Obst und Gemüse in unserer Ernährung

«Gibt es ein Leben ohne Obst und Gemüse?» — Sehr lustig und kindisch alberne Frage. Weil sich vorstellen unser Leben ohne diesen saftig, aromatisch, und zzgl an alles, und gesunde Produkte wie Obst und Gemüse ist ganz unmöglich. Daher sind alle die fachliche Beratung über gesunde Ernährung legt nahe, dass Obst und Gemüse in unserer Ernährung sollte Treff vorliegen. Werfen wir einen genaueren Blick auf die Präsenz dieser Produkte in unserer Ernährung.


Nach all den gleichen Experten in der täglichen Ernährung eines Erwachsenen muss mindestens 300 Gramm Obst und Gemüse sein. Aber trotz dieser Empfehlungen, viele von uns einfach ignorieren, um einen konstanten Mangel an Zeit oder Finanzen, solche Produkte zu kaufen geführt. Hier sind wir, von Tag zu Tag, und verweigern Sie sich diese für unser Körper die Nahrung sehr wichtig «aus dem eigenen Garten oder einen Baum.» Ein Plus für alle, viele Leute anstatt natürliche pflanzliche Produkte in Ihrer Ernährung, spezielle «Vitamin» Pillen und finden, dass es der beste Weg aus der Situation. Aber es ist erwähnenswert, die Tatsache, dass die künstliche Pillen nie Obst und Gemüse zu ersetzen. Da in den natürlichen Lebensmittel enthalten Stoffe, für unseren Körper notwendig. By the way, Obst und Gemüse essen müssen auch sehr gut. Wir hoffen, dass diese Tipps helfen Ihnen, häufige Fehler zu vermeiden, in der Verwendung von in unserer Ernährung diese pflanzliche Produkte. Also, schauen wir uns die grundlegenden Funktionen von Obst und Gemüse in unserer Ernährung, und lernen, was ist so nützlich, in diesen Produkten.

Denken Sie daran, dass Gemüse sollte immer gut vorbereitet sein. Um Gemüse in der Ernährung zu machen, nicht nur aufgenommen, um unsere Auswahl an exquisiten Geschmack, sondern auch positiv auf die Gesundheit, sollten sie nie versuchen, zu verdauen. Also, wenn Sie braten oder kochen Gemüse, daran erinnern, dass bei längeren Hitzebehandlung, die meisten ihrer Nährstoffe und Vitamine verlieren sie. Die beste Zeit für die Vorbereitung geeignet — etwa rund 5 bis 10 Minuten.

Aber Salate, versuchen so wenig wie möglich, mit Mayonnaise zu füllen. Am besten ist es für das Füllen Öl zu verwenden. Es wird helfen, die Geschmacksqualitäten von Gemüse.

Cut Gemüse sollte immer streng vor der Zubereitung selbst zu sein, sonst werden sie verwittert und verlieren ihre Saftigkeit und Aussehen. Das ist, was muss vor dem Prozess der Erhaltung und Gemüse durchgeführt werden. Dies wird in Lebensmittelkonserven und Vitamine zu halten, um ihre langfristige Lagerung zu gewährleisten. Da frisches gehacktes Gemüse haben keine Zeit, sich zu verschlechtern, und rechtzeitige Wärmebehandlung hält ihren Geschmack. Das gleiche gilt für Gemüse.

Versuchen Sie immer, unserer täglichen Ernährung sind Obst und Gemüse in verschiedenen Farben. Denken Sie daran, dass jeder einzelne Farbe — ist einzigartig und individuell Reihe von nützlichen Materialien für die menschliche Gesundheit. Dies vor allem Vitamine, Mineralstoffe und sekundäre Pflanzenstoffe. Alle diese oben genannten Substanzen, sollte unser Körper in gleicher Höhe erhalten. Hier sind ein paar Beispiele für solche raznotsvetya: alle Früchte weiß sehr gute Wirkung auf die Herz-Kreislauf-System, sondern auch signifikant den Prozentsatz der Verringerung der Cholesterin in unserem Körper, grün — Augen beeinflussen, sondern Vision und stärkt den Zahnschmelz.

Obst und Gemüse essen sollte etwa vier Mal pro Tag (fast nach jeder Mahlzeit) sein. Ein richtiger zu sagen, dass jeder Teil Ihrer Mahlzeit sollte ein Viertel dieser pflanzlichen Produkte bestehen. So sicher sein, darüber nachzudenken. Wenn Sie den Tag in einem verrückten Rhythmus aufgebaut, und Sie können so eine Freude sich nicht leisten, dann ersetzen Sie Obst und Gemüse Verbrauch natürlicher Säfte aus eigener Produktion. Nur nicht faul, um aus Obst und Gemüse zu Hause zu kochen ihre natürliche Säfte werden.

Und nun ein paar Worte zu den in Obst und Gemüse enthalten Vitamine. Der Mangel an einem bestimmten Vitamin kann allgemeines Unwohlsein und die Schwächung des Körpers. Schauen wir uns die häufigsten Symptome von einem Mangel an bestimmten Vitaminen. Mit einem Mangel an Vitamin C, neigen wir markiert Schläfrigkeit und nervöses Verhalten. In diesem Fall sind die Vitamin-C-reiche Früchte in der Ernährung sind: Zitrusfrüchte, Granatapfel, Kiwi. Wenn der menschliche Körper fehlt Vitamin A, hatte er eine spürbare Abschuppung der Haut und reduziert die Qualität des Sehens. In diesem Fall sollten Sie Ihre Ernährung grünen Zwiebeln und Karotten hinzufügen. Wenn Sie feststellen, dass Sie begonnen haben, schlecht zu arbeiten Bauch, verloren ihre Lippen ihren hellen Blick, und sein Gesicht wurde geschält, Sie wissen, Sie fehlt Vitamin P. In diesem Fall Sie Kaki, Weintrauben, Orangen, Pflaumen und Kohl essen.

Und schließlich, ein paar interessante Fakten über Obst und Gemüse.

1. Wussten Sie, dass Mangos — eine große Quelle von Beta — Carotin. Es ist diese Beta — Carotin unser Körper in Vitamin A und C zu verarbeiten

2. Die Verwendung in unserer Ernährung Karotten in Höhe von zwei Stücke in der Lage, etwa 70% der empfohlenen Tagesdosis an Vitamin A decken

3. Eine Kiwifrucht vollständig bedecken die körpereigene Bedarf an Vitamin C und wird von nicht weniger als 2 Gramm Ballaststoffe zusammen.

4. Trauben und Äpfel — ist nicht nur schmackhaft, abgesehen davon, sind diese Produkte in der Lage, die Entwicklung von Atherosklerose zu stoppen. Ihren Saft in der Lage ist, die Ansammlung von Cholesterin in den Körper zu verhindern. Auch, Trauben und Äpfel enthalten große Mengen an Antioxidantien. Dies gilt vor allem von dunklen Trauben.

5. Kohl in seiner Zusammensetzung hat eine sehr große Menge an Fasern, Kalium, Eisen und B-Vitamine

6. Ordentliche Tomaten aus dem Garten ist sehr reich an Kalium, Ballaststoffe und Säure. Eine Tomatensaft ist sehr nützlich, Blutdruck.

7. Kürbis ist für Menschen, die an Diabetes und Stoffwechselstörungen leiden, empfohlen. Außerdem enthält es eine Menge von Salzen, Zink und Vitamin D.

8. Die Gurke ist reich an Vitaminen C, B1, B2, PP. Darüber hinaus ist es enthalten auch eine erhebliche Menge an Mineralsalzen. Aufgrund der alkalischen Säure, Gurke ist in der Lage, den Säuregehalt des Magensafts zu reduzieren und Toxinen aus dem Körper.

9. Aber Auberginen sind von Vorteil für die Mineralstoffwechsels in unserem Körper. Sie enthalten eine Vielzahl von nützlichen Substanzen, wie beispielsweise Carotin, Phosphor und Natrium.