Stärkung der Immunität traditionellen Methoden

Stärkung des Immunsystems Notwendigkeit, während des ganzen Jahres zu richten. Einweg-Verfahren wie betrunkene natürlich Vitamine geben nur kurzfristige Wirkung. Nur regelmäßige und systematische Arbeit auf die Gesundheit erzielt, um das Immunsystem zu stärken. Stärkung der Immunität traditionellen Methoden, erfahren Sie aus dieser Publikation. _ Sie können einen Termin, um den Immunologen zu machen. «Dies ist ein Arzt, der in Immunität und alles, was damit verbunden ist spezialisiert. Immunitätsforscher Antworten auf Fragen in Bezug auf welche Produkte geeignet für jede bestimmte Person für eine gesunde Lebensweise sind bereitzustellen. Der Arzt Immunologe die optimale Bestimmung eine Reihe von Produkten, die die Grundlage der Ernährung bilden. Dies ermöglicht Ihnen, Allergien in Zukunft zu vermeiden, dass viele gesundheitliche Probleme zu vermeiden.


Um richtig das Immunsystem zu stärken, ist es ratsam, einen Arzt aufzusuchen, aber nicht jeder hat die Möglichkeit. Ist es möglich und erforderlich, um das Immunsystem in der Heimat stärken. Nur diese sind ohne den Einsatz von Medikamenten erfolgen. Alle Drogen und Medizin sollte Arzt verschreiben. Keine Beratung der Apotheker gibt Ihnen eine Garantie, dass nach einem Verlauf der Behandlung wird Gesundheit zu verbessern und Immunität steigt.

Manchmal ist es umgekehrt. Erfahrene Fachleute auf dem Gebiet der Immunität legt nahe, dass, wenn gesunde Menschen mit normaler Immunität PROPET natürlich immunstimulierende Medikamente, die das Immunsystem schwächen. Das ist, warum diejenigen, die sich entschieden haben, das Immunsystem richtig zu stärken, ist es notwendig, den Kauf von Medikamenten und Apothekenbesuch zu verschieben. Mit guten Immunität und sie werden nicht benötigt.

Was ist zu beachten, wenn zu Beginn ein Programm, um das Immunsystem zu stärken, es ist ein Weg des Lebens. Keine Notwendigkeit, ins Bett um 12 Uhr gehen in der Nacht, stehe um 6 Uhr morgens ohne Frühstück, zur Arbeit gehen, und nur am Abend, sitzt am TV, essen ein normales Abendessen — das ist ein Paradebeispiel für schlechte Lebensstil Wahlen. Es geht nur um die Gesundheit. Bewegungsmangel, Mangel an regelmäßige Mahlzeiten, ungleichmäßig verteilten täglichen Ernährung, Störungen des Schlaf-Muster, die alle zu provozieren die Schwächung der Immunität.

Um damit zu beginnen, dass der Traum — einen Urlaub für den gesamten Organismus. Wenn unser Bewusstsein schläft, bedeutet es nicht, dass der gesamte Körper schläft. Gerade während des Schlafs Prozesse werden verlangsamt, aber nicht auf dem Mangel zu stoppen. Der Körper — ein gut funktionierendes System, das jede Minute Schlaf, um verwendet zur Vorbereitung und sammeln Kraft für einen neuen Tag. Wenn Sie einmal aus dem normalen Modus durchbrechen, ist, dass früh aufstehen, zu Bett gehen später als üblich, können Sie sofort das Gefühl, dass der Körper nicht bereit ist, einen neuen Tag. Selbstverständlich während des Tages wird er mit Schlafmangel fertig zu werden, aber wenn sich diese Situation wird regelmäßig wiederholt, es wird nicht nur Müdigkeit, sondern auch zu einem Zusammenbruch, Depressionen und Immunität Beeinträchtigung führen.

Das Rezept ist einfach, um das Immunsystem richtig stärken, ist es notwendig, eine Schlafzeitplan zu entwickeln. 7-8 Stunden in der Nacht ruhig zu sein für Stunden voller Schlaf. Es wichtig ist, das Zeitintervall von 11 bis 1 Uhr erfassen. Es war zu dieser Zeit der Körper aktiv zu erholen. Indem wir diese Stunden können Sie sich zu den kostbarsten Stunden der Erholung des gesamten Organismus zu berauben.

Zur Stärkung des Immunsystems ist von großer Bedeutung die richtige Ernährung. Der Körper wird nicht gut funktionieren, wenn eine Zufuhr von Kraftstoff schlechter Qualität, das heißt Essen. Dies bedeutet nicht, dass die Ernährung sollte mit teuren Produkten und Köstlichkeiten gesättigt. Sie können bescheiden essen, aber es leckere, ausgewogene und abwechslungsreiche ist. So speichern Sie die Geldbörse sollte saison Lebensmitteln verwendet werden. Winter — die Zeit der solche Früchte wie Äpfel, Bananen, Zitronen, Orangen und Mandarinen. Sommer — die Zeit der Fülle von frischen Kräutern und Beeren. Herbst — ein guter Zeitpunkt, um Obst und Gemüse zu ernten, warum nicht versuchen? Diätetische Lebensmittel sind solche, bei deren Produktion nicht verwendet werden Farbstoffe und chemische Zusätze, und es ist eine hervorragende Basis für Ernährung.

Zu jeder Zeit des Jahres auf der Fensterbank kann Radieschen, Petersilie, Dill, Salat und Zwiebeln wachsen. Sie können die vergessene Wege und Unkrautbrett benutzen, um richtig das Immunsystem zu stärken, durch die in frischem Grün enthaltenen Vitamine. Sie können die Ernährung auf Kosten von Fruchtsäften, mit ihren eigenen Händen, Gemüsesalat mit Olivenöl zubereitet variieren. Vergessen Sie nicht, welche Vorteile den Körper trägt Protein. Es ist die Grundlage für den Aufbau Muskelgewebe sollte so Milchprodukte wie Joghurt, fermentierte gebackene Milch, Joghurt, Milch und Käsebruch Gewicht und auf Ihrem Schreibtisch 2 oder 3 mal pro Woche.

Nützlich und Beseitigung von Lebensmitteln aus der Ernährung. Dies bezieht sich auf die schädlichen Produkte wie Geschäftsessen und Tassen Tee-Taschen, Pasta Minuten kochen und Instant-Kartoffelpüree. Zur Stärkung des Immunsystems wird nützlich sein, von zu Hause aus, um hausgemachte Suppe von Hähnchenbrust und Gemüse zu arbeiten als zu zwei Burger in einem nahe gelegenen Laden gekauft zu essen.

Um richtig das Immunsystem zu stärken, müssen Sie ein aktives Leben zu führen. Das bedeutet, dass Sie brauchen, um lieber Joggen am Morgen Spaziergänge zu den Geschäften, zu Fuß Festivals mit dem Auto, Wandern in der Turnhalle sitzt vor einem Fernseher. Die Regeln sind einfach — sich aktiv verbringen Zeit damit, sein Leben zu diversifizieren, es reiche, interessante und müssen sich zu bewegen.

Wenn eine Person verfolgt aktiv eine Weile, dann wird sein Körper voll ausgelastet, und das ist ein Anreiz für das reibungslose Funktionieren des Immunsystems. Es muss nicht nur stärken, sondern auch, um zu trainieren. Die Rezepte in dieser Pressemitteilung gegeben — Verstrebungen. Immunsystems integriert alle Gewebe und Organe, deren Aufgabe es ist, den Körper vor fremden Substanzen genetisch im Körper produziert oder von außen zu schützen. Organe des Immunsystems produzieren biologisch aktive Verbindungen (Antikörper), die erkennen, zerstören, in den Körperzellen gebildet neutralisieren oder Körper in andere Fremdstoffe (Antigene) eingedrungen.

Chronische Vergiftung treten aus verschiedenen Gründen (Infektionen, Parasitenbefalls) in den Körper und Umweltgifte, Haushalts eindringen und somit das Immunsystem stark erschweren. Daher ist es in unserer «ökologisch ungünstigen Zeitpunkt» Immunität bei Erwachsenen und Kindern ist deutlich reduziert.

Rezepte reinigen den Körper

1. Die alten tibetischen Rezept
100 Gramm Johanniskraut, 100 Gramm Birkenknospen, Strohblumen 100 Gramm, 100 Gramm der Kamille.
Am Abend nehmen Sie einen Esslöffel der Mischung, füllen Sie mit 1/2 Liter abgekochtes Wasser, in eine Thermoskanne für 3 oder 4 Stunden. Belasten Sie durch ein Tuch (Gaze) und Squeeze. Trinken Sie vor dem Schlafengehen und 30 Minuten vor dem Essen ein Glas mit Honig brauen. So dass wir jeden Tag tun, bis die Mischung fertig ist. Wiederholen Sie den Kurs in 5 Jahren.

2. Mittel zur Blutreinigung
Tee — Essel (Taubnessel) Blumen und Blätter Koch für 10 oder 15 Minuten. Dieser Tee wird gegen Anämie, Entzündung der Halsdrüsen, Entzündung der Nieren, Hauterkrankungen verwendet. Sowie gegen Frauen Kabel, Fieber, Erkrankungen der Milz, verzögerte Menstruation, Brustschmerzen, Durchfall, Blutungen, alte Menschen — mit Schwierigkeiten beim Wasserlassen.

3. Das Rezept perfekt reinigt
Juniper — Beeren, sie für 5 oder 15 Stück pro Tag (von 5 bis 15 durch Zugabe von 1, was ein Tag, und dann — wieder von 15 auf 5 Stück). Die Temperatur wird nicht getroffen.

Traditionelle Methoden zur Immunität

1. Grünes Gras Hafer
Grünes Gras Hafer ist nicht schlechter als die heilende Kraft des Korns. Für das kardiovaskuläre und Nervensystem hat einen positiven Effekt auf die Stoffwechselvorgänge im Körper. In den Magen-Darm-Erkrankungen, Anämie, Diabetes, Herzrhythmusstörungen, Nervenerschöpfung. Es fungiert als allgemeines Tonikum. Es verbessert den Appetit.

2. Alkoholat
Alkohol Tinktur der grünen Hafer gilt als ein gutes Tonikum und Stärkungsmittel. Es ist für Schlaflosigkeit und Müdigkeit eingesetzt. Grind in einem Fleischwolf Grünpflanze Hafer, sie vollständig die Flasche zu füllen, dann füllen Sie es mit Wodka oder Alkohol und darauf bestehen, in einem dunklen warmen Ort für 2 oder 3 Wochen. Gelegentlich schütteln Sie den Inhalt, und dann filtriert. Vor den Mahlzeiten angenommen für 20 oder 30 Tropfen auf 1 Esslöffel Wasser 3 bis 4 Mal pro Tag.

3. Der Saft der grünen Hafer
Er enthält die Vitamine B, Zucker, Enzyme, Stärke, Mineralsalze, Proteine ​​und andere Nährstoffe. Saft aus frische Grün Hafer und hat eine Normalisierung und stärkende Wirkung für nervöse Erschöpfung. Es hilft bei Appetitlosigkeit nach Erkältungen und Grippe,
Schlafstörungen.

4. Müdigkeit, Stimmungs Instabilität, allgemeine Schwäche
2 des Glatthafer, 1 Teil Majoran, 1 Teil Pfefferminzblätter, 2 Blätter von Gras Feigendistel.
In 1 Tasse kochendem Wasser zu nehmen 1 Esslöffel der Mischung. Bestehen Sie 20 Minuten. Wir trinken ein halbes Glas Infusion 3 oder 4 mal täglich vor den Mahlzeiten.

Rezept für Immunität
Hebt Immunität
Schöllkraut (Gras), nehmen Sie 1 Esslöffel des Kraut in 1 Tasse kochendem Wasser. In 1/3 Tasse 3 mal pro Tag in Form von Wärme akzeptiert.

Jetzt wissen wir, wie man traditionelle Methoden verwenden können, das Immunsystem zu stärken. Aber vor der Einnahme dieses oder jenes Rezept, Pre-fragen Sie Ihren Arzt.