Selbstbeherrschung, Selbstkontrolle

Selbstbeherrschung, Selbstkontrolle in jeder Situation — die Hauptsache in der Kunst der Kommunikation. Natürlich, um die Technik der Wut-Management zu meistern ist nicht einfach, aber ein paar grundlegende Techniken kann jeder lernen. Auf den ersten Blick, sie sind einfach, aber sehr effektiv.


Zum Beispiel können Sie unhöflich, zu verletzen. Die erste Reaktion — aufflammen als Antwort. Halten. Graf im Auge zu zehn. Mehrmals zu komprimieren und unclench Fäuste, atmen Sie tief ein und ausatmen. Fühlen Sie sich besser? Kann nicht das erste Wort halten — schließen einen zweiten, dritten, nicht streiten weiter, sie sind zu keinem guten Ergebnis. Keine Kinder, kein Mann wird Sie nicht mehr zu schätzen, weil sie dein Gesicht vor Wut verzerrt. Im Gegensatz dazu ist eine viel größere Eindruck zu Zurückhaltung würdevolles Schweigen.

Sie werden von jemandem aus dem Hause beleidigt. Groll in meinem Kopf Halten Sie nicht. Schalten Gedanken um nützliche Beschäftigung und auf den gleichen Punkt der ganzen physischen Energie. Viele Leute wissen, dass nach einer kleinen postirushki jeder Handlung, was geschehen ist.

Wir standen in einer schlechten Stimmung — Lächeln, Übungen, durch die Musik angefeuert, nur springen. Jede Bewegung, lenkt jede Muskelspannung von düsteren Gedanken, als ob sein Kopf windet.

Im Bett liegen und die Lichter gingen aus ein paar Mal, sage zu dir selbst: «Ich bin in Ordnung, ich habe eine wunderbare Familie.» Ice-Zauber kann verschiedene denken, wenn sie nur mit Optimismus belastet. Machen Sie dasselbe beim Erwachen.

Natürlich sind diese einfachen Übungen nützlich und wirksam, wenn die Familie nicht über ein Riss Split unüberwindlichen Gegensätze. In sehr guten Familien, die Menschen leiden häufig unter Auseinandersetzungen um nichts — warum? Sie sind nicht so unschuldig, wie sie scheinen, und oft in Streit am Rande des Risses selbst führen. Um dies zu vermeiden, ist es notwendig zu wissen, was in unserer eigenen Psyche geschieht, wenn wir streiten oder ärgerlich. Warum ist eine einfache Frage: «Sie kaufte Milch?» — Plötzlich will knurren zornig: «mit Milch Geh weg von mir, du!»? Es ist klar, dass keine Milch, keine Person, danach zu fragen, nichts zu tun. Sie sind nicht für die Tatsache, dass der Laden Sie böse bekam die Schuld, und der Bus kam zu Fuß! Verstehen Sie sich selbst — nehmen Sie den ersten Schritt in Richtung Selbstbeherrschung, Selbstbeherrschung und damit — zum gegenseitigen Verständnis.

Die Fähigkeit, sich selbst zu erkennen — ein sehr wertvolles Gut, bei der Kommunikation. Ebenso wichtig ist die Möglichkeit, ein weiteres zu verstehen. Aber es ist leicht, sich vorzustellen, dass passiert, wenn Leute halten auf ihn zu hören und gleichzeitig zu versuchen, die Geheimnisse des Geistes des Gesprächspartners zu durchdringen. Wir alle würden in der Lage, von einem alten Mann, der fragte, wo er in der Nacht von seinem Bart gegangen war, gewesen sein. Zum ersten Mal in meinem Leben, über, Bart, um unter der Decke zu verstecken oder lassen Sie sie auf zu denken, hatte der arme alte Mann die ganze Nacht nicht geschlafen. Es ist nicht möglich, auch nicht notwendig, ständig zu reden über einige Regeln zu denken. Das ist, warum Menschen haben eine gewisse Verhaltensstandards entwickelt, Normen des Anstands, die wir nicht zögern, im Umgang mit Fremden gelten. Sehen Sie einen Freund, hallo, Abschied — verabschieden. Vorstellung im Speisesaal, um das Salz zu reichen, fügen Sie einfach: «Bitte!» Rückblickend dankbar nicken: «Danke!» Kurz gesagt, mit Fremden wir alle wissen, wie sie sich verhalten, welche großer Gelassenheit.

Und zu Hause? Oft über die Schwelle, höflich Schutzgebiet mit Mänteln auf dem Flur! Und statt «Guten Abend, ich bin so froh, dich zu sehen!» hetzen gereizt «Wieder nicht den Abwasch gewaschen!». Ja, waschen sie die Gerichte und tun viele gute Werke, wenn man nicht auf sie knurren und schenken ein Lächeln und Spaß geboten: «Auf Hilfe bekommt» Immer gefragt, und stellt fest, beiläufig, dass ein Mann und Frau mit Fremden höflich behandelt, was mit einander. Wenn sie nicht miteinander zu leben …

Sie können entrüstet fragen: Was ist ein Mann ein Mann? Hatte er nicht verpflichtet, Selbstbeherrschung zu üben und seine Frau helfen? .. Muß, natürlich. Aber eine solche Frage zu Fuß in der Regel Zwietracht in der Familie. Und sie am Ende, wo die Frau beginnt zu erkennen, dass sie, eine Frau, durch die Natur bestimmt, die Hüterin des Herdes zu werden. Nicht mit Menschen in Unwissenheit und Sturheit sollte nicht mit ihm verglichen werden, konkurrieren nicht mit Gewalt — er noch stärker. Unsere Waffen — Zärtlichkeit.

Und schließlich ist es nicht so wichtig, um die psychologische Feinheiten Kommunikations kennen. Seien Sie nett zu einander, weil dieser Mann schien sie die am besten von allen — er wirklich geändert? Seien Sie nachsichtig mit Kindern — Liebe und Zuneigung, werden sie mehr Erfolg, den Sie von ihnen erwarten zu erreichen.