Es ist gegen Sex vor der Ehe. Was ist zu tun?

Zwischen Männern und Frauen haben sexuelle Verlangen. Aber was tun, wenn es nicht stimmen zu, Sex vor der Ehe haben. Sie hält ihm zu sagen, dass erst nach der Hochzeit, sie nahe beieinander liegen können. Für sie ist Sex eine wichtiger Schritt. Für Frauen, Sex ist ein Ausdruck der Liebe.


Was sind die Folgen von Sex vor der Ehe?

Vorehelichen Geschlechtsverkehr führt zu einem Zusammenbruch in der Beziehung mit dem Mann, der gerade es hatte.

Es gibt Männer, die darauf bestehen, dass die Braut eine Jungfrau war. Und viele gefallen lassen. Vorehelichen Sex kann auch auf sexuell übertragbare Krankheiten, ungewollte Schwangerschaften, die in vielen Fällen führt zur Abtreibung führen. Aber lassen Sie uns betrachten, warum viele Frauen lieber Sex nach der Ehe.

Betrachten Sie die Gründe für die Ablehnung. Der erste Grund ist die Angst vor der innigen Verbindung mit dem Mädchen. Sie hat Angst, von dem, was ihr Lieblings könnte das Interesse verlieren in ihm, nach dem Eingang. Es besteht auch die Gefahr, dass sie die Verwandten und Freunde zu verurteilen und verstehe es nicht.

Viele Mädchen haben Angst vor den sexuellen Akt selbst, Angst vor den Schmerzen, dass sie einen jungen Mann führen.

Eine weitere Ursache kann seine Unsicherheit. Sie weiß nicht, ob die Liebe des Menschen, oder ist es nur ein Anliegen. Wenn sie hielt sich für einen einzelnen, ist es besser, es ist Zeit, ob er dabei entscheiden, zu geben.

Auch in der heutigen Zeit gibt es Länder, die für Sex nach der Ehe. Daher kann die Religion hinter seiner Entscheidung stehen. Haben sie in Schuld und die Schuld nicht, denn es ist eine Lösung für die es schwierig sein kann. Ein liebevoller Mensch ist stets bemüht, ihren Wünschen und Entscheidungen zu hören.

Das Mädchen aus dem Menschen ist es wichtig, Verständnis und Unterstützung. Er sollte sich nicht darauf bestehen, da es dieser idyllischen Beziehungen zu stören. Wenn das Mädchen nicht bereit ist, ist es am besten zu verstehen und respektieren die Entscheidung von ihr und nicht schieben.