Wie kleine Kinder zu tolerieren Impfungen gegen Polio


Alle Eltern wissen um die schwere Krankheit der Kinderlähmung — die akute Kinderlähmung, die oft Kinder betroffen. Es tritt plötzlich auf, und in vielen Fällen führt dies Krankheit Muskellähmung. Manchmal wurde es die Ursache für lebenslange Behinderung. Und wenn Lähmung der Atemmuskulatur, es führt zum Tod.

Als Kinder leiden an Polioimpfung?

Diese Krankheit betrifft vor allem Kinder, die im Titel der Erkrankung widerspiegelt, als akute Kinderlähmung. Selbst die besten Bedingungen nicht das Kind, manchmal sogar ein Erwachsener von dieser schrecklichen Krankheit zu schützen. Zum Beispiel US-Präsident Franklin D. Roosevelt im Alter von 39 Jahren Kinderlähmung, und für alles Leben hat aufgehört, sich frei zu bewegen.

90% der Krankheit tritt bei Kindern unter sechs Jahren. Dieses Virus wird aus infizierten Wasser oder Nahrung Ausbreitung durch den Magen-Darm-Trakt. So kommt es, dass der Ausbruch kann entlang Wasserstraßen, die aus dem Darm des Patienten getrennt wird verteilt. Darüber hinaus kann das Virus bei einem Ausbruch der Tröpfchen von Mensch zu Mensch übertragen werden kann, und.

Es war das sicherste Mittel, um Krankheiten vorzubeugen. Der wichtigste Weg, um dies zu verhindern wurde Kochen und Waschen von Lebensmitteln, Waschen der Hände vor dem Essen, Hygienevorschriften. Eine wichtige Maßnahme ist die Isolierung von kranken Kindern und gesunden Kindern aus obereganie kranke Kinder. Aber die Trennung war spät, war spät Diagnose der Krankheit, und dann wurden die gesunden Kindern von den Patienten infiziert.

Derzeit finden die Polio-Impfstoff. Es wurde zum ersten Mal auf die amerikanischen Wissenschaftler Salk vorgeschlagen, es enthält abgetötete Polio-Virus, dann wird es umgewandelt wurde. Aber der Impfstoff teuer erkauft, war es schwierig, zu extrahieren. Die kapitalistischen Länder nicht wollen, um die Kosten für Impfstoffe zu bezahlen. Neben Salk-Impfstoff müsste von Injektionen verabreicht werden. Sabin amerikanische Wissenschaftler einen Weg gefunden, um das Lebendimpfstoff zu neutralisieren, immunisierenden Eigenschaften mit der Erhaltung.

Kinder sind so gut verträglich Impfstoffe gegen Polio, gibt es keine Notwendigkeit, einen zweimonatigen Intervall zwischen der Verabreichung des Impfstoffs oder anderen Impfstoffen zu beobachten.

Was ist, wenn gegen Polio geimpft ist nicht vollständig durchgeführt?

Zum Schutz der kompletten, notwendig, um die fehlenden Impfungen abzuschließen. Wenn es keine Daten über das Kind Impfung gegen Polio, oder sie verloren gehen, ist es notwendig, in voller impfen.

Wenn eine Impfung gegen Kinderlähmung nicht rechtzeitig gemacht?

Wenn ein Kind nicht geimpft, muss sie jetzt, dass die erhöhte Wahrscheinlichkeit der Infektion erfolgen. Und wenn das Kind gesundheitliche Probleme und Eltern haben Angst vor der Impfung, wenden Sie sich an ein Fachgeschäft für die Impfung. Das Wissenschaftszentrum für Kinder Health Center betreibt Immunisierung, wenn Kinder Probleme mit der Gesundheit haben. Entwickeln Schema und Impfungen vor dem Hintergrund der ausgewählten Therapien in Remission der Erkrankung. Wenn Eltern haben einige Änderungen in der Gesundheitsstatus des Kindes gefunden und denke, dass ihr Kind krank mit Kinderlähmung ist, brauchen Sie nicht in Panik zu geraten und sich dem Kinderarzt.