Wechselnden Namen nach der Eheschließung

Es ist seit langem aus der Zeit, als die Mädchen nach der Heirat nahm auf jeden Fall dem Nachnamen ihres Mannes gewesen. Jetzt sind sie zunehmend auf der Suche über: es ist nötig, die Namen nach der Heirat zu ändern? Statistiken zeigen, dass mehr als achtzig Prozent der Bräute ändern ihren Mädchennamen mit dem Namen ihres Mannes. Über fünfzehn Prozent nach der Ehe bleibt unter seinem Namen, und die restlichen fünf Prozent nehmen eine Doppelnamen. Es gibt seltene Fälle, in denen der Name meines Mannes — nimmt Nachnamen seiner Frau.


In der Regel halbgaren Frau, die Familiennamen ihres Mannes nahm, begründen ihre Entscheidung damit, dass es ist eine Tradition, so dass sie und ihr Mann haben teurer geworden. Manchmal ist ein neues Familiennamen gibt Hoffnung für neues Leben. In einigen Situationen, Frauen sagen, sie ändern die Namen des Mannes gefordert. Zweifellos, wenn man Familiennamen, dann gibt es keinen Streit über die Tatsache, was ist der Name der Kinder, und wird nicht in Frage zu stellen, warum ein Kind und Eltern haben unterschiedliche Namen.

Allerdings, wenn der neue Name ist nicht sehr melodiös oder ein Mädchen, sie wusste nur nicht, wie es oft nach der Änderung von Namen der Frau beschwert sich, dass der Name auf Antrag ihres Mannes verändern vereinbart. Alles andere, ändern Sie die Namen der Bürokratie mit den erforderlichen Unterlagen. Die Notwendigkeit, die Dokumente zu ändern, ist der häufigste Grund, warum Frauen nicht den Namen zu ändern. Auch nicht den Namen der Braut, wenn sie in einigen Umgebungen bekannt zu ändern, und ist eine Art von Marke. Und ein weiterer Grund, — der Name ihres Mannes einfach nicht wie die Frau.

Wenn ein Mädchen wird alles gut überlegt, ich wiege alle «Profis» und «Wider», und trotzdem entschlossen, ihren Mädchennamen zu ändern, dann nach der Hochzeit muss laufen, um einige der Dokumente, nämlich zu ändern:

  • Russischen Pass. Dieses Dokument ist für einen Monat ausgetauscht werden. Wenn der Austausch von Pass nicht geschehen ist, ist der Pass nicht mehr gültig.
  • Nachdem Sie den Reisepass zu ändern, müssen die folgenden Dokumente geändert werden.
  • Arbeitsmappe. In diesem Fall müssen Sie sich nicht, etwas zu tun: der Arbeitgeber zacherknet zuerst einen neuen Namen ein und machen eine Erklärung, dass der Name durch Heirat geändert.
  • Der Versicherungsausweis. Ich sollte in seiner Residenz zu sein. Mit einer Notwendigkeit, die alten Vorsorgeausweis und Reisepass.
  • INN. Änderung des Wohnsitzes Rechte. Sie bringen das alte Zertifikat und Passport Inn. Es ist erwähnenswert, dass die Nummer des Zertifikats wird sich nicht ändern, ändern Sie nur den Namen von ihm.
  • Führerschein. Ändern Sie in der SAI zu sein. Wenn Sie sich registrieren müssen Sie über: eine Fahrerkarte, eine Heiratsurkunde und eine Fotokopie der seinen Führerschein, ärztliches Attest (der neue Name), den Empfang der Zahlung der staatlichen Gebühr für den Erhalt der Rechte.
  • Medical Politik. Veränderungen in der gleichen Organisation, in der sie empfangen wurde. Alle Änderungen können in der Klinik oder im Stadtteil angegeben werden.
  • Passport. Es kann jederzeit nach einer Änderung des Namens geändert werden. Unmittelbar nach der Ehe kann auf Hochzeitsreise unter der alten Pass mit dem russischen Pass gehen muss auch auf dem alten Namen zu sein. Nach der Rückkehr von einer Reise nach Wiederzulassungsdokumente zu tun.

Wenn eine Frau ist Eigentum einer Immobilie (Haus, Wohnung, Auto), ist es nicht notwendig, um Dokumente zu erneuern. Einfach, falls erforderlich, durchführen sollte eine Kopie der (in einigen Fällen das Original) der Heiratsurkunde.

Die Mädchen, die lernen, ist es notwendig, das Dekanat zu nähern und schreiben Sie eine Aussage über die Namensänderung in zachetke und Diplome.

Wenn das Diplom vor der Hochzeit erhalten, dann brauche ich nicht ein Diplom: falls notwendig, wird es notwendig sein, um eine Heiratsurkunde vorlegen.

Es sollte auch beachtet werden, dass, wenn die Gültigkeitsdauer der Pässe Enden (dies geschieht in 20 oder 45 Jahre) und zur gleichen Zeit beschloss sie, den Namen zu ändern, melden Sie sich dann mit einem ungültigen Reisepass scheitern werden. So wird der Reisepass müssen zweimal ändern: zuerst von dem Ablaufdatum, und dann im Zusammenhang mit der Änderung seines Nachnamens nach der Heirat.

Schließlich der Name — ist es nicht wichtig ist, ist Liebe und Verständnis wichtiger. Wenn ein Mädchen will, um den Namen zu ändern, dann nicht, es wird nicht das Band zu stoppen.