Wie für den chinesischen Rose Pflege

Chinesische Rose oder Hibiscus wächst in der westlichen Indien, China, dem tropischen Afrika. Diese bemerkenswerte Anlage befindet sich in den Orten, wo es wächst natürlich verehrt.


Aber diese Blume ist in anderen Ländern beliebt. Viele Chinesen stieg dekorieren Ihr Zuhause. Blume ist schon lange gewonnen pupulyarnost, vor allem dank seiner Bescheidenheit und Schönheit. Wie für die Chinesen kümmern Rosenzüchter erlebt?

Da die Anlage kam, um uns von den Tropen, sollten Sie es in den Bedingungen in der Nähe des regen zu halten. Das erste, was auffällt, ist die lichtliebende Pflanzen. Wenn Sie es in einer dunklen Umgebung, wird es nicht untergehen. Aber blühenden Hibiskus wird viel schwächer, und vielleicht bilden keine Blumen. Aus diesem Grund ist es besser, in einem sonnigen Fensterbank aufgestellt, um der heißen Mittagssonne zu vermeiden.

Zweitens — in den Frühling und Sommer Chinesische Rose braucht viel Wasser, und im Winter gießen sollte moderat sein. Diese irdenen Raum sollte nicht zu trocken sein. Es ist am besten geeignet, milde Temperaturen ohne scharfe Änderungen. Im Winter, es sollte nicht unter 12 Grad sinken. Wenn die Temperatur abgesenkt wird, ist es notwendig, Bewässerung reduzieren. Hibiscus empfindlich und Blattspray, vor allem, wenn zu trockene und warme Luft.

Wenn die oben genannten Bedingungen verstoßen wird, insbesondere in der abrupten Regimewechsel Beleuchtung oder Temperatur, setzt dann Hibiskus Knospen, Blüten oder Blätter. Überdüngung kann auch dazu führen diesen Effekt. Chinesische Rose kann in einem Zustand der erzwungenen Ruhe für ein bis drei Monate. Während dieser Zeit, bewahren Sie die Pflanze. Es sollte wöchentlich gewässert werden und lösen Sie den Mutterboden. Dieses Mal wird dazu beitragen, Hibiskus entspannen vom Stress, geben neue Blätter und weiter wachsen.

Bevor die Anlage 5-6 Jahre, sollte sie jedes Jahr transplantiert werden. Erwachsene Pflanzen brauchen eine Transplantation alle 3-4 Jahre, wenn die Wurzeln umschlingen die ganze Erde com. Umpflanzen chinesischen Rose im Frühjahr in einem Nährstoff Boden, der aus Lehm und Rasen, Blatt Humus und Land im Verhältnis von 2 besteht gehalten: 1: 1 in den Boden ein wenig Geflügelmist und Sand. Beim Umpflanzen Teil der Wurzeln abgeschnitten. Aufgrund dieser zunehmenden neue Triebe, die an den Enden der Knospen gebildet werden. Unmittelbar nach der Transplantation sollte Fäden um ein Drittel ihrer Länge geschnitten werden. Es fördert auch das Wachstum der jungen Triebe, als auch von Vorteil für die Blüte und die Bildung der Krone.

Um einen Beitrag zur Entfaltung der Herbst oder Winter zu bewegen, ist es für die Durchführung einer Transplantation Mai erforderlich. Bis zu diesem Zeitpunkt soll die Anlage in Ruhe und wenig gießen gehalten werden. Nach dem Beschneiden und Pfropfen kümmern uns um wie gewohnt zu nehmen, und im Juli, um eine andere Kultur zu halten. Aufgrund dieser Blütenknospen sind in den frühen Herbst gebildet, so blühende wird später kommen.

