Wenn der Ehemann sich weigert Frau für Sex


Oft sind Frauen um Hilfe bitten in einer Situation, wo die Beziehungen haben Probleme mit intimen Aspekt, mit anderen Worten, wenn der Ehemann sich weigert seine Frau beim Sex. Dies geschieht auch dann, wenn eine Frau zahlt viel Aufmerksamkeit auf ihr Aussehen, ausgezeichnete Blicke, große Köche, und mein Mann nicht mag und nicht wissen, wo die wackelt und hat eine Menge freie Zeit, aber es vorzieht, sie mit Freunden oder dem Computer zu verbringen. Es passiert, dass der Mensch selbst wird nicht nur versucht, die Initiative zu ergreifen, aber auch lehnt alle Versuche ab auf sexuelle Beziehung seiner Frau. Die Gründe, aus denen ein Ehepartner weigert Intimität Frau in eine riesige Menge.

Leben und Kampf gegen den Intimleben

Die beliebteste Erklärung, wenn ihre Ehefrauen zu verweigern Sex — ist Routine im Liebesspiel. Nach Ansicht der Mehrheit der Menschen in ihr Sexualleben mit seiner Frau keine Neuheit, jeweils, verlieren sie das Interesse an seiner Frau. Hier, in der Regel viel muss sich auf die Erscheinungsformen der Fantasie der Frau ab, weil der Mann verliert das Interesse in erster Linie, um den Prozess und kann jede Freude an Sex nicht bekommen. Aber die Schuld lag nicht ein Partner ist es nicht wert. Erfrischend und machen eine Vielzahl von Sex sind sollten beide Ehepartner zu versuchen. Oft liegt der Grund in einem instabilen Familienleben beispielsweise konstant Streitigkeiten, Untreue, und so weiter. D. Dies kann auch ein weiterer Faktor sind, wenn ein Ehepartner weigert Intimität, die mit dem Mangel an Freude bei Frauen einhergeht. Es sind diese beiden Faktoren sind die wichtigsten Gründe für die Verweigerung der ehelichen Pflicht zu erfüllen.

Blut Straftat

Es passiert, dass der Mann nicht will, Intimität mit seiner Frau auf die Tatsache zurückzuführen, dass sie etwas tat, um auf diese Weise zu verletzen und er zu lehren will. Wut auf seine Frau nennt sie eine negative Einstellung und tötet jeden Wunsch in ihrer Nähe zu sein. By the way, diese Praxis «Exkommunikation aus dem Körper» — das Vorrecht der nicht nur das weibliche Geschlecht. Männer verwenden, perfekt auch für ihre eigenen Zwecke. By the way, plus alles, was, abgesehen von Intimität mit seiner Frau, der Mann konnte Vorzug Anschauen von Porno-Filme oder Websites geben. Er sagt, dass ein Mann, die Realität der Phantasie ersetzen will. In diesem Fall, wenn es passiert die ganze Zeit, angemessen, zu einem Psychologen um Rat verweisen.

Komplexe im Anschlag

Der dritte Grund für die Ablehnung Frau für Sex — eine Frau kein Interesse mehr an Ehepartner sexuell. Es gibt geeignete Ehebruch auf beiden Seiten. Dies könnte eine weitere Ursache, die auf die ständigen Angriffe auf die Frau ihrem Mann verwandt ist enthalten. In diesen Angriffen die Frau wirft der Mann aller Mängel und Kritik. Dies ist, wo ein Mann und einen Minderwertigkeitskomplex, die ihn denken, dass er nicht für eine Frau bedeutet, macht entwickelt.

Vollständigkeit Frau

Natürlich bedeutet dies nicht mit allen Paaren vorkommen, aber immer noch die Tatsache bleibt. Es passiert, dass nach der Entbindung eine Frau gewinnt Gewicht, oder einfach aufgehört, ihr Aussehen (viele mit der Situation, wenn eine Frau in einem schmutzigen Bademantel mit Lockenwickler auf Ihr Haar am Morgen bis zum Abend stehen an der Platte) zu überwachen. Und wie wir alle wissen, Männer lieben mit ihren Augen, so dass immer unattraktive Frau nicht mehr in ihrem Mann interessiert als Sexualobjekt. In dieser Situation noch viel schlimmer, wenn der Ehepartner leugnet nicht nur Intimität seiner Frau, aber vermeidet ihre Umarmungen, Zärtlichkeiten und Küsse.

Gerade Rede

Wenn dies geschieht, und der Mann versucht, «otmazatsya», um die eheliche Pflicht zu erfüllen, ist es unerlässlich, den Hauptgrund, weshalb dies geschieht herauszufinden. Dies kann mit Hilfe eines offenes Gespräch mit einem Ehepartner oder getan a das Verhalten es genau beobachten werden. In einer Reihe von der häufigsten Gründe, die sich negativ auf die sexuelle Beziehung, ist es möglich, die Veränderung der Rollen von Mann und Frau zuzuordnen. Man — das ist immer ein Führer, aber oft in der Familie, nahm die Frau ist sehr aufgeregt Mann. Gibt es immer noch, die Initiative in die Hände der Menschen zu geben, und nicht nur an Sex, sondern auch im Alltag. Der Mann fühlt sich der Kopf der Familie und werden alles versuchen, um den Titel zu behalten, Hommage an seine Frau in Form von Sex zu machen.