen — und der den Kindern, dass im Alter von 6 Monaten und älteren Menschen. Alle Diätmenü, das Ärzte verschreiben den Patienten mit Lebererkrankungen, Nieren, Magen-Darm, Herz-Kreislauf-System und die Lunge, sicherlich auch Hüttenkäse. Es ist jedoch sinnvoll und absolut gesunde Menschen aller Altersgruppen.

Proteine, die Mitglieder der Käse sind, enthalten eine Reihe von essentiellen Aminosäuren — Methionin und Tryptophan. Sie sind für die Arbeit des Verdauungssystems und des Nervensystems von großer Bedeutung. Es ist ein Teil des Quark und Mineralstoffe, die wichtigste davon — der Phosphor und Calcium — sind die Basis unserer Knochen und Zähne. Und Calcium ist nicht nur in der Lage, die Zähne und Knochen und den Herzmuskel zu stärken. Quark wirkt sich die Bildung von Hämoglobin im Blut enthält B-Vitamine, schützen uns vor Atherosklerose. Phosphor, Eisen, Magnesium — alles, was wir zusammen mit Käse zu erhalten.

Na ja, aber in Maßen!

Cheese ist zweifellos ein nützliches Produkt. Allerdings müssen wir uns daran erinnern, dass dies eine hochkonzentrierte Proteinprodukt, und daher ist es oft 2-3 mal pro Woche ist es nicht wert. Durch übermäßige Calcium, wie bekannt ist, Probleme mit den Nieren auftreten. Das Volumen einer einzigen Portion sollte 100 g nicht überschreitet — Erhöhung der Menge an Protein, die den Körper zu Gunsten der gerade nicht tut.

Es ist wichtig, nicht zu vergessen, dass diese Milchprodukt — vergänglich, es entwickelt sich schnell Krankheitserreger. Weil es notwendig ist, um den Käse im Kühlraum für maximal 2-3 Tagen speichern. Beliebte Gerücht schlägt sie es in einem Email-Topf und legte wieder ein paar Stücke von Zucker. Oder umgekehrt, den Käse in einem kühlen Ofen … und dann auf die Presse: Nach diesem Vorgang ist, kann es für Monate gelagert werden. In alten Zeiten war es so für den Winter gedrückt. Übrigens, eine interessante Tatsache: Es gibt einen Glauben, dass Quark wurde so hart, dass es der … buttons gemacht! Also unsere Vorfahren Milch ersetzt den Kunststoff. Zweifel an der Frische der Käse? Nicht essen sie roh. Es ist besser, von ihm überbacken, Knödel, Käsekuchen kochen — viele Rezepte.

Shop oder Markt?

Moderne Hersteller nicht für die Herstellung von Quark zu verstecken ist als eine natürliche und Milchpulver verwendet. Milchindustrie bietet uns eine großzügige Auswahl an Geschäften — Käse fett, fett, fettarme, fettarme, Ernährung, Essen, Quark mit Zusätzen glasierten Quark Bars, Quark Sahne und Desserts, Fruchtquark und Sahne und granuliert Quark (Spezialprodukt der Käsebruch Körner und herzhaften Creme) — Auswahl wird für jeden Geschmack!

Fett (19% Fett), klassische (4-18% Fett), fettarme (2-3,8% Fett), wenig Fett (0 bis 1,8% Fett): Klassisches Häuschen ohne Füllstoffe werden nach dem Grad der Fett getrennt. Und Kalorien Käse kann unterschiedlich sein — von 226 kcal bis 86 kcal Fett in fettarmen Lebensmitteln. Welche wählen Sie? Vielleicht die Wahl des Fettes — eine Frage des persönlichen Geschmacks. Aber vergessen Sie nicht über ihr eigenes Gewicht! Es ist kein Zufall Ernährungs Fett Hüttenkäse in der Diät zur Gewichtsabnahme enthalten. Es zu essen, auch in den «Fastentage» wird nicht hungern: kgs verlassen aufgrund der Tatsache, dass die Reichen Protein ist leicht verdaulich und Kohlenhydrate in der Käsebruch ist nicht viel.

Verpflichten uns, nützliche Eigenschaften von Käse zu halten — seine Zusammensetzung. Das Quark-Fabrik, ach, können chemische Zusätze enthalten, Soja. Je länger die Lagerzeit, desto höher die Wahrscheinlichkeit, dass ein Produkt Konservierungsstoffe. Landhaus einfach zu Hause zu machen. Abholung im großen städtischen Markt, der von den sanitär-epidemiologischen Stationen gesteuert wird.

Geheimnisse der Käsekuchen Geschmack

Wie man ein gutes Produkt von einem schlechten unterscheiden? Frischkäse von guter Qualität müssen sauber fermentierte Geruch und Geschmack sein, werden Geruch und Geschmack nicht erlaubt. Die Konsistenz der Qualität der Käse ist immer sanft und gleichmäßig, fettarmen Quark — leicht streichfähig, hat eine nicht gleichförmige, nicht fettende, krümelige Konsistenz Leichte Molketrennung. Produktfarbe sollte weiß oder leicht gelblich mit einer Creme Schatten, Uniform in der Masse sein. Um nicht die falsche Wahl treffen, achten Sie auf Anzeichen von schlechter Quark:

1. dunkel, schmuddelig Farbe;

2. Konsistenz viskose, ähnlich zu der Kautschukmasse;

3. Eine ausgeprägte hintere Geschmack faulig, der Geruch von Ammoniak.

In den Labor sanepidemstantsii getestet alle Proben von Käse von verschiedenen Herstellern. Alles was sie brauchen, um eine zufriedenstellende Bewertung der organoleptischen Eigenschaften zu erhalten, vor dem Sturz in den Regalen in den Geschäften. Spezialisten durchgeführt, Laboruntersuchungen von Proben der Nahrungsmittel- und Energiewert des Produktes: in jedem von ihnen der Gehalt an Eiweiß, Fett und Kohlenhydraten sollte, dass auf der Verpackung angegebenen entsprechen. Die Zusammensetzung von jedem der Produkte müssen ebenfalls vollständig, was auf dem Etikett des Produkts angegebenen entsprechen. Alle Hersteller sind verpflichtet, mit den regulatorischen Anforderungen zu erfüllen — zeigen die Gültigkeitsdauer seiner Hütte. Wenn der Käse Haltbarkeit kurz ist, heißt es, dass Sie mit einem hochwertigen Naturprodukt, das kein schädlich für den Körper von Konservierungsmitteln, Farbstoffen, Füllstoffen und anderen chemischen Substanzen zu tun haben.