Hibiscus durch Stecklinge vermehrt. Meist Stecklinge werden im Juli und August zu schneiden. Der Schnitt sollte mit einem scharfen Messer oder einer Rasierklinge unter dem Knoten durchgeführt werden, sollte die Länge der Schneid etwa 10 cm betragen. Auf dem Griff sollte 2-3 Blätter sein. Wenn die Blätter groß sind, schneiden Sie sie zu sein halb so schneiden wird weniger Wasser verdunsten. Vorbereitet vysazhivayutsya Stecklinge in einem Behälter. An der Unterseite der Behälter in die Kanalisation gegeben und gießen Sie die Mischung auf der Oberseite des Sumpfland von Sand und Blattgrund. Danach werden die Stecklinge in teplichku gebracht oder mit Gläsern abgedeckt. Wenn die Bedingungen erfüllt sind, in zwei Wochen die Stecklinge Wurzeln.

Wahrscheinlich ist die Multiplikation von chinesischen Rosen und anderen Mitteln. Stecklinge von Hibiskus in der Lage sind, die Wurzeln in den Topf mit Wasser geben und dann in den Boden verpflanzt sie. Allerdings sollte in diesem Fall wird die Anlage noch verschlimmern. Deshalb ist es besser Hibiscus Bewurzelung direkt in den Boden. Um einen Busch in jungen Pflanzen zu bilden, müssen Sie eingeklemmter Schaft zu verbringen. Danach erfordern gute Sonnenschein und reichlich gießen. Während dieser Zeit Pflege für aufmerksamer stieg als üblich. Unter diesen Voraussetzungen, für das Jahr wird eine blühende Pflanze bilden.

Hibiscus hat eine gewisse Ausdauer und kann einige Fehler in der Pflege zu vergeben, aber nur, wenn sie nicht systematisch. Wenn die Chinesen nicht Wasser stieg regelmäßig, vermeiden Austrocknung des Bodens; oder in einem Raum mit warmen, trockenen Luft gebracht und aufgesprüht, oder aber in dem Entwurf zu halten, beginnen die ersten Knospen zu fallen. Dann werden die Blätter beginnen zu schrumpfen, und dann komplett abfallen. Plötzliche Temperaturschwankungen können zu solchen Konsequenzen führen. Halten Sie die Bodenfeuchte. Während des Wachstums und der Blüte geführt. Besprühen Sie die Pflanze. Es ist wichtig, nicht die Bewässerung zu übertreiben. Staunässe des Bodens kann auch auf November oder Fäulnis Wurzeln führen. Alle Fehler führen zum Rücktritt fallen Knospen, Blüten und Blätter. Um loszuwerden dieses zu erhalten, müssen Sie die Ursachen der Krankheit zu beseitigen, den Rest der Pflanze zu geben, um einmal pro Woche und eine lockere Erde zu bewässern. Die meisten dieser Maßnahmen führen zur Entstehung neuer Blätter in ein paar Monaten.

Von der Schädlinge können Hibiskusspinnmilben und Blattläuse bedrohen.

Spinnmilbe sieht aus wie eine rote Spinne ist er fast unsichtbar ohne Lupe. Setzt sich auf der Unterseite der Platte und darüberliegenden dünnen Steg. Beste aller Rassen in einem warmen, trockenen Ort. Um diesen Schädling zu vermeiden, sollten Sie regelmäßig sprühen die Pflanze und waschen Sie die Blätter mit Wasser. Wenn ein Häkchen erscheint, können Sie damit umgehen, das Waschen mit Seifenwasser die Anlage verlässt, und dann Waschen. Sie können Hibiskus Insektizid zu verarbeiten. Eine Woche später, müssen Sie den Vorgang wiederholen, und regelmäßig sprühen die Pflanze in die Luft Feuchtigkeit zu erhöhen.

Blattläuse — kleines Insekt. Bevorzugt Knospen und jungen Triebe. Mit der rasanten Verbreitung von Formen ganze Kolonien. Sie können sie mit einer Lösung von Nikotinsulfat oder Anabasin Sulfat, Anzug und anderen Drogen auf dem Markt zu zerstören.

Wenn Sie diese einfachen Regeln, werden Sie immer wieder gerne die Pflege der chinesischen Rose Dekoration Ihres Hauses.