Schwarzer Holunder und ihre Anwendung in der Medizin

Welche Funktionen hat die schwarze Holunder?
Sambucus nigra — ist ein Strauch oder kleiner Baum Höhe von etwa 2-6 Metern mit einem graubraune Farbe der Rinde und Blätter länglich-eiförmig sind. Sambucus nigra blüht Ende Mai — Anfang Juni. Die Blüten dieser Pflanze sind klein, gelblich-weiße Farbe, sind in Blütenstand gesammelt. In AUGUST-SEPTEMBER auf den Zweigen der schwarzen Holunder Früchte reifen — kugelförmige Steinfrüchte, die 3 Samen. Die Früchte sind glänzend, mit schwarz-violetten Farbton. Sambucus nigra tritt in Laub-, selten — Misch- und Nadelwälder, manchmal ist es in Gärten und Parks gezüchtet.
Welche Teile des schwarzen Holunder haben in der Volksmedizin verwendet worden?
In der Volksmedizin verwendet schwarzen Holunderblüten und seine Früchte.


Was sind die in der schwarzen Holunder enthaltenen Chemikalien, verursachen seine Verwendung in der traditionellen Medizin?
Schwarzer Holunder und ihre Anwendung in der Medizin weit verbreitet aufgrund der Inhalte in den Blumen und Früchte dieser Pflanzenstoffen mit medizinischen Eigenschaften. Es wurde festgestellt, dass schwarze Holunderblüten sind organische Säuren (Valeriansäure, Äpfelsäure, Essigsäure), ätherisches Öl, Rutin, Cholin, sambunigrin Glykosid, Gerbstoffe. Die Verwendung der traditionellen Medizin ist die Früchte der schwarzen Holunder durch ihren Gehalt an Glucose, Fructose, organische Säuren, Gerbstoffe, Carotin (Provitamin A), Ascorbinsäure (Vitamin C).

Welche Krankheiten in der Volksmedizin empfehlen die Verwendung von schwarzem Holunder?
In der Volksmedizin werden schwarze Holunderblüten als entzündungshemmende, fiebersenkende und Beruhigungsmittel eingesetzt. Schweißtreibend Aktions schwarzen Holunderblüten wird verwendet, um Bronchitis, Kehlkopfentzündung, Grippe, Erkrankungen der Nieren und Blase zu behandeln. Milch Blumen Abszesse auf die Haut aufgetragen gekocht, und Wasser-Infusion ist gut geeignet, um mit Angina und Stomatitis gurgeln ist. Die getrockneten Blüten von schwarzem Holunder in den Rezepten der traditionellen Medizin sind Bestandteil der Diuretikum Gebühren.
Die Früchte der schwarzen Holunder wird als Abführmittel eingesetzt. Sie essbar sind, können sie aus der Gallerte, die ebenfalls eine abführende Wirkung hergestellt werden.

Wie man die Blüten und Früchte des schwarzen Holunder für die Lagerung und die spätere Verwendung in den Rezepten der traditionellen Medizin vorbereiten?
Schwarze Holunderblüten in der Blütezeit (Mai bis Juni) gesammelt. Die Blütenstände sind komplett abschalten von den Zweigen geschnitten und dann getrocknet. Nach dem Trocknen ziehen Sie den Blütenstiel.
Die Früchte der schwarzen Holunder im August geerntet — September. Für die weitere Verwendung der Früchte in den Rezepten der traditionellen Medizin sollte von ihrem Stiel getrennt werden. Trocknung in einem Ofen oder Trockenschrank bei 60-65 ° C durchgeführt?
Bewahren Sie die getrockneten Rohstoffe in einem trockenen belüfteten Bereich.

Herstellung und Anwendung der traditionellen Medizin der schwarze Holunder.
Die Früchte und Blumen der Schwarze Holunder ist in der Regel in Form von Wasser Infusionen verwendet. Für eine Infusion von den Blüten des schwarzen Holunder nehmen Sie 1 Esslöffel getrocknete Material wird in einer Emailleschüssel gelegt, gießen Sie eine Tasse kochendes Wasser und den Deckel schließen. Danach Schale mit seinem Inhalt in einem Wasserbad für 15 Minuten erhitzt, dann auf Raumtemperatur abgekühlt und filtriert. Die Infusion von Blumen schwarze Holunder nehmen ein Glas 2 mal am Tag (als schweißtreibend), oder ein Viertel Tasse eine Stunde vor einer Mahlzeit (eine verbindliche Wirkung zu erzielen).
Die Infusion der getrockneten Früchte Schwarzer Holunder ist in einer ähnlichen Weise hergestellt.
Zusätzlich zu den therapeutischen Einsatz in Rezepte der traditionellen Medizin, kann die Früchte der schwarzen Holunder verwendet, um Marmeladen und Sirup zu machen.

Dmitry Parshonok