Mandeln: nützliche Eigenschaften


Mandeln — eine Art Mutter wird eine ausgezeichnete Schmackhaftigkeit von einer großen Anzahl von nützlichen medizinischen Eigenschaften ergänzt. Das Essen ist einzigartig. Es besteht aus den Elementen der Körper für ihren normalen Betrieb benötigt wird. In diesem vpisok umfassen ungesättigte Fette, Mineralstoffe, Vitamine, sind mehrfach ungesättigte Fettsäuren wichtig für die Gesundheit.

Laufende wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass Mandeln, nützliche Eigenschaften dieser Mutter konnte eine tiefe Wirkung auf den Gastrointestinaltrakt, haben einen positiven Einfluss auf seine Funktion. Darüber hinaus kann die regelmäßige Verwendung von Mandelmehl zu vermeiden schweren Krankheiten des Kreislaufsystems.

Als Teil der heilenden Mandelkerne enthalten eine große Menge an natürlichen Antioxidantien, die bei der Aufrechterhaltung des Wohlbefindens und der Gesundheit eine wichtige Rolle spielen. Als ein Beispiel können wir die Fähigkeit von Antioxidantien, um die Bildung und das Wachstum von Krebszellen zu verhindern, zu erwähnen. Ihre Wirksamkeit bei Malignitäten, und viele Arten von Tumoren bestätigt. Darüber hinaus haben die natürlichen Antioxidantien eine verjüngende Wirkung. Sie vermindern in Gewebezellen-Aktivität von freien Radikalen, verlangsamen die Oxidation von Zellen. Kosmetik und Alternativmedizin schätzt und nutzt die Fähigkeit von Mandelextrakt und produzieren eine therapeutische und sich verjüngender Wirkung.

Mit den positiven Eigenschaften von Nüssen, Mandeln können für medizinische Zwecke für Halsschmerzen, Husten, Kurzatmigkeit und andere Beschwerden der oberen Atemwege verwendet werden. Diese Mutter hat analgetische, krampflösende, schleimlösend und weichmachende Eigenschaften. Almond hilft bei der Beseitigung der Magen-Darm-Koliken, Magenreizung, Schmerz gastritnyh. Verzehr von Mandeln regelmäßig und in angemessenen Mengen bietet normale Stoffwechselprozesse im Körper, hilft es, zu reduzieren Cholesterinspiegel im Blut. Es kann verwendet werden, um die Bildung von Übergewicht und Fettsucht zu verhindern.

Durch Forschung Wissenschaftler, wurde deutlich, dass in den Mandel Nährstoffe enthalten, um gute Sicht zu halten. Wie viele andere Nüsse, Mandeln besitzt die Fähigkeit, die Gehirnfunktion zu verbessern und verhindert so deren Alterung und der Verringerung des Risikos der Entwicklung von seniler Demenz, Alzheimer-Krankheit und anderen Arten von degenerativen Erkrankungen.

Dies zeigt die Notwendigkeit für die Verwendung von Nüssen, sondern Maßstäben. Experten, zusammen mit Ernährungswissenschaftler behaupten, dass am Tag sollten nicht mehr und nicht weniger zu essen — zwei Mandel Samen. Das Bittermandel enthält ein Glykosid Amygdalin, die Zucker ziemlich leicht zersetzt. Doch enthält Benzaldehyd und Cyanwasserstoff, die definitions toxisch ist. Aus diesem Grund kann Bittermandel nicht ohne besondere Behandlung verwendet werden. In keinem Fall sollte nicht an Kinder Bittermandel gegeben werden. Tödliche Dosis: für Kinder — 10 Körner, für Erwachsene — 50.