Die chemische Zusammensetzung des Produktes swede

Im 18. Jahrhundert war rutabaga allgegenwärtig in Russland: roh, gedünstet, gebacken, gefüttert Rinder aß. Dieses Produkt wird zur Herstellung von traditionellen russischen Gerichten. Heute ist diese nützlich und nahrhafte Gemüse vergeblich vergessen. In der Volksmedizin haben Erfahrung mit Steckrüben für medizinische Zwecke. In diesem Artikel betrachten wir die chemische Zusammensetzung des Produkts Schwede und seine heilenden Eigenschaften.


Beschreibung.

Steckrüben habe Paarung Kraut und Rüben. Es gibt verschiedene Varianten der Entstehung dieser Gemüse. Einige Forscher glauben, das Geburtshaus von Steckrüben Mittelmeer, andere — Schweden.

Die Anlage ist eine krautige, Biennale, Vertreter der Familie der Kreuzblütler. Im ersten Jahr nach dem Pflanzen wachsen Wurzeln und Blattrosette in der zweiten — Früchte und Blumen. Fruits — polyspermous Schoten. Im zweiten Jahr wird die Wurzel oval oder rund, wie eine Rübe, aber etwas größer. Unter der rot-violett oder grün-graue Haut ist weiß, gelb oder orange Fruchtfleisch.

Rutabaga verträgt alle Arten von Wetter — kalt und heiße Wetter Dürre. Samen von Pflanzen sind bereits bei 1 ° C beginnen zu keimen, und kleine Sämlinge verträgt den Frost. In Gebiete mit wärmeren Klimazonen Pflanzen vor der Wärme gereift, Gemüse im Frühjahr ausgesät. Wenn sie reif rutabaga in den Hitze und Trockenheit Wurzeln sind geschmacklos und trocken. Gute Ernten in fruchtbaren feuchten Lehm und sandigen Lehmböden produziert.

Die chemische Zusammensetzung.

Die rutabaga enthält Proteine, Stärken, Zucker, Vitamine, Ballaststoffe, Pektine, Rutin, Carotin (Provitamin A), ätherische Öle, Mineralsalze (Kalium, Phosphor, Schwefel, Eisen, Natrium, Kupfer). Steckrüben enthalten Ascorbinsäure (Vitamin C) ist bei der Langzeitspeicherung und Wärmebehandlung gehalten.

In dem Produkt enthalten nützliche Substanzen, erleichtern den reibungslosen Ablauf des Magen-Darm-Trakt, Darmreinigung, reduzieren Schwellungen als Folge der harntreibende Wirkung, Schwächung des Stuhls. Auch rutabaga verflüssigt Schleim — hat schleimlösende Eigenschaft.

Empfehlungen für die Verwendung des Produkts rutabaga.

Steckrüben kann in einem gekochten verwendet werden, gebacken, frisch und gedünstet. Frische Blätter des Steckrüben in Salaten, Gemüse und getrockneten Blättern — als Gewürz in Suppen und Hauptgerichte. Beim Husten Saft verbrauchen Rüben.

Vor einigen Jahrhunderten in russischen Dörfern gegessen Rüben im Winter. Sie galt als besonders nützlich für ältere Menschen, da es hilft, Vitalität. Verwenden Sie Steckrüben bei Erkältungen fördert eine rasche Genesung wegen einem hohen Gehalt an Ascorbinsäure, die das Immunsystem stärkt. Wenn trockener Husten rutabaga wirkt als Verdünnungsmittel ist hilft vor allem bei chronischen Erkrankungen der Lunge und der Bronchien.

Schwede hat auch harntreibend (zeigt die überschüssige Flüssigkeit aus dem Körper), und es dauerte bei Nieren- und Herz-Kreislauf-Erkrankungen, um Schwellungen zu lindern.

Rutabaga Atherosklerose empfohlen, da es den Metabolismus und die Ausscheidung von Cholesterin aus dem Körper verbessert.

Die in rutabaga Faser enthaltenen Informationen hilft normalisieren die Stuhl (Diese Eigenschaft ist für Verstopfung eingesetzt). Es ist in der Lage, zu stärken Peristaltik, verbessern die Verdauung, Stoffwechsel, und es ist sehr nützlich bei der Fettleibigkeit.

Saft von diesem Produkt hat antibakterielle Eigenschaften und sind seit langem bei der Behandlung von eitrigen Wunden und Verbrennungen verwendet worden.

Aber es gibt auch Gegenanzeigen: eine Verschlimmerung der chronischen Magen-Darm-Erkrankungen.

Gerichte rutabaga.

Swede können zur Herstellung von Arzneimitteln und verschiedenen Speisen verwendet werden:

  • Salat von frischen Rüben:

Rost gereinigt kleine Rüben, fügen Sie eine halbe Tasse Dosen grüne Erbsen, Petersilie und Dill, geriebenen Apfel, Zitronensaft und Salz — nach Geschmack, alles gewürzt mit saurer Sahne;

  • Back Rüben:

gewaschen Rüben müssen mit einem Handtuch getrocknet werden, dann etwa drei Stunden im Ofen backen — bis sie weich; an den Tisch bringen, mit Salz und Butter;

  • geschmorten Rüben:

Peel Rüben gewaschen, dann in kleine Würfel schneiden, in den mit der geschmolzenen Butter schwenken. Simmer, bis sie weich, Zucker nach Geschmack, dann Saison mit dem Mehl, fügen Sie die saure Sahne;

  • Saft aus Rüben und Honig:

Mittlere Rüben waschen, die Schale, hacken und dann hacken. In einem Teil Honig auf zwei Teile Steckrüben-Mix. Nehmen Sie 4-5 mal täglich für 1 Esslöffel auf einen starken, trockener Husten, trinken warmes Wasser.

Steckrüben — ein wertvolles Produkt für die richtige und ausgewogene Ernährung, die zu Unrecht in Vergessenheit geraten.