Model Natalia Stefanenko: Profil, Biografie

Vor einem Jahr etwa Natalia Stefanenko in Russland kannte ein paar. Dieses schöne erfolgreiche Frau ist noch zu früh, um unser Land zu verlassen und machte seine Karriere in Italien. Aber sie an den Kanal STS als Co-Host auf dem Programm plötzlich «entfernen Sie es sofort!». Ihre Erscheinung blieb nicht unbemerkt an ein breiteres Publikum, wurde schnell berühmt Natalie in Russland. Atemberaubendes Aussehen, leicht Akzent, gute Umgangsformen — all dies lenkte die Aufmerksamkeit auf ihre Person. Stefanenko Natalia wurde 1971 in einem kleinen geschlossenen Militärstadt in der Nähe von Jekaterinburg geboren. Als Kind wollte Natasha nicht schön fühlen — auch sie weiße Haut, sehr groß und unbeholfen war. In ihr Geständnis, begannen die jungen Männer, die Aufmerksamkeit auf es nur in 17 Jahren, dass die Reihenfolge war überrascht Mädchen zu zahlen.


Natalia ging in die Fußstapfen seines Vaters, und sofort nach der Schule in die Moskauer Institut für Stahl und Legierungen — IISS. Von Beruf ist sie ein metallurgischer Ingenieur. In den 90 Jahren des Geschäftsmodells nur in der Hauptstadt entwickelt, aber Natalya hatte Glück — sie versehentlich für das Unternehmen mit ihren Freunden ging zu einem Schönheitswettbewerb von einem berühmten Model-Agentur mit der Teilnahme des italienischen Designers gehalten, und gewann sie. Die Pläne Natalia war nie zu einem Modell geworden oder haben einen öffentlichen Beruf, behandelt sie Frauen, die in dieser Arbeit mit einem Gefühl der Überlegenheit tätig sind. Aber nach dem Gewinn des Wettbewerbs Natalia änderte seine Ansichten — sie hatten die Möglichkeit, nach Mailand zu gehen, um seinen Lebensunterhalt zu verdienen gibt, nicht einmal die Sprache zu wissen. Dass der Zufall unmöglich war nicht zu nutzen, im Jahr 1991, ging Natalia nach Italien zu nehmen.

Zunächst arbeitete Natalya als Vorbild hat sie mit großen Agenturen in Mailand und berühmten Fotografen gearbeitet. Sie oft in Shows teilgenommen und träumte von einem großen Erfolg. Aber irgendwo ein Jahr nach dem Umzug nach Italien, gab es ein Treffen, die sich radikal das Leben der russischen Frauen verändert. Einmal im Restaurant näherte sich ihr schöner Mann in Jahren und schlug vor, dass die Rolle der Moderatorin. Natalya nicht in dem Wort eines Fremden glauben, aber er verfolgt sie in einer Modelagentur und überredet, seine Hand an der beliebten Talkshow in einem Paar mit der berühmten TV-Moderatorin zu versuchen. Wenn Natalia unterzeichnete einen Vertrag für die Dreharbeiten, die 17 Wochen dauerte, es fast die Sprache nicht kennen. Auf dem Bild, sie konnte nur nicken und lächeln. Trotz der Tatsache, dass seine ungewöhnliche Erscheinung zog sofort die Aufmerksamkeit der Zuschauer, entschied Natalia, um was auch immer war, Italienisch lernen und nicht in den Rahmen einfach schön doll sein. Sie unterrichtete Sprache in der Nacht, um Kopfschmerzen, und ein paar Wochen später wurde von Kollegen beträchtlichen Wortschatz geschlagen.

Nach dem Erfolg der ersten Fernsehsendungen Natalya bekam viele interessante Vorschläge. Sie fuhr fort, als Model zu arbeiten, führte humorvolle Übertragung, handelte in Filme, spielte in Performances und wurde schnell zu einem Modell der slawischen Schönheit für die Italiener. Leben Natalia war nicht daran interessiert, weil es zu viel Arbeit. Aber im Jahr 1993 sie zufällig traf ihren zukünftigen Ehemann. Luke studierte an der Fakultät für Schwarzarbeit und Modell. Er schlug Natalia, die immer mit einem Buch erschienen, während die Italiener — fast keine Literatur lesen. Anreise wuchs zu einer stürmischen Romanze, und im Jahr 1995 waren verheiratete junge Menschen.

Wer ist der Mann Natalia wurde die Schaffung der modernen Kleidung und Schuhe, hat seine eigene Marke der Kleidung ist sehr beliebt in Europa. Natalia ist aktiv an vielen internationalen Projekten beteiligt, leitet Übertragung nicht nur in Russland, sondern auch in Italien, handelte in Filmen. Natalia und Lukas wächst eine schöne Tochter, Sasha, von den Eltern geerbt ungewöhnliche Erscheinung, groß und als Hoffnung Mama und Papa, druckvollen Charakter. Ihre Familie besitzt ein großes Haus in Italien, Brasilien und hat seinen Hauptsitz in Mailand, die im Design tätig ist, Lukas und Natalia bringt Komfort. Sie — eine Probe von einer glücklichen Familie: schön, erfolgreich, liebevoll. Es geht um ein Leben lang geträumt üblichen russischen Mädchen, als sie ging nach Mailand.

Laut Natalia selbst, nicht alle ihr Leben davon abhinge vezёniya, musste eine Menge Arbeit zu machen, etwas zu opfern. zum Beispiel träumt sie von einer großen Familie und möchte mehr Kinder, aber der Terminkalender nicht ihr erlauben, auch nur einen kurzen Mutterschaftsurlaub zu verlassen. Allerdings gesteht Natalia, kann alles verändern, am Ende hat die Familie immer und wird für sie das Wichtigste im Leben.