Diätetische Lebensmittel stillende Mütter


Nach der Entlassung aus dem Krankenhaus eine Frau denken, wie sie ihre alte Form zurückkehren und ihr Baby nicht zu Schaden, was zu essen. Diätetische Lebensmittel stillende Mütter müssen nur betrachten.

Diätkost, was empfohlen wird stillende Mütter

Frauen nach der Geburt, wenn Nahrungs sollten kalorienreiche Lebensmittel aufzugeben oder zu reduzieren ihre Verwendung auf ein Minimum. In hohen Dosen, es ist in der Regel nicht empfohlen, keine Artikel — Überernährung eines der Produkte ist unerwünscht, weil das Kind nicht-Wahrnehmung zu erhalten. Die Tatsache, dass der Zustand der Krümel hängt direkt von der Ernährung. Und es wird einfacher für Frauen, um Gewicht zu verlieren.

Eines der schwerwiegenden gesundheitlichen Problemen eines Kindes, die gestillt wird, ist eine Nahrungsmittelallergie, die mit einer ungesunden Diät der Mutter verbunden ist. Daher diätetische Lebensmittel für stillende Mütter, legt nahe, den Ausschluss von Produkten aus der Nahrung, die Allergien auslösen. Wählen Sie im Menü der Mutter wird gelöscht (ersten 6 Monate), Zitrusfrüchten, Tomaten, Erdbeeren, Gemüse alle hellen Farben, Garnelen, einige Sorten von Fisch. Auch Honig, Kakao, Schokolade. Fügen Sie diese Lebensmittel in der Ernährung der Mutter sollte mit äußerster Vorsicht, nachdem sechs Monate.

Wenn ein diätetisches Lebensmittel sollten nicht essen scharfes, geräuchert, gebeizt Lebensmittel. Vermeiden Sie auch Lebensmittel mit viel Knoblauch und Zwiebeln. Diese Gerichte geben den Geschmack von Milch, die offensichtlich nicht wird sich Ihr Kind mag.

Darüber hinaus sollten die stillende Mutter mit Vorsicht, solche Produkte, die das Baby Gas verursachen können, Koliken zu behandeln. Zu diesen Produkten gehören: Bohnen, Erbsen, Kohl, Paprika und andere Produkte wie Feigen, Aprikosen, Pflaumen und Pflaumen können Störungen des Verdauungssystems des Kindes, das noch nicht vollständig seine Funktion eingerichtet wird verursachen..

Als Nahrungs Mütter sollten nicht Kuhvollmilch. Es ist besser, mit Wasser verdünnen oder hinzugefügt, um Tee. Gut, eine Vielzahl von Milchprodukte zu essen. Es ist inakzeptabel, während der Stillzeit Medikamente ohne Rücksprache mit Ihrem Arzt zu nehmen — dies kann sich negativ auf den Status Ihres Babys auswirken.

Es ist unmöglich, in ende Mütter verbrauchen große Mengen an Salz und Zucker, um überschüssige Kalorien zu vermeiden, und vor allem, um den Rückzug der Mineralien aus dem Körper zu verhindern. Starke Tee und Kaffee sind auch nicht wert zu trinken. Aber wenn Sie dringend etwas wollen, um diese Getränke zu trinken sollte unmittelbar nach dem Stillen des Babys auf den Körper könnte Koffein zu bekommen.

Als Nahrungsstillende Mutter sollte in der Ernährung nach und neue Produkte, aber sehr vorsichtig sind. Im Laufe der Zeit sollte Ernährung der Mutter so vielfältig wie möglich sein, so dass das Kind kann alle Nährstoffe für seine Entwicklung erforderlichen bekommen. In keinem Fall sollte die Mutter nicht «opt in» zu Diäten, die Nahrung in kleinen Mengen beinhalten. Essen sollte in Ordnung sein, weil die Mutterkörper, Milch, und so verbringt viel Energie.

Lebensmittel, die in der Ernährung Mutter empfohlen

Die Hauptquelle der Mineralsalze, Vitamine und Spurenelemente sind Obst und Gemüse. Ernährung der Mutter, Stillzeit, es wird empfohlen, Brüssel und Blumenkohl, grüne Bohnen, Kürbis, Zucchini, Kürbis, Salat, Rüben und andere. Zu den nützlichen Früchte Äpfel, Pfirsiche, Wassermelonen (in kleinen Mengen), Birnen, Bananen.

Hüttenkäse und Käseprodukte, Milchprodukte (Joghurt, Kefir): der Produkte, die Proteine ​​enthalten, Nahrungs empfohlen. Fleisch gekocht oder gebacken Form (mageres Schwein, Rind, Kaninchen, Huhn, Pute). Fisch wird empfohlen, Seehecht, Kabeljau, Barsch. Kleine Mengen von Hülsenfrüchten und Eiern.

Kohlenhydrate sind eine stillende Mutter zu einem empfohlenen Nahrungs «erhalten» von Produkten wie Brot, Nudeln, Getreide, Gemüse, Früchte und Beeren. Die Ernährung in den Winter- und Frühlingsfrauen kann gefrorenes Obst, Gemüse und Beeren zu verwenden. Auch Saft mit dem Stempel und frische Säfte (für diätetische und Babynahrung entwickelt).

Wenn wir während der Stillzeit, um Diät zu halten nicht geben sich selbst eine «Entlastung», dann ist dies genug für Mütter, um schnell Gewicht zu verlieren nach der Geburt ihr Baby und die vollständige und richtige Ernährung zu gewährleisten.