Kopfläuse bei Kindern, Läuse Behandlung

Trotz der persönlichen Hygiene und Sauberkeit in Kindern erscheinen Kopfläusen. Läuse bei einem Kind mit der gleichen Leichtigkeit wie Erkältungen angezeigt. Die unmittelbare Gefahr ist eine Sammlung von Kindergruppe, die Möglichkeit der Vertragskopfläuse erhöht sie. Überlegen Sie, wie sie sich verhalten, wenn Sie Kopfläuse bei Kindern, Läuse Behandlung zu finden.

Symptome.


Ein Zeichen für die Entstehung von Läusen ist Juckreiz des Kopfes. Es sollte sehr vorsichtig, um den Kopf des Kindes zu überprüfen sein. Um die Läuse zu sehen ist, sich nur selten möglich, aber die Eier der Läuse — nits — gut markiert. Sie sind oval, grau-weiße Farbe, Größe — ein Sesam, sind an der Basis der Haare gebunden, ist es schwierig zu waschen oder wegblasen.

Das erste, was ist es, das Kind, dass er kein Schamgefühl hatte und Schuld dafür zu beruhigen, erklären, was Läuse, so behandelt werden. Dieses Problem erfordert eine ruhige Ansatz und die notwendigen Medikamente zu finden in Ihrer Apotheke.

Behandlung von Kindern.

Die Apotheke ohne Rezept, können Sie eine Vielzahl von Tools zu kaufen, um zu helfen loszuwerden, Läuse. Mit Pyrethrine payperonilovy butoxid oder enthalten einen synthetischen Pyrethrin: Alle diese Fonds, ob Gel, Flüssigkeit oder Shampoo, sind aus der folgenden Kombination besteht. Während der Verwendung des Arzneimittels sollten Anweisungen befolgt werden, weil sie Pflanzenschutzmittel enthalten. Experten nicht empfehlen die Verwendung von Spray, t. Um. Eine größere Anzahl von Pestiziden können den Kinderunterzogen werden.

In den meisten Fällen kann die Behandlung von Kopfläusen zu Hause durchgeführt werden, aber es gibt einige Ausnahmen, die ärztliche Beratung erforderlich: das Alter des Kindes weniger als 2 Jahre; Ihr Kind hat Asthma oder Allergien; Nissen oder Läuse bei Kindern sind auf den Augenbrauen, Wimpern. In diesen Fällen muss der Arzt, um die Verarbeitung zu tun und wie Kinder zu behandeln oder zu verschreiben anderen Drogen.

Es sollte sich mit der Möglichkeit eines Kinderhaarschnitt, aber es gibt keine Notwendigkeit, abzuscheren all sein Haar, macht es nur, dass es leichter zu verarbeiten. Daran erinnern, dass ein Kind mit Läusen in der Kopfhaut Haarstylist Schnitt nicht.

Spülen Sie das Fahrzeug mit dem Haar sollte nicht in der Dusche und dem Waschbecken oder Badewanne sein. Somit fließt die Lösung von Kopfläusen nicht an den Körper vor den Auswirkungen von Pestiziden ausgesetzt werden, die die Haut des Kindes befestigt.

Vor dem Start des Kindes sollte vom Shirt entfernt werden und ihm ein Handtuch, um ihr Gesicht zu bedecken. Wenn die Läuse in die Augen fallen — sollte sofort mit viel Wasser abgespült werden. In dem Fall eines kleinen Reizung auf der Haut und Juckreiz nach einem solchen Verfahren ist es nicht erforderlich, sie als eine neue Invasion von Läusen zu betrachten.

Die nächste Stufe der Behandlung — um in der Kopfhaut Nissen gefunden werden. Zweifellos wird das Medikament von Kopfläusen die meisten von ihnen zu töten, aber nicht alle. Die Chance, dass Läuse kann wieder in ein paar Wochen erscheinen wird, wird es weniger, wie gut Sie die Haare zu überprüfen und Nissen zu entfernen. Und Sie nicht zu verwechseln Nissen mit neuen alten Larven.

Um die Nissen zu entfernen sollte einen speziellen Kamm und sichere Schere mit stumpfen Enden zu verwenden, müssen Sie nicht versehentlich beschädigen die Kopfhaut. Mit einer Schere die Haare schneiden sollte, an den Wurzeln von denen feste Nissen.

Als nächstes nach Klagekopfläuse zu entfernen — ist es notwendig, die Haare des Kindes kämmen. Das Haar sollte gleichzeitig trocken sein. Von dem Gipfel kann man Nissen mit einer alten Zahnbürste und Wasser zu entfernen. Kleidung, Handtücher — alles, was bei der Beseitigung von Läusen verwendet, sollte dringend in kochendem Wasser gewaschen und dann in einem Heißtrockner getrocknet.

Jeder, der Kopfläusebefall hat entdeckt wurde, ist es, zu einer Zeit zu verarbeiten, da sie leicht von einer Person zu einem anderen übergeben, aber genug, um einen winzigen Laus, die in der Lage, bis zu 10 Eier pro Tag legen ist zu infizieren. Alle Familienmitglieder müssen sicher sein, heraus zu überprüfen!

Außerdem verarbeitet werden und das ganze Haus. Sammeln Sie alle Gegenstände, denen der Kopf des Kindes und berührt, dass gewaschen werden können. Das heißt, Bettwäsche, Kissenbezüge, Schals, Hüte, Jacken mit Kapuzen, Haarbänder, Handtücher und so weiter. Sie werden mit heißem Wasser gewaschen und in einem Heißtrockner getrocknet (bei einer hohen Temperatur auf beiden Seiten des Eisen gebügelt werden). Dinge, die nicht gewaschen werden können, müssen Sie in die Reinigung oder Vakuum zu geben. Teppiche, Stofftiere, Kissen, Matratzen, Sofas — ein Staubsauger Griff, dann erhalten Sie den Staub aus ihm heraus, steckte es in eine Tasche und werfen es weg.

Folgende mindestens 10 Tage nach der Behandlung sollte das Kind überprüft werden. Es ist notwendig, um sicherzustellen, dass nicht mehr Nissen, da nur wenige konnten nicht zu bemerken. Wir müssen besonders auf hinter den Ohren und im Nacken zu zahlen. Wenn Sie Kopfläuse wieder bemerkt, sollte die Behandlung wiederholt werden, aber mit einem Rückstand von Zeit zwischen erneuten Behandlung für etwa zehn Tage.

Wenn die Entstehung der Läuse gefunden sofort, wird die Behandlung sehr viel schneller und einfacher sein. Bringen Sie Ihrem Kind, dass Sie die Dinge nicht teilen können, wie Hut, Haarbürste, Haarschmuck, Kopfhörern und so weiter. E., mit den anderen Kindern.