Tai Chi — Gymnastik für Körper und Geist

Tai Chi Bewegungen sind langsam, gleichmäßig und anmutig. Es scheint, sie erfordern keine Anstrengung. In diesen Sitzungen, die Menschen oft nicht in Trainingsanzüge und Turnschuhe, und in Freizeitkleidung und Schuhe angezogen. Ist es wahr, Gymnastik? Natürlich!


Tai Chi — Gymnastik für den Geist und Körper, ausgeklügeltes System von Körperübungen, die 1000 vor Christus stammen. e. oder früher. Es ist ein einzigartiges System von weichen chinesische Kampfkunst. Es beinhaltet Meditation, die richtige Atmung und Übungen kontinuierlich, durchgeführt als eine Reihe von glatten, kreisenden Bewegungen, die absolut alle Teile des Körpers und des Geistes beteiligt.

Eng verbunden mit der Medizin, Kampfkunst und Meditation verbunden sind, Tai-Chi-Übungen kombiniert geistige Konzentration mit langsamen kontinuierlichen fließenden Bewegungen, die die Koordination von Körper und Geist zu verbessern, als auch den Energiefluss «zi» verbessern helfen — Energie, unterstützen die Harmonie von Körper und Geist Gesundheit.

Tai Chi Übungen werden in den Zentren der östlichen Kultur, Gemeindezentren und Fitness-Clubs engagiert: durch die Einfachheit und die allgemeine Verfügbarkeit seiner Popularität ist.

Tai Chi kann alle Menschen lernen, auch die an Krankheiten leiden, die sie sind nicht erlaubt, in anderen Sportarten und Gymnastik zu engagieren. Fette Leute, Arthritis-Patienten, ältere Menschen — das ist nicht die ganze Liste von denen, die können empfehlen eine alte Heilgymnastik Tai Chi ist.

Vorteile von Tai Chi-Unterricht.

Unterstützer des Tai Chi ist so viele nützliche Funktionen dieser alten chinesischen Übungen, die ihre Übertragung kann mehr als eine Seite zu nehmen heißt. Regelmäßige Praxis des Tai Chi sind nützlich bei Erkrankungen der Atemwege, Nerven-, Verdauungs-und Herz-Kreislauf-Systeme, zur Verbesserung der Balance, Koordination und Flexibilität der Bewegung, zu helfen, die Gelenke, Sehnen und Muskeln zu stärken, verbessern den Stoffwechsel. Einige Studien zeigen, dass das Praktizieren von Tai Chi helfen, den Blutdruck senken und zur Stärkung der Herzfunktion.

Darüber hinaus, Übungen für Körper und Geist hat eine andere sehr nützliche Funktion — um Stress zu reduzieren (durch alten Techniken der Atemübungen und Entspannung). Diese Funktion ist genug, um anfangen zu üben Tai Chi.

Der Körper und der Geist.

Durchführung von Übungen des Tai Chi, sowohl Körper und Geist engagieren Sie. Es ist sehr schwierig zu bestimmen, was der Nutzen aus den Lehren von Gymnastik in einem größeren Ausmaß — die erste oder die zweite. Auch eine Klasse von Tai Chi hilft, um die Routine des täglichen Lebens, in denen es oft Möglichkeiten, sich auszudrücken beschränkt vergessen.

Tai Chi — Gymnastik für ältere Menschen.

Wenn wir älter werden, haben wir nicht gesünder. Allmählich die Muskeln schwächen, verringert die Beweglichkeit der Gelenke, Flexibilität ist nicht das gleiche wie zuvor. All dies führt zu einer Unfähigkeit, das Gleichgewicht zu halten und damit die Gefahr eines Absturzes erhöht. Und es war der Rückgang bei älteren Menschen sind die Ursache der meisten Verletzungen.

Einige der Tai Chi-Übungen sind auf das Gewicht von einem Bein auf das andere zu bewegen gebaut. Sie stärkt das Beinmuskeln, verbessert die Fähigkeit, einen Ausgleich, der für ältere Menschen sehr wichtig ist, zu halten.

Im Jahr 2001, das Forschungsinstitut für Oregon (Oregon Research Institute) eine Studie durchgeführt, deren Ergebnisse wurde deutlich, dass diese älteren Menschen, die zweimal eine Woche für eine Stunde Gymnastik Tai Chi, leichter zu körperlichen Aktivitäten durchzuführen, wie beispielsweise Anziehen Kleidung und Empfang Essen, Auf- und Abstieg, Wandern, Biegen, schweres Heben als Altersgenossen, die weniger aktiv sind.

Tai Chi und Körpergewicht.

Wenn die Ausführung der traditionellen Übungen oder zu Fuß schmerzt, versuchen Tai Chi. Da die Übungen nicht viel Aufwand, ist diese Gymnastik für den Körper und den Geist perfekt für Menschen, die übergewichtig sind, die aufgrund ihrer übermäßigen Fülle oft keinen Sport können. Experten sagen, dass die regulären Unterricht können Kalorien zu verbrennen und Gewicht zu verlieren.

Um eine Gruppe zu Tai Chi praktizieren auszuwählen.

Wenn Sie Tai Chi machen wollen, werden die folgenden Tipps bei der Auswahl der Gruppe für den Unterricht zu unterstützen.

  • Versuchen Sie, wenn möglich, besuchen den Unterricht in mindestens zwei verschiedenen Gruppen. Versuchen Sie, für ein paar Sitzungen, um zumindest zu besuchen, fragen die Lehrer, Ihnen das zu ermöglichen.
  • Bestimmen Sie die geeignete Art Ausbilders für Sie, wenn Sie sich wohl fühlen in der Gruppe selbst.
  • Bitten Sie den Lehrer über die Erfahrungen seiner Arbeit. Fragen Sie ihn, Fragen wie: Wer Ihr Lehrer war? Wie lange hat Ihr Training? Wie lange haben Sie Tai Chi praktizieren?
  • Sprechen Sie mit den Mitgliedern der Trainingsgruppe. Bitten Sie sie, wie lange sie tun, wenn sie mit den Ergebnissen zufrieden.
  • Sie haben, um das Band und Klassen mögen. Wenn Klassen eine Belastung für Sie, wenn Sie auf die Uhr schaute, die hervorragende Ergebnisse in diesem Fall sollten nicht warten.
  • Vor der natürlich in jeder Sportart, sollten Sie immer einen Arzt konsultieren.