Fütterung Kinder bis zu drei Jahren


Fütterung Kinder bis zu drei Jahren haben signifikant von der Fütterung auf die ersten Jahre des Lebens. In diesem Alter sind die meisten Kinder haben eine ausreichende Anzahl von Zähnen durchschnitten, und sie sich auf ihre eigenen zu essen, die Wiederholung der Handlungen der Erwachsenen beginnen, erhöht die Verdauungsfähigkeit, erhöht die Kapazität des Magens. Das Kind weiß schon, wie man zwischen den einzelnen Gerichten und Lebensmitteln zu unterscheiden, erinnert sich an den Geschmack und so weiter. Bei der Fütterung von Kindern ist notwendig, um alle diese Funktionen bereitzustellen. Die Ernährung des Kindes mit dem Alter mehr und mehr ähnlich wie Erwachsenen Essen, aber es ist noch zu früh, um den gemeinsamen Tisch zu legen.

In der ersten Hälfte des zweiten Jahres die Zahl der Mahlzeiten pro Tag ist das gleiche, wie es am Ende des ersten Jahres, dh. E 0,5-mal. Dies ist für den geschwächten Kindern mit Appetitlosigkeit extrem wichtig. Meisten gesunden Kinder bis zu drei Jahren, Regel, nach einem Jahr des Lebens verweigern fünf Mahlzeiten und ziehen weiter chetyrehrazovoe Fütterung in Abständen aus vier Stunden. Was auch immer die Ernährung des Kindes, ist ein wichtiges Element der Einhaltung der sein Recht auf Zeit — das ist nützlich für eine gute Verdauung und bei der Entwicklung des Lebensmittel bedingten Reflex gegessen. Halbschalen, püriert schließlich von der dichteren ersetzt. Servieren Sie mit einem Löffel, die sie benötigen. Verwenden Sie einen Schnuller in diesem Alter ist schädlich, weil das Kind kann verwendet werden, um flüssige Nahrung zu empfangen zu werden.
Grundvoraussetzungen für die Fütterung des Babys nach einem Jahr — Balance und Vielfalt auf die Grundelemente der Fütterung. Es ist sehr nützlich, um die Arten von Produkten von Gemüse, Obst, Eier und Fleisch, Milch, Käse, Mehl und Getreideprodukte mit Käse zu kombinieren. Die Hauptsache in der Ernährung eines Kindes nach einem Jahr der Betrieb eines Produkts mit viel tierischem Eiweiß: Eier, Fisch, Geflügel, Fleisch, Milchprodukte und Milch. Obst, Gemüse, Brot, Fleisch, Kartoffeln, Zucker, Milch, Kinder sollten jeden Tag empfangen. Hüttenkäse, Käse, Eier, Müsli, saure Sahne, Fisch, geben ein paar Mal in der Woche mit einer Geschwindigkeit von ihren wöchentlichen Normen.
Die tägliche Menge an Nahrung für Babys bis zu sechs Jahren ist etwa 1200 Gramm der eineinhalb bis zwei — 1300 Gramm, und Kinder bis zu drei Jahren -. Etwa 1500 Gramm, dh E. In einer Zeit, fünf Mahlzeiten und ein halbes Jahr — 240 bis 250 Gramm wenn vier Mahlzeiten von 1,5 bis 2 Jahre — etwa 300 Gramm, und die dritte — 350 370 Gramm.
Zu dieser Zeit das Kind beginnt bereits in den Kindergarten gehen. Bevor Sie auf einen Kindergartenkind gehen nicht zu füttern, weil die Krippe er frühstücken. In diesem Alter sollten Kinder in den Kindergarten-Regimes vermittelt werden. Jedes Kind sollte auf einem niedrigen Hocker an einem kleinen Tisch, und ohne die Hilfe von anderen, wie in der Krippe. Das Kind nicht abgelenkt wird, ist es notwendig, ständig während der Mahlzeit zu überwachen. Denken Sie daran, muss er der Tatsache, dass er aß vorsichtig, nicht in der Nahrung verwöhnt und verwenden Sie eine Serviette erinnert werden. Das Kind muss geholfen, ein Löffel richtig zu halten. Um für das Baby während der Mahlzeit nicht zu spielen, muss das Essen kurz vor seinem Verbrauch abgegeben werden. Home Lebensmittel sollten so ähnlich wie das Essen im Kindergarten sein. In diesem Fall wird das Baby haben alles, was sie dienten ihm und nicht hungrig.
Lassen Sie uns nun speziell reden über die Lebensmittel, die in der Ernährung von Kindern enthalten sein muss.
Bis zu diesem Zeitpunkt ist Milch das Baby in der Ernährung die Hauptkomponente. Nun, sein Tagessatz von 500 bis 550 ml. Vergessen Sie auch nicht über die anderen Milchprodukten wie Sauerrahm, Kefir, Joghurt, Käse und Quark. Der Tagessatz von zum Beispiel Joghurt — 150 bis 200 ml.
Geflügel, Fisch und Fleisch sind reich an tierischem Protein, so ist es notwendig wachsenden Organismus. Sie müssen täglich Mahlzeiten für Kinder bis zu drei Jahren umfassen. Der Vielzahl von Fleisch ist besser, den Vorzug zu Schweinefleisch, mageres Rindfleisch zu geben. Was ist mit Fleisch, Geflügel, ist es am besten, um Nahrung weißem Fleisch Pute und Huhn hinzugefügt werden. Der Fisch ist wünschenswert, eine fettarme bieten, wie Zander, Seehecht, Kabeljau.
2 mal pro Woche, gekochte Wurst, Milchprodukte Wurstwaren, die speziell für Babynahrung gemacht — Zwei-Jahres-Baby 1 zugeführt werden. Es sei darauf hingewiesen, dass eine akute, gebratene und geräucherte Essen ist immer noch schädlich für das Alter des Kindes werden. Ebenso schädlich für das Baby süß, vor allem Schokolade, Gebäck und Kuchen. Trotzdem Zucker Säuglingskörper noch benötigt, aber im Bereich von 30 bis 40 Gramm pro Tag. Für Kinder, die keine Allergien, kann Honig Zucker ersetzen. Honig enthält viele Vitamine. Um das Kind süße bitte, es kann ein wenig Marmelade, Pasten, Marmelade oder Konfitüre bieten.
Es sei daran erinnert, und so wichtige Lebensmittel wie Obst, Gemüse und Beeren. Kartoffeln sind die Haupt Gemüse. Gemüse Auswahl können Kürbis, Rüben, Kohl, Rettich, Karotten, Rüben, und so weiter. D. variieren mit zwei Jahr Gemüse kann in der rohen Form verbraucht werden und nicht gekocht oder kochen Gemüsesalate. Nur raten, in Gerichten mit frischen Kräutern (Kopfsalat, Petersilie, Dill), da sie reich an Vitamin C aus Früchten sind, kann das Kind schon produzieren Pfirsiche, Aprikosen, Kiwi, Zitronen, Orangen, nicht eingerechnet die Birnen, Bananen und Äpfel. Es ist wichtig zu wissen, dass die Erdbeere und Zitrus sollte das Kind mit Sorgfalt zu ernähren, ist es wahrscheinlich eine Manifestation von Allergien. Es sollte daran erinnert werden, Beeren, wie sie sind sehr nützlich für das Kind. Dazu gehören Preiselbeeren, Himbeeren, Johannisbeeren, Stachelbeeren, Preiselbeeren und Kirschen. Dieser Beeren sind sehr lecker Fruchtgetränke, Gelee, Fruchtgetränke und Säfte.
Und nun ein wenig darüber reden Pasta. Die meisten Eltern machen den Fehler, zu glauben, dass sie zur Fülle der Kinder führen. Um Ihr Kind ist nicht dick, sollte es Nudeln aus Hartweizenarten ein- oder zweimal pro Woche statt Gemüsepüree eingespeist werden.
Suppen sind ein guter Einfluss auf die Magensekretion Kind. Sie können von Gemüse und Fleisch hergestellt werden.
Ein Kind bis zu 3 Jahre alt sind, wird empfohlen, Bohnen, Erbsen, Linsen und Bohnen, durch die Kinder können übermäßige Blähungen im Magen sein, zu geben.
Von allen Getreidesorten sollten bevorzugt Buchweizen und Hafermehl werden. Sie sind gut für den Magen-Darm-Trakt und sind die Quelle von B-Vitaminen und Proteinen. Auch vergessen Sie nicht, in den Brei Butter hinzufügen. Es ist immer noch möglich, als Brotaufstrich. Die tägliche Brotration ist von 80 bis 100 Gramm, und Öl 15 bis 20 Gramm. Bread Kinder ab 2 Jahre kann als Schwarz und Weiß geben.
Abschließend sagen wir ein wenig über die Hühnereier. In diesem Alter ist es bereits möglich, ein Omelett, anstatt das Kind hart gekochte Eier kochen. Der Tagessatz von 1/2 des Eies.
Bereiten Sie Mahlzeiten mit viel Liebe und Kinder gesund aufwachsen und stark.