Formen und Methoden der Verwendung von Reinigungsmitteln für das Gesicht

Reinigung der Haut — eine obligatorische Prozedur täglich, auch wenn das Make-up wird nicht verwendet. Schadstoffe aus der Umwelt, die Wahl der Schweiß- und Talgdrüsen führen zur Verunreinigung und zu vorzeitiger Hautalterung und Hauterkrankungen unterzogen.

Was sind die Arten und Methoden der Verwendung von Reinigungsmitteln für das Gesicht?


Es gibt verschiedene Arten von Reinigungsmitteln, die individuell ausgewählt werden, unter Berücksichtigung der Art und den Eigenschaften der Haut.

Soap.

Seifenhart durch chemische Reaktion der Komponenten zu erhalten. Es wird aus tierischen Fetten, Pflanzenölen und Alkali hergestellt. Für die Herstellung von Seifen sind ebenfalls verwendet Farbstoffe und Duftstoffe.

Obwohl Seife ist ein übliches Werkzeug in der Liste der Reinigungsmitteln für die Haut, sollte es mit Vorsicht angewendet werden. Nur die absolut normale Haut, die nur bis zur Pubertät häufigsten bei Jugendlichen ist, glatt zu der Verwendung von Seife reagieren. Alle anderen Hauttypen sollte diese Art und die Methode der Reinigung zu vermeiden. Dies ist aufgrund der Tatsache, daß die alkalische Reaktion der Seife wirkt auf Wasser und Fett Abdeckung der Haut wie ein Lösungsmittel und die Wiederherstellung des Deckels dauert einige zehn Minuten.

Seife ist nicht geeignet für empfindliche Haut, und ihre Verwendung kann zu einer eher unangenehmen Folgen führen. Die Ausnahme ist, medizinische Seifen, die eine Kosmetikerin oder einen Dermatologen zuweist.

Hautpflegemilch.

Hautpflegemilch wird in einer Liste von Ressourcen für alle Hauttypen enthalten. Diese sanften Reinigungsmittel, die die Hautoberfläche nicht nur Schmutz und fettigen Auswahl, sondern auch, natürlich, zum Entfernen von Make-up verwendet entfernt. Sie sauer ist.

Hautpflegemilch muss je nach Hauttyp ausgewählt werden.

Die Zusammensetzung der Milch für trockene Haut ist durch eine Fettkomponente dominiert, leise und sanft reinigen die Haut und nicht das Wasser, in dem sie schon braucht berauben.

Es gibt eine milchige Lotion für fettige Haut. Seine Aufgabe ist es, die Haut zu reinigen und entfernen Sie überschüssiges Fett. Typischerweise ist für diese Art von Lotion Haut enthält Lichtkomponenten ohne Fett.

Nach der Anwendung ist es wünschenswert, eine Reinigungsmilch mit erfrischendem Tonic Eigenschaften verwenden. Tonics haben weiche und verzeihend, weich oder alkoholische sein.

Es ist ratsam, eine tonische vom gleichen Hersteller wie die milchige Lotion zu verwenden.

Hydrophilen Öl.

Dies bedeutet für die Haut ist leicht sauren Reaktion ist ganz sanft und effektiv für die Reinigung. Die Zusammensetzung des hydrophilen Öl enthält oft Auszüge aus verschiedenen Kräutern, die die Haut reinigen und helfen, seine betrieblichen Anforderungen ordnungsgemäß durchführen. Hydrophilen Öl kann für jeden Hauttyp verwendet werden oder verwendet für spezielle Aufgaben.

Das Öl wird in kleine Menge auf die trockenen Hautoberfläche aufgebracht. Dann in Wasser Finger, über die Haut in einer Kreisbewegung, um eine Schaum Emulsion verteilt getränkt.

Nach reichlich Waschen mit Wasser wird die Haut gereinigt werden, mit nicht zu entfetten und nicht zu trocken. Aufgrund dieser Eigenschaften ist das hydrophile Öl die praktikabelste Option reinigen trockene Haut als die schonendste Mittel.

Hydrophilen Öl Passform und, wenn es Schwierigkeiten bei der Auswahl der Reinigungsmittel. Allerdings ist fettige Haut selten hydrophilen Öl. Für diese Art der Haut ist bevorzugt, eine reinigende Seife ohne Fettstoffe in der Zusammensetzung oder eines Gels zum Waschen verwenden.

Emulsionen.

Genug gemeinsamen Weg, um die Haut zu reinigen sind Emulsion. Emulsionen sind schneller, aber weniger tief Reinigungsmittel.

Es gibt mehrere Arten von Emulsionen:

Das Öl in Wasser (O / W) — Dies ist eine Ansicht, in der Tat, eine wässrige Lösung.

Kombination der Emulsion — und Wasser in Öl in Wasser (w / o / w).

Wasser-in-Öl (W / O) — Fettlösung.

Die Emulsion besteht aus mehreren Schichten von Flüssigkeiten hergestellt sind übereinander und nicht miteinander zu vermischen.

Die Emulsionen werden wie folgt verwendet: in die Haut gerieben und gründlich mit Wasser dann.

Cremes:

Diese Methode der Reinigung verwendet sehr oft, aber es ist sehr geeignet für trockene, entwässert und sehr empfindliche Haut. Cremes, die die maximale Menge an Fettkomponenten, sie nicht auf der Haut verteilen und die Schutzschicht nicht brechen. Cremes sind die schonendste Art und Weise der Reinigung.

Tiefenreinigung (Peeling).

Peeling (oder Peeling) an einem jungen Alter sollte so wenig wie möglich zu sein. Für Frauen mit fettiger Haut sollten es 1 Mal pro Monat durchgeführt werden, und für normale Haut — nicht mehr als 1 Mal in 3 Monaten.

Auch zu Hause kann Tiefenreinigung fettige Haut durchgeführt werden mit Akne mit folgender Rezeptur:

Hafermehl ist notwendig, um in einer Kaffeemühle zu mahlen. Von einem Glaspulver erhalten Fügen Sie 1 Teelöffel Backpulver 1 Teelöffel Borsäure. Diese Mischung wurde in den Kühlschrank für 2 Wochen gelagert.

Wenn Sie nehmen Sie 1 Esslöffel der Mischung und gießen Sie die warme Milch, um die Konsistenz der Haferschleim. Tragen Sie eine dicke Schicht auf dem Gesicht und Massage mit den Fingerspitzen im Uhrzeigersinn bis dahin, bis die Mischung beginnt zu gleiten. Danach mit warmem Wasser gewaschen.

Dieser Vorgang kann 2-3 mal pro Woche wiederholt werden.

Obwohl die Reinigung und ist ziemlich einfach Verfahren des Tages müssen wir uns daran erinnern, dass die Haut — es ist ein komplexes Organ, das eine Reihe von Funktionen und Aufgaben durchführt. Es ist im Zusammenhang mit Stoffwechsel. Alle chemischen Reaktionen, die zu beginnen oder zu beenden, in anderen Organen oder Systemen auftreten, in der Haut. Eine wichtige Funktion der Haut — ist Feuchthaltevermögen, und, wie jedes andere Organ, die Haut unterliegen einer Alterung, die verlangsamen können oder auszusetzen, mit richtigen und für die Art der Hautpflege, Respekt für die einzelnen Phasen des Tages, den einzelnen ausgewogene Ernährung, körperliche Aktivität, angemessen und die Aufrechterhaltung der allgemeinen Gesundheit , die körperliche und geistige (Stresssituationen zu minimieren